Live Mulktitracker

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
wawe
Routinier
Beiträge: 400
Registriert: 25 Jul 2010 - 10:12

Live Mulktitracker

Beitrag von wawe »

Hallo,

Ich habe mir selbst den CYMATIC LP16 zugelegt um die Möglichkeit von Mehrspurplaybacks zu nutzen.

Ich würde gerne mehrere Stereospuren (Drums, Gitarren, Keyboards, ...) die ich in Subgruppen zusammengefasst habe, den Klick Track und die Leadvocals als Monospur bouncen.

Werden diese Spuren dann auf den CYMATIC LP16 übertragen, ist der Pegel viel zu hoch, so dass die Spuren verzerren.
Jetzt kann ich in der CYMATIC Software wohl einen Mixer öffnen und die Pegel anpassen, dann stimmen aber die Lautstärkeverhältnisse zwischen den einzelnen Subgruppen nicht mehr.
Ich müsste dann bei jedem einzelnen Song auf einem Digitalmixer eine entsprechende Scene abspeichern, was mir als zu aufwändig erscheint.

Als Alternativen Hardware Player habe ich noch von M-LIve B.beat gefunden, der auch Videos synchron abspielen könnte (wäre vll in Zukunft mal ein Ziel).

Zur Zeit suche ich nach einem einfachen Player, der
  • ein Stereo MP3 vom einem USB Stick spielt,
  • selbst zusammengestellte Songlisten akzeptiert,
  • ein Display hat, auf dem 4 bis 6 Nummern gleichzeitig aus der Playliste angezeigt werden (so, dass ich eine Orientierung habe, wo im Programm ich mich gerade befinde),
  • schöne große Tasten für START/STOPP und "nächster Titel" hat.
Vll hat jemand ein paar Ideen, welche Geräte dafür in Frage kommen und
- vll hat jemand Tipps im Umgang mit dem CYMATIC LP16?

Vielen Dank im Voraus!

NEU: iMac i9, 32 GB, Logic 10.6; OS X Catalina 10.15.6, Apogee Element 88
ALT: iMac i5, 16 GB, Logic 9.1.6 64 bit, OS X Snow Leopard letzt. Upd., Focusrite Saffire Pro 40,
...
Benutzeravatar
reiztrigger
Mega User
Beiträge: 5237
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 10
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Live Mulktitracker

Beitrag von reiztrigger »

wawe hat geschrieben: 23 Mai 2024 - 8:26 Ich würde gerne mehrere Stereospuren (Drums, Gitarren, Keyboards, ...) die ich in Subgruppen zusammengefasst habe, den Klick Track und die Leadvocals als Monospur bouncen.
Werden diese Spuren dann auf den CYMATIC LP16 übertragen, ist der Pegel viel zu hoch, so dass die Spuren verzerren.
zum verständnis: du hast also mehrere stereo-stems und zudem einige dazugehörige monospuren? soweit richtig?
wenn die jeweils nur so laut sind, dass sie alle miteinander in einer DAW (z.b. logic) nicht peaken/zerren,
sollten sie in der summe des lp16 (sofern es dort einen summenausgang gibt; kenne das teil nicht wirklich) ebenfalls nicht zerren,
wenn im lp16 alle spurlautstärken nicht nachträglich angehoben werden.
falls die kombi aller spuren miteinander abgespielt in logic schon zerrt, alles entsprechend leiser rausbouncen. und natürlich keinesfalls einen heftigen lautmacher
im stereo- (oder mono-) out haben; der würde ja beim bouncen von jeder spur durchlaufen.
wellyeah
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 23 Mai 2024 - 18:28

Re: Live Mulktitracker

Beitrag von wellyeah »

wawe
Routinier
Beiträge: 400
Registriert: 25 Jul 2010 - 10:12

Re: Live Mulktitracker

Beitrag von wawe »

zum verständnis: du hast also mehrere stereo-stems und zudem einige dazugehörige monospuren? soweit richtig?
Ja, genau:
Und ich habs auf unterschiedliche Arten versucht:
Einmal so, dass ich Subgruppe für Subgruppe rausbounce - NACHTEIL: für jede Subgruppe (Drums, Vocals, ... wird 1 "Bouncedurchgang" benötigt, was recht zeitintensiv ist.

Ein anderes mal so, dass ich die Subgruppen ins Arrange-Fenster lege und diese als Audiospuren exportiere _ NACHTEIL hier: SEND Effekte und logischerweise die INSERTS des MASTEBUSSES werden nicht mitgerechnet.

Natürlich achte ich darauf, dass in LOGIC nichts übersteuert - trotzdem verzerren die Spuren im CYMATIC LP16, so dass ich dessen Mixer bemühen muss, was die in LOGIC eingestellten Lautstärkeverhältnisse durcheinander bringt - und jede Menge Nacharbeit mit sich bringen würde.


.. der Tipp scheint eine Alternative zu CYMATIC zu sein - vll leg ich ihn mir zu.
Ich würde nur gerne wissen, ob ich bei dem Gerät zB 2 Ausgänge für Stereospuren (Drums) konfigurieren kann.

Ein Tipp für einen gaaanz einfachen Stereo MP3 Player mit großen Tasten, der Möglichkeit Playlists zu erstellen und im Idealfall mit XLR Ausgängen wäre auch schon mal eine Alternative.

Vielen Dank für die bisher abgegeben Tipps!

NEU: iMac i9, 32 GB, Logic 10.6; OS X Catalina 10.15.6, Apogee Element 88
ALT: iMac i5, 16 GB, Logic 9.1.6 64 bit, OS X Snow Leopard letzt. Upd., Focusrite Saffire Pro 40,
...
wawe
Routinier
Beiträge: 400
Registriert: 25 Jul 2010 - 10:12

Re: Live Mulktitracker

Beitrag von wawe »

... kleiner Nachtrag für alle, die an einem Mehrspurmultiplayer interessiert sind:

Ich habe mir - nach einem Tipp auf dieser Seite - den IDORU P-1 zugelegt.
Auch wenn ich in der kurzen Zeit keine Erfahrungen zum Liveeinsatz sagen kann möchte ich Folgendes festhalten:
  • Das Gerät ist handlich und wertig verarbeitet (Metallgehäuse) mit "Antirutschgummis" auf der Unterseite
  • Es lässt sich mit Händen (beim Editieren) UND(!) Füßen (im Livebetrieb) im bedienen
  • Reduzierte Anzahl an Bedienelementen und gut spürbarem Druckpunkt
  • Die Anzeige am Display ist groß und hell genug um den jeweiligen Titel auch im Stehen ablesen zu können
  • Die Software lässt sich nach Warnmeldungen (am Mac und auf Windows) einfach und schnell installieren und ist recht übersichtlich (im Vergleich zu Konkurrenzprodukten)
  • Auch die Logik der Software ist recht schnell begreiflich (was bei mir leider nicht immer der Fall ist)
  • Das Zusammenstellen der Setlisten (Playlists) geht recht einfach und schnell
  • Im Vergleich zum Cymatic LP 16 (der 16 Ausgänge hat) ist die Anzahl beim IDORU P-1 auf 6, bzw. 7 Ausgänge (Headphone) beschränkt
Ich bin bis jetzt begeistert und denke, ich werde mir noch einen zweiten bestellen und diesen als Backup verwenden. (clap)

NEU: iMac i9, 32 GB, Logic 10.6; OS X Catalina 10.15.6, Apogee Element 88
ALT: iMac i5, 16 GB, Logic 9.1.6 64 bit, OS X Snow Leopard letzt. Upd., Focusrite Saffire Pro 40,
...
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3765
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Live Mulktitracker

Beitrag von Axel »

Danke für die Rückmeldung! Ich kann es immer noch nicht verstehen, dass keiner von den „Großen“ die Lücke besetzt, die Cymatic gelassen hat.
Gut zu wissen, dass sich da was tut👍
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum
Antworten