Audio im Hauptfenster löschen

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6698
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von Saxer »

Mahlzeit!

Gibt es in Logic einen Befehl, mit dem man eine Audioregion aus dem Hauptfenster so löschen kann, dass sie auch aus dem Projektaudio-Fenster und von der Festplatte verschwindet?

Gerade bei "bip"-Aktionen oder beim Stems ausspielen sammeln sich viele (später) unnötige Audio-Schnipsel an, die mal nicht mehr im System haben will. Zum Beispiel sauber geschnittene Chöre, von denen man nur die fertigen Stereo-Bounces zum Mixen braucht und die hunderte Einzelschnipsel nie mehr.

Klar, man muss wissen, was man da macht... aber das weiß man ja dann doch oft genug.
Zuletzt geändert von Saxer am 11 Feb 2024 - 0:25, insgesamt 1-mal geändert.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
bitzone
Kaiser
Beiträge: 1471
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von bitzone »

Saxer hat geschrieben: 10 Feb 2024 - 23:56 Gibt es in Logic einen Befehl, mit dem man eine Audioregion aus dem Hauptfenster so löschen kann, dass sie auch von aus dem Projektaudio-Fenster und von der Festplatte verschwindet?
Das erfordert eine Abfolge von Tastaturbefehlen, das konnte Logic noch nie.
Stream Deck, sag ich spontan, weil man da sowas einrichten kann.
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6698
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von Saxer »

Aber von der Festplatte kriegt mans von Logic aus nicht weg, also aus dem Audio-Ordner des Songs, außer direkt nach einer Aufnahme, oder?
Welche Abfolge von Tastaturbefehlen wäre das? (Stream Deck hab ich)
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
spocintosh
Stamm User
Beiträge: 3498
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster
Kontaktdaten:

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von spocintosh »

Doch.
Im Project Audio Window, per Select Unused. Hab ich doch letztens schon mal genau erklärt...
Man muss aber eine Reihenfolge einhalten.
1. alles aus dem Arrange löschen, was weg soll.

2. Select Unused im Project Audio, es werden alle Audiofiles und Regionen selektiert, die unbenutzt sind -> cmd+backspace
Alle unbenutzten Audiofiles werden gelösch. Direkt von der Platte - und da ist auch nix mehr mit Papierkorb. Weg ist weg.

3. Nochmal Select Unused, jetzt werden alle unbenutzten Regionen der noch vorhandenen Audiofiles selektiert -> backspace
Nun ist nur noch da, was wirklich im Arrange benutzt wird.

Umgekehrt funktioniert's natürlich nicht, denn wenn man die unbenutzten Files aus dem Project Audio entfernt, können sie nicht mehr selektiert werden, um sie physisch zu löschen.
Also Vorsicht...

Wenn man die ganzen bip-Zwischenschritte wegbekommen will, geht man im Project Audio auf Import Audio File, selektiert den Audio Files Ordner, selektiert alles, was nicht im Projekt ist, lässt es importieren und macht dann direkt im Anschluss die Select Unused -> cmd+backspace-Nummer aus Schritt 2 oben. Dann sind die auch endgültig weg.

Ausserdem stimmt "konnte Logic noch nie" nicht ganz. Zwar nicht direkt aus dem Arrange, aber das war trotzdem alles schon mal einfacher, in L7 nämlich, als es noch die Consolidate-Funktion gab. Da war das Ganze nur ein Schritt, der konnte nämlich alle unbenutzten audio files in einen "Unused Audio Files"-Ordner schieben. Und den konnte man dann nach abschluss des projekts schön löschen. Der hat sozusagen als Papierkorb gedient - für alle Fälle.
Das war Hammer. Jetzt muss man drei Schritte dafür ausführen statt nur einem. Man kann es aber immer noch machen, allerdings aufwendiger per Move Audio Files und dann einen Unused-Ordner anlegen. Und akribisch aufpassen, was man tut.
Ich bin strikt für Wiedereinführung der Consolidate-Funktionalität.
"The greatest obstacle in the advancement of science is the illusion of knowledge - the notion that one already knows the answers."
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6698
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von Saxer »

spocintosh hat geschrieben: 11 Feb 2024 - 1:03 Select Unused im Project Audio, es werden alle Audiofiles und Regionen selektiert, die unbenutzt sind -> cmd+backspace
Alle unbenutzten Audiofiles werden gelösch. Direkt von der Platte - und da ist auch nix mehr mit Papierkorb. Weg ist weg.
Ahhh, sehr sehr geil! Danke!
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
bitzone
Kaiser
Beiträge: 1471
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von bitzone »

spocintosh hat geschrieben: 11 Feb 2024 - 1:03 Doch.
So ja, wenn das Projektaudio Fenster bereits geöffnet ist, ist das die Lösung.
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 14552
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von Stephan S »

Da ich das regelmäßig vermassele, also Audio mit Backspace lösche, nehme ich den Umweg über Save as und schiebe den alten Ordner in die Backups.
Ist auch gut, um "deleted Scenes" zu suchen.
Grad gestern bekam ich eine Nachricht, ich solle doch unbedingt das "kann ich nochmal von vorne?" aus einer vergangenen Session aufheben.
Benutzeravatar
wonshu
Postingminister
Beiträge: 2705
Registriert: 04 Nov 2003 - 8:18
Wohnort: 52°31'40.47"N 13°24'39.34"E
Kontaktdaten:

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von wonshu »

Ich persönlich bin ja ein ganz schlechter Löscher.

Deshalb bewege ich regelmässig unbenutzte Audiofiles in separate Ordner bevor ich sie aus dem Projekt lösche, die ich dann zu Disk Images konvertiere. Falls ich im laufenden Projekt doch nochmal irgendwas vergessen habe. Nach Projektbeendigung werden diese dmgs dann endgültig gelöscht.

Speicherplatz ist einfach zu billig mittlerweile... wobei ich schon verstehe, dass es auch um Übersichtlichkeit geht!
MacStudio M1, 128GB RAM, 1TB SSD, MetricHalo 2882 (3d Upgrade)
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6698
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von Saxer »

wonshu hat geschrieben: 11 Feb 2024 - 11:51 Ich persönlich bin ja ein ganz schlechter Löscher.

Deshalb bewege ich regelmässig unbenutzte Audiofiles in separate Ordner bevor ich sie aus dem Projekt lösche, die ich dann zu Disk Images konvertiere. Falls ich im laufenden Projekt doch nochmal irgendwas vergessen habe. Nach Projektbeendigung werden diese dmgs dann endgültig gelöscht.

Speicherplatz ist einfach zu billig mittlerweile... wobei ich schon verstehe, dass es auch um Übersichtlichkeit geht!
Ja, ich bin da auch eher vorsichtig. Aber es gibt bei mir oft Ausprobier-Szenarios. Mal einen Kontakt-Sound "bip"en und in Omnisphere laden. Irgendwelche Schnipsel zusammenkleben um sie nach Melodyne-Standalone zu exportieren. Mikrofon-Einstellungen vergleichen. Das passiert oft in noch fast leeren Songs und am Ende braucht man kaum noch etwas davon. Und wegen Ausprobieren ist das auch alles nicht gut beschriftet. Also weg damit.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
wonshu
Postingminister
Beiträge: 2705
Registriert: 04 Nov 2003 - 8:18
Wohnort: 52°31'40.47"N 13°24'39.34"E
Kontaktdaten:

Re: Audio im Hauptfenster löschen

Beitrag von wonshu »

Natürlich!
MacStudio M1, 128GB RAM, 1TB SSD, MetricHalo 2882 (3d Upgrade)
Antworten