Seit Logic 10.8 veränderte Einstellungen

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Benutzeravatar
DJENZO.CH
Tripel-As
Beiträge: 225
Registriert: 16 Feb 2004 - 8:24
Logic Version: 10
Wohnort: Niederhasli / Zürich
Kontaktdaten:

Seit Logic 10.8 veränderte Einstellungen

Beitrag von DJENZO.CH »

Hallo,

Seit dem neusten Update öffnet es immer ein E Piano Plugin mit Effektierung beim
erstellen eines neuen Software Instrument.

Wie und wo kann man das einstellen?

Hätte gerne einfach ein leeres Software Instrument.

Danke.
Benutzeravatar
wonshu
Postingminister
Beiträge: 2851
Registriert: 04 Nov 2003 - 8:18
Wohnort: 52°31'40.47"N 13°24'39.34"E
Kontaktdaten:

Re: Seit Logic 10.8 veränderte Einstellungen

Beitrag von wonshu »

Im "New Track" Fenster auf "Details", dann unter Instrument "Empty Channel Strip" auswählen.
MacStudio M1, 128GB RAM, 1TB SSD, MetricHalo 2882 (3d Upgrade)
Benutzeravatar
DJENZO.CH
Tripel-As
Beiträge: 225
Registriert: 16 Feb 2004 - 8:24
Logic Version: 10
Wohnort: Niederhasli / Zürich
Kontaktdaten:

Re: Seit Logic 10.8 veränderte Einstellungen

Beitrag von DJENZO.CH »

Vielen Dank für den Tip.

Frage: Kann man auch im Audio Editor einstellen, dass wenn ich eine Audio Datei im öffne, es immer in der Spalte Datei öffnet? Bisland ist bei
Doppelklick immer der Bereich Spur...
Crash
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 25 Aug 2019 - 9:37

Re: Seit Logic 10.8 veränderte Einstellungen

Beitrag von Crash »

DJENZO.CH hat geschrieben: 23 Apr 2024 - 20:56 Vielen Dank für den Tip.

Frage: Kann man auch im Audio Editor einstellen, dass wenn ich eine Audio Datei im öffne, es immer in der Spalte Datei öffnet? Bisland ist bei
Doppelklick immer der Bereich Spur...
Hallo zusammen,

dieser Frage würde ich mich gerne anschliessen und hoffe auf eine Lösung. Das grundsätzlich die Spur anvisiert ist ist eher unpraktisch.

Danke schon mal.
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3614
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: Seit Logic 10.8 veränderte Einstellungen

Beitrag von spocintosh »

Das war nicht immer so. Früher hat sich der Editor gemerkt, wenn man einmal von Track auf File umgeschaltet hat.
Jetzt springt der sofort auf Track, wenn man das Audiofile deselektiert, aber NICHT zurück auf File, wenn man eins anklickt - und merkt sich auch gar nix mehr.
Daher betrachte ich das klar als Bug, eingeführt etwa um v10.8, wenn ich mich recht erinnere.

Workaround derzeit: Doppelklick mit gehaltener ALT Taste, dann öffnet sich der Audio Editor im eigenen Fenster, in dem es den Trackmist gar nicht gibt.
Weiterer Bug allerdings: In dem wird sich die Follow-Funktion nicht mehr gemerkt und man muss sie nach jedem Öffnen neu anschalten, sonst sieht man nicht, was gerade spielt. Jedesmal also fünf weitere Sekunden vertane Lebenszeit...
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Antworten