studio bilder....weiter gehts...

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

thom
Kaiser
Beiträge: 1055
Registriert: 14 Aug 2003 - 13:59

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von thom »

Wow, schönes Ding! (clap) Gratuliere, und wenn es dann noch bezahlbar war... Volltreffer! :P

Viel Spaß damit.

Und danke für den Tipp :mrgreen:

Schöne Grüße

Thomas
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3615
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von spocintosh »

Tim hat geschrieben: 19 Dez 2023 - 10:19 Und wie machst Du jetzt einen guten Mix ohne Lavalampe?

Strange...
https://www.youtube.com/watch?v=2msVlpOoZ4I&t=617s

to whom it may concern...
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Benutzeravatar
bitzone
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1564
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von bitzone »

Schuldig.
Eine Astro, eine mit neuem Metallfuß nachgerüstete Jet und eine No-Name Lampe die wunderhübsch und kontemplativ Aluschnipsel wabern lässt. Alles auf 16qm. (uiuiui)
Benutzeravatar
wonshu
Postingminister
Beiträge: 2862
Registriert: 04 Nov 2003 - 8:18
Wohnort: 52°31'40.47"N 13°24'39.34"E
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von wonshu »

MacStudio M1, 128GB RAM, 1TB SSD, MetricHalo 2882 (3d Upgrade)
Benutzeravatar
MFPhouse
Mega User
Beiträge: 5343
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 11
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von MFPhouse »

...so mal wieder Studio Umbau.
Jetzt mit 10/8 Spur Recorder Tascam. EQ ist ok und den Aux/FX2 sollte man nur zur Not nehmen. Kann endlich wieder latenzfrei nahtlos-fließend Gitarren/Bass etc aufnehmen ( MMC, MTC, Midiclock). Wavestate und Prophet ergonomischer. Kleinvieh macht auch Mist und meinem Rücken tut es besser. Auf dem MidiThru Kram kann ich allerdings im nächsten Leben verzichten. ;)

Bild
Bild
Bild
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3615
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von spocintosh »

Also ich könnte ja mit den 80er-Jahre Jugendzimmerholzregalen nicht leben, aber bekanntlich lässt sich über Geschmack nicht streiten.
Neuordnung in Richtung besserer Benutzbarkeit ist jedenfalls grundsätzlich immer eine gute Sache. Und Miez findet's offensichtlich auch ganz chillig.

Ich bin heute morgen aufgewacht mit dem Gedanken, etwas mehr Klarheit und Klarschiff in die Geraffelecke zu bekommen und dachte, ein etwas größeres Flightcase wäre eine echt gute Idee. Endlich ein schönes Rack für die 16-Spur und dahinter wäre dann auch noch genug Platz für ein paar Bänder und den Autolocator, so dass das alles nicht mehr blöde einstaubt.

Also hab ich in die Kleinanzeigen geschaut und das Flightcase, das ich mir vorgestellt hatte, auch direkt gefunden: um die Ecke, für 10 Euroshitcoins.
Dreiviertelstunde hin und zurück gefahren, dann die Ecke ausgeräumt, alles entstaubt, gewischt und neu einsortiert. Dann aus dem Keller noch das 5HE-Case geholt und ebenfalls bestückt.

Bild

Dann noch die Deckel druff und alles ist endlich gut verstaut. Macht auch den Umzug einfacher, den ich absehbar vorhabe.
Das war ein guter Tag !
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Benutzeravatar
MFPhouse
Mega User
Beiträge: 5343
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 11
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von MFPhouse »

...ich weiß, aber die Variante macht bisher noch die beste Stimmung und ist tatsächlich die Praktikabellste.
Ich hatte und habe zwischendurch auch anderes auf dem Schirm. Das ist aber längste nicht so gemütlich und kostet einfach proportional unverschämt mehr. ( Und sieht wirklich scheiße aus ).
Was du nicht siehst ist, es gibt nochmehr an Raum. Sehr schönes Grotrian Klavier, e/a/u ,Gitarren, Kontrabässe und eBässe.Eine Vitrine Randvoll mit Noten und Perc bzw Mundharmonika.
Dazu ein Doepfer Sytem + jedemenge Controller + noch Additional Racks in "richtigen! 19 Racks + Plus Kabel Scheiß.
Ich wohne quasi im Studio.
Aber irgendwo muss ich ja auch noch mal wohnen/leben! Und ausser einer Ess-Kochnische und einer Terrasse gibts hier nix.

Aber ich arbeite daran. Es wird noch viel aussortiert und Platz geschaffen ...die weißt ja, ein Studio ist eine Dauerbaustelle und beim nächsten Millionen Hit mach ich sowieso alles besser.
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
reiztrigger
Mega User
Beiträge: 5239
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 10
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von reiztrigger »

MFPhouse hat geschrieben: 26 Feb 2024 - 12:01 Dazu ein Doepfer Sytem
was für ein doepfer system? euro? ich dachte, du wolltest euro-modular unbedingt vermeiden...
Benutzeravatar
MFPhouse
Mega User
Beiträge: 5343
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 11
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von MFPhouse »

reiztrigger hat geschrieben: 26 Feb 2024 - 14:55 was für ein doepfer system? euro? ich dachte, du wolltest euro-modular unbedingt vermeiden...
...eigentlich war es nur der Sequencer. Wollte damals mal was anderes, weg von Logic. Hab dann aber ziemlich schnell gemerkt das ich mich verannt hatte und auch gleich abgestoßen, sonst hättet ihr mich jetzt im Heim besuchen müssen.
Übriggeblieben ist eigentlich nur Das Regelwerk und Die Drehbank. Drehbank brauch ich für den H8000 und das Regelwerk ( general restauriert) steht eigentlich zum verkauf.

Eurorack mach ich im nächsten Leben.

Bild
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 11745
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Peter Ostry »

Wenn Einer ein paar Stunden Zeit hat, könnte er zum Beispiel ...
... ein neues Patchpanel fürs Pedalboard bauen.

Bild
 
Gitarrensignale von zwei Pickups durch zwei Comp>Volume>EQ Pfade. Optional Wah oder Sustainpedal. Optional zwei Buffer, falls man sie braucht. Dazu ein Eingang für 6-Kanal Pickup, die Kanäle kann man individuell an zwei Buchsen senden. Ausgang des Patchpanels zu vier DI-Boxen. Es ist die Konfiguration die ich schon hatte, nur mit Buffer und ohne Brumm.
Es ist ein Brauch von alters her:
Wer Sorgen hat, hat auch Likör!
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 482
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Casanovasolutions »

Bild

(hallo Mein neuer selbstgebauter Studiotisch!
Mac Mini M1, RME Babyface Pro FS & Motu M4, Adam Audio A4V, Ableton Push 2 & Live 11, Maybach Gitarren, Fractal Audio AxeFx III Turbo
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 482
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Casanovasolutions »

Bild

Das Teil in der Mitte - ein feiner Röhrenpreamp-Bausatz für E-Bass von TubeTown (modifiziert für meinen Einsatzzweck), darüber Thunderbolt Dock mit USB Hub (für iLok etc.) 8)
Mac Mini M1, RME Babyface Pro FS & Motu M4, Adam Audio A4V, Ableton Push 2 & Live 11, Maybach Gitarren, Fractal Audio AxeFx III Turbo
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3615
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von spocintosh »

Passt wie angegossen...so sieht's jedenfalls aus. Gefällt !
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Benutzeravatar
Mahonie81
Kaiser
Beiträge: 1480
Registriert: 29 Jan 2007 - 10:08
Logic Version: 0

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Mahonie81 »

spocintosh hat geschrieben: 02 Feb 2024 - 3:09 Jedes Studio-Bleichgesicht hat ja so sein Lieblingsmikro. Problem: All diese Mikros, die in der Topliga spielen, sind in der Regel selten oder teuer.
Meistens sind sie selten und teuer. Das führt zum nächsten Problem, zumindest in meinem Fall: Ich hatte "mein" Lieblingsmic leider nie selber.
Denn es ist vor allem selten, so selten, dass "teuer" nicht mal das Haupt-Ausschlußkriterium ist. Nur leider, wenn die ohnehin so selten zu bekommen sind, sind Exemplare, die nicht völlig abgerockt sind, noch viel seltener - weshalb ich letztlich doch immer Abstand genommen habe, wenn es doch mal eins gab. Jetzt hatte ich endlich Glück: Zustand wie neu, sensationell. Aus meiner Zwischenheimat Hannover, von einem Professor der Hochschule für Musik und Theater.

Knapp unter 1kg Mikrofon, Baujahr etwa 1992:

Bild
Vielleicht möchtest du ja noch einen Ersatz-Lieblingsmikro. Ohne deinen Beitrag wäre mir das Mic beim stöbern gar nicht aufgefallen.
Aber kaum lenkt man seine Aufmerksamkeit auf etwas, liefert das Universum prompt.

Hier verkauft jemand genau dieses Mic nochmal:

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 85-74-1838
Mac Studio M1 Max 32GB, macOS Ventura, Cubase 12
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3615
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von spocintosh »

Mahonie81 hat geschrieben: 05 Mär 2024 - 13:09 Aber kaum lenkt man seine Aufmerksamkeit auf etwas, liefert das Universum prompt.
Das ist so. (clap)

War mir aber klar, dass hier einige reagieren, weil es wirklich extrem unbekannt ist.
Ist vermutlich nur ne Frage der Zeit, bis einer neugierig eins kauft...so ist das ja immer in Foren. Naja, und des Preises.
Für €200 hätt es vermutlich bereits einer geordert...aber das wird wohl leider nix:
Good tools ain't cheap - cheap tools ain't good. U87 werden auch nie billig, egal wie abgeranzt sie sind, eher teurer.

Wobei sich das ja mittlerweile auch geändert hat.
Ich hab letztens aus Interesse zwei USB Mics bei ebay ersteigert, für je €4,50 + 5,35 Versand - auch CAD, aber aktuelle.
Neu und unbenutzt vom deutschen Händler. Keine Ahnung, wie sowas geht, wahrscheinlich Retouren oder wasweißich.
Und dann leicht modifiziert...Ergebnis: ich werd garantiert für Computer Audio a la Zoom, Podcast usw. bis auf Weiteres nichts anderes mehr nehmen.
Die Story kommt hier vielleicht auch bald...
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Antworten