Lebenswandel

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 481
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Lebenswandel

Beitrag von Casanovasolutions »

Nein, keine guten Vorsätze - sondern Action! Jetzt oder nie.......

Zwischen dem 19.12 und dem 3.1 hatte ich die klassische Grippe, ich trank literweise Tee und Wasser landete dennoch zweimal auf der Notfallstation, dehydriert, verlor das Bewusstsein, Fieber über 40 Grad - kurz, ich war dabei abzutreten und schwor mir, dass wenn ich es dennoch überlebe, meinem Leben einen neuen Schliff zu verpassen. Bereits 2018 stellte ich von heute auf morgen die Ernährung um, began Kraftsport zu machen und verlor in der Folge über 40kg Gewicht. Während der Pandemie legte ich wieder zu....und wegen der jüngsten Erkrankung verlor ich jetzt über 12kg Gewicht innert 10 Tagen. Noch immer plagt mich ein partieller Geschmacksverlust - heisst, ich rieche aber ich schmecke nicht richtig. Diese Symptome legen sich gemäss den Ärzten und in zirka 4 Wochen werde ich vermutlich alle Nebenwirkungen los sein. Ich bin wieder bei Kräften aber verspüre kaum noch Hunger und die üblichen Gelüste nach ungesunden (süssen) Lebensmittel

Ich schwor mir meinem Leben einen neuen Schliff zu verpassen - in dieser Folge habe ich in den letzten Tagen 80% meines Equipments verkauft - teils zu Schleuderpreisen. Ich miste gerade mein privates Leben aus - alles was ich über ein Jahr nicht mehr angefasst habe - weg! Ich will nur noch das besitzen was ich wirklich benötige und keine Dritt- oder Viert-Varianten horden. Ich werde die kommenden Wochen ziemlich viel entsorgen, was ich seit 20 Jahren vor mich hin schiebe......
Ich will mich auch äusserlich verändern - die einzige Konstante in meinem Leben bleibt die Liebe zur Musik, mein Engagement für meine Firma (die mittlerweile international "angekommen" ist) und mein Wesen bzw. mein soziales Engagement. Der Rest ändert sich. Macnhmal finde ich es wahnsinnig, dass ich erst 45 Jahre alt werden musste um zu merken, dass ich mich die letzten 25 Jahren extremst unter meinem Wert verkauft hatte.......

Manchmal muss man erst fast sterben um zu realisieren, dass man es eigentlich auch anders könnte...... (hallo
Mac Mini M1, RME Babyface Pro FS & Motu M4, Adam Audio A4V, Ableton Push 2 & Live 11, Maybach Gitarren, Fractal Audio AxeFx III Turbo
Benutzeravatar
MikeSilence
Stamm User
Beiträge: 3199
Registriert: 01 Dez 2003 - 9:53
Logic Version: 10
Wohnort: Zwischen Köln und Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Lebenswandel

Beitrag von MikeSilence »

(clap) (clap) (clap) (clap) (clap) (clap) (clap) (clap)
http://www.silentbeat.de
http://www.mm-medienservice.de
Equipment:
Mac Mini M1 8GB RAM / DiGiGrid IOX / X-Touch One
Tannoy Ellipse 8 / KRK6000 / B2092A
Logic 7-X / Live 10-12 / Komplete 11 Ultimate
AKG Solidtube
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3610
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: Lebenswandel

Beitrag von spocintosh »

+1
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Benutzeravatar
MFPhouse
Mega User
Beiträge: 5342
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 11
Kontaktdaten:

Re: Lebenswandel

Beitrag von MFPhouse »

A1+
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
putte
Stamm User
Beiträge: 3613
Registriert: 25 Feb 2003 - 23:39
Logic Version: 0
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Lebenswandel

Beitrag von putte »

<3
woodman
Tripel-As
Beiträge: 181
Registriert: 07 Okt 2009 - 16:26

Re: Lebenswandel

Beitrag von woodman »

Casanovasolutions hat geschrieben: 07 Jan 2024 - 19:56 Nein, keine guten Vorsätze - sondern Action! Jetzt oder nie.......

Zwischen dem 19.12 und dem 3.1 hatte ich die klassische Grippe, ich trank literweise Tee und Wasser landete dennoch zweimal auf der Notfallstation, dehydriert, verlor das Bewusstsein, Fieber über 40 Grad - kurz, ich war dabei abzutreten und schwor mir, dass wenn ich es dennoch überlebe, meinem Leben einen neuen Schliff zu verpassen. Bereits 2018 stellte ich von heute auf morgen die Ernährung um, began Kraftsport zu machen und verlor in der Folge über 40kg Gewicht. Während der Pandemie legte ich wieder zu....und wegen der jüngsten Erkrankung verlor ich jetzt über 12kg Gewicht innert 10 Tagen. Noch immer plagt mich ein partieller Geschmacksverlust - heisst, ich rieche aber ich schmecke nicht richtig. Diese Symptome legen sich gemäss den Ärzten und in zirka 4 Wochen werde ich vermutlich alle Nebenwirkungen los sein. Ich bin wieder bei Kräften aber verspüre kaum noch Hunger und die üblichen Gelüste nach ungesunden (süssen) Lebensmittel

Ich schwor mir meinem Leben einen neuen Schliff zu verpassen - in dieser Folge habe ich in den letzten Tagen 80% meines Equipments verkauft - teils zu Schleuderpreisen. Ich miste gerade mein privates Leben aus - alles was ich über ein Jahr nicht mehr angefasst habe - weg! Ich will nur noch das besitzen was ich wirklich benötige und keine Dritt- oder Viert-Varianten horden. Ich werde die kommenden Wochen ziemlich viel entsorgen, was ich seit 20 Jahren vor mich hin schiebe......
Ich will mich auch äusserlich verändern - die einzige Konstante in meinem Leben bleibt die Liebe zur Musik, mein Engagement für meine Firma (die mittlerweile international "angekommen" ist) und mein Wesen bzw. mein soziales Engagement. Der Rest ändert sich. Macnhmal finde ich es wahnsinnig, dass ich erst 45 Jahre alt werden musste um zu merken, dass ich mich die letzten 25 Jahren extremst unter meinem Wert verkauft hatte.......

Manchmal muss man erst fast sterben um zu realisieren, dass man es eigentlich auch anders könnte...... (hallo
(clap) (clap) Ich ziehe den Hut.
MacPro 5.1 2x 6-Core | macOS 11.7.10 | 64 GB RAM | Logic Pro 10.7.9 | UAD 2 | RME Firewire 800
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 4379
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Lebenswandel

Beitrag von Geheimagent »

Gute Einstellung. Wünsche Dir alles gute dass Du das hinbekommst.
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 481
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Lebenswandel

Beitrag von Casanovasolutions »

Danke Euch allen! Es entwickelt sich - die Küche und das Schlafzimmer funktionieren mittlerweile - ich habe mir eine Tagesroutine zurecht gelegt, und dennoch funktioniert daneben die Selbständigkeit prima - zugegeben, ne Menge Arbeit die ich mir da aufgeladen habe. Mittlerweile ist ganz viel Zeugs verkauft oder verschenkt und dennoch fehlt es mir nicht - ganz im Gegenteil - es hat mich befreit. Hab mir ein paar neue Kleider gekauft, nächste Woche folgt der neue Haarschnitt (Frisur). Die effektive Verwandlung mache ich aber erst in 3-4 Monaten, wenn der Körper wieder ganz in Form ist. Ich will diverse Sachen ausprobieren, neugierig und mutig zu gleich sein. Wir haben ja 2024, da geht vieles heute!

In ein paar Monaten werde ich auch mein kleines Homestudio wieder neu eingerichtet/verkabelt haben und in Betrieb nehmen - aktuell liegt es still, da ich sehr vieles veräussert habe - ich übe jeweils am Morgen zwischen 6 und 7 ne Stunde "trocken" meine Bebop-Routines. Profi werde ich nicht mehr, aber nach meinem letztjährigen Workshop (Masterclass) bei Axel Fischbacher bzw. unserem gemeinsamen Jam, weiss ich, dass ich als Jazzgitarrist durchaus eine Zukunft haben kann. Ich werde in dieser Hinsicht viel mehr aktiv werden in den kommenden Jahren. Macht mir ehrlich gesagt auch ziemlich Spass...

Bild

Woher nehme ich die Zeit für diese zusätzlichen Arbeiten? Ich bin weniger auf Social Media und generell viel weniger online - das hilft extrem! (hallo
Mac Mini M1, RME Babyface Pro FS & Motu M4, Adam Audio A4V, Ableton Push 2 & Live 11, Maybach Gitarren, Fractal Audio AxeFx III Turbo
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 481
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Lebenswandel

Beitrag von Casanovasolutions »

Bild

:mrgreen: ...schnipp, schnapp und zack.....zehn Jahre jünger......
Mac Mini M1, RME Babyface Pro FS & Motu M4, Adam Audio A4V, Ableton Push 2 & Live 11, Maybach Gitarren, Fractal Audio AxeFx III Turbo
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3610
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: Lebenswandel

Beitrag von spocintosh »

...die aber von den 20 Jahren, die so eine "Funktionsjacke" hinzugibt, leider absorbiert werden... Bild

In puncto Jungbrunnen punktet bei den beiden Bildern weniger der Schopf als vielmehr das Angus Young-Outfit des ersten.
Bild
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 481
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Lebenswandel

Beitrag von Casanovasolutions »

spocintosh hat geschrieben: 04 Mär 2024 - 18:15 ...die aber von den 20 Jahren, die so eine "Funktionsjacke" hinzugibt, leider absorbiert werden... Bild

In puncto Jungbrunnen punktet bei den beiden Bildern weniger der Schopf als vielmehr das Angus Young-Outfit des ersten.
Bild
Sigvaris Kompressionsstrümpfe.......immerhin reichen nur noch die Kniestrümpfe und nicht mehr die übers ganze Bein, die ich post-operativ über zwei Jahre tragen musste, da mir 2010 nach meiner Operation eröffnet wurde, die fortan das ganze Leben lang zu benötigen.
Tja, man wird halt auch nicht jünger......
Mac Mini M1, RME Babyface Pro FS & Motu M4, Adam Audio A4V, Ableton Push 2 & Live 11, Maybach Gitarren, Fractal Audio AxeFx III Turbo
Antworten