Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Benutzeravatar
bitzone
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1560
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von bitzone »

reiztrigger hat geschrieben: 07 Dez 2022 - 20:01 das zeug ist superb!
Yes.
Steven Wilson bei Rick Beato, cooler Typ.
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3610
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von spocintosh »

Tourauftakt von Hania Rani im Nikolaisaal in Potsdam.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hab zwei Tage irres Abenteuer hinter mir...und das Konzert war nur eins der Highlights. Aber sie ist einfach überirdisch gut, soviel kann ich natürlich sagen, ansonsten fehlen mir die Worte.
24.3. ist auch ein magisches Konzertdatum für mich. 1980 war ich an diesem Tag in meinem ersten Konzert ever: Gary Numan in der Musikhalle Hamburg, Vorgruppe...Simple Minds.
Und beide hab ich aufgezeichnet.
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3764
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von Axel »

...etwas weniger aetherisch: Saxon vor zwei Wochen in der Freiheit in Hamburg. Bin vor 12 Jahren mit denen auf Tour gewesen und hab die echt geliebt. Super Typen, jeder einzelne! Nigel Glockler zB, der Drummer, ist eigentlich einer von uns- hatte damals grad Omnisphere für sich entdeckt und Zeugs für BBC Dokus gebastelt. Hat tolle Geschichten von seinen ersten Bands erzählt, bei denen Hans Zimmer immer der Keyboarder war. Hans hatte wohl einen familiären Hintergrund, der ihm erlaubt hat immer die neuesten Kisten zu spielen. Darum war er immer gern gesehener Session-Gast. Über Hans' Player-Skills hatte Nigel seine eigene Meinung :lol:
Naja, usw usf... hab mich jedenfalls riesig über Saxon gefreut- haben die Hütte gerockt 🤘


Bild
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum
Benutzeravatar
MikeSilence
Stamm User
Beiträge: 3199
Registriert: 01 Dez 2003 - 9:53
Logic Version: 10
Wohnort: Zwischen Köln und Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von MikeSilence »

Weird Al Jankovic Tourabschlusskonzert auf Maui (war auf meiner Hochzeitsreise jetzt 2 Wochen dort und grad zurück)... einfach nur geil!! (clap) (clap) (clap) (clap) (clap)

Bonus: Davor durfte ich Shep Gordon treffen (alarm)
http://www.silentbeat.de
http://www.mm-medienservice.de
Equipment:
Mac Mini M1 8GB RAM / DiGiGrid IOX / X-Touch One
Tannoy Ellipse 8 / KRK6000 / B2092A
Logic 7-X / Live 10-12 / Komplete 11 Ultimate
AKG Solidtube
Benutzeravatar
bitzone
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1560
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von bitzone »

MikeSilence hat geschrieben: 29 Mär 2023 - 22:30 Hochzeitsreise
Herzlichen Glückwunsch!
Benutzeravatar
Rolle
Stamm User
Beiträge: 3654
Registriert: 16 Apr 2005 - 12:18
Logic Version: 0
Wohnort: Palatine Forest

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von Rolle »

Axel hat geschrieben: 26 Mär 2023 - 14:09 ...etwas weniger aetherisch: Saxon vor zwei Wochen in der Freiheit in Hamburg. Bin vor 12 Jahren mit denen auf Tour gewesen und hab die echt geliebt. Super Typen, jeder einzelne! Nigel Glockler zB, der Drummer, ist eigentlich einer von uns- hatte damals grad Omnisphere für sich entdeckt und Zeugs für BBC Dokus gebastelt. Hat tolle Geschichten von seinen ersten Bands erzählt, bei denen Hans Zimmer immer der Keyboarder war. Hans hatte wohl einen familiären Hintergrund, der ihm erlaubt hat immer die neuesten Kisten zu spielen. Darum war er immer gern gesehener Session-Gast. Über Hans' Player-Skills hatte Nigel seine eigene Meinung :lol:
Naja, usw usf... hab mich jedenfalls riesig über Saxon gefreut- haben die Hütte gerockt 🤘


Bild
Saxon mit Ozzy Osbourne im Vorprogramm war mein erstes Konzert. Ich vermute, das war 1981 oder 1982. Es war so laut, dass ich kein einziges Lied erkannte und meine Ohren noch 3 Tage nach dem Konzert gepfiffen hatten. Aber ich fand's hammermäßig :lol:
Bei Ozzy war damals noch Randy Rhodes dabei.

EDIT: es war 1981 - die Tour hieß "Heavy Metal Battle" und Saxon und Ozzy waren Co Headlines. Im Vorprogramm war eine Band namens Revolver.
es ist ein einfach ist das
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3764
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von Axel »

Respekt, Rolle! Wer hätte damals gedacht, dass es ein ganzes Leben etwas ganz Besonderes bleiben würde 😉
Spock kann auch angeben :)
Bei mir wars Joe Cocker, irgendwann anfang 80…
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 12722
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von MarkDVC »

Die Band die ich mehr liebe als alle andere, mit Terri Lyne Carrington als Gast, jetzt im Livestream:

https://www1.wdr.de/orchester-und-chor/ ... n-110.html
Mac Studio M1 Ultra 128 GB, 14.5, ULN 8, UF8,UC1,C4|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB OS 13.6.6, 2882|LPX 11.0|Audioease, Waves, PSP, Softube, Relab, Ohm, UAD, Snx, Spitfire, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 14685
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von Stephan S »

Tori Amos, Tempodrom Berlin

Bild

Es gehört zu meinen ehelichen Pflichten, möglichst viele TA Konzerte zu besuchen auch wenn ich kein großer Fan bin.
Diesmal habe ich gemäßigt am Rand gesessen während die Gattin vor der Bühne getobt hat.
An der Qualität von Toris Performances gibt und gab es die letzten 20 Jahre ja wirklich nichts auszusetzen aber ich finde dass sie im Alter tatsächlich nochmal besser geworden ist, abgesehen davon ist das Trio die für meinen Geschmack beste Darreichungsform ihrer Stücke.

Kurz: Es war großartig und bezaubernd.

Und die Lichtschow hat auch nochmal zugelegt.
Ich weiß nicht wie die das machen aber da hängt nen Vorhang und der wird bunt beleuchtet. Punkt.
Früher auch schonmal mit Projektionen, heute- bzw. gestern nicht. Bilder und Videos lassen wenig von dem erahnen, wie sehr das Licht die Magie der Musik unterstützt.
Irgendwie ist alles zwischen Star Trek typischer Raum- Anomalie, anschließender Geburt einer neuen Spezies und schneebedeckem Zauberwald, Wüste oder Meeresboden möglich. Trippig- to say the least. Zwei Beispiele unten in den Videos.

Wer also live emotionale Intensität aushalten mag (alternativ zu der intensiven Emotionalität mancher Studioproduktionen, unter der ich oftmals schon zum Fluchtimpuls neigte), dem sei die aktualisierte Version Toris recht einmaliger Kunst irgendwo auf dieser Tour ans Herz zu legen.
Sogar ich habe beim ersten der obligatorischen Slaps mit dem Deckel des Flügels gebrüllt.

Bild

Videos vom Amsterdam Gig letzten Donnerstag:
Opening:
https://youtu.be/Sb0qK2Xu5tc

Ocean to Ocean:
https://youtu.be/ekpzFHzUC2Y
Benutzeravatar
wallaby
Routinier
Beiträge: 355
Registriert: 09 Apr 2021 - 20:21
Logic Version: 10
Wohnort: Swiss Zürich

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von wallaby »

Morgen abend in Zürich :
Giuliano Carmignola - Violine
Els Biesemanns - Piano
https://www.buehlkirche.ch
Carmignola ist ein Maestro aus Italien und es ist eigentlich eine Sensation den spielen zu sehen für freie Kollekte !
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3764
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von Axel »

Ganz andere Nummer: Ostersonnabend (sagt man hier so) in der Hamburger Astrastube: Kaskadeur
https://www.kaskadeur.net/
Gar nicht zu glauben, dass es junge Bands gibt die diesen Sound bringen. Hat mich jedenfalls einen ganzen Abend glücklich gemacht. Sind immer noch unterwegs. Wer auf Progzeug steht: hin da! 😉
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum
Benutzeravatar
reiztrigger
Mega User
Beiträge: 5237
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 10
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von reiztrigger »

Stephan S hat geschrieben: 11 Apr 2023 - 16:20 Es gehört zu meinen ehelichen Pflichten, möglichst viele TA Konzerte zu besuchen...
haha... frauenmusik? ich hab tori immer schon gemocht, habe sie auch schon live gesehen; letztes mal noch mit gitarre,
also klassischere rockbesetzung, fand ich super.

und:
am 30.3. philip glass "akhnaten" im london coliseum. schöne, hochgelobte und sehr langsame inszenierung.
musikalisch hat mir aber etwas die dynamik/drastik gefehlt...
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3610
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von spocintosh »

Hier mein Mitschnitt von Hania Rani...unlisted und nur für euch.
Das hat schon durchaus was Schulziges, was sie so treibt - auch wenn's ganz anders ist.

https://www.youtube.com/watch?v=NJ-0rnZ1MCI
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Benutzeravatar
reiztrigger
Mega User
Beiträge: 5237
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 10
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von reiztrigger »

gestern in zürich: der streitbare roger waters.
sound gut, setlist ok (hätte imho noch mehr seiner solosachen beinhalten können).
show/projektionen durchaus eindrücklich aber halt aktivistisch und unsubtiler denn je.
der titel der konzertkritik im heutigen tages anzeiger bringt es eigentlich auf den punkt:
"Er gleicht denen so, die er verurteilt".
Benutzeravatar
reiztrigger
Mega User
Beiträge: 5237
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 10
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Live in Concert - was, wo und wie war's ?

Beitrag von reiztrigger »

ein paar "flaming shots" in der sunset bar in martigny dieses weekend:
https://www.youtube.com/watch?v=GHNXJgeTfWk
(uiuiui)
Antworten