Crossfade verschieben

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
B_e_n
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 18 Sep 2023 - 16:26

Crossfade verschieben

Beitrag von B_e_n »

Liebe Forenmitglieder,
ich versuche erst seit kurzem, mit Logic zu arbeiten und bitte daher um Nachsicht, wenn meine Frage laienhaft ist. Ich konnte aber bisher nichts zur Beantwortung finden.

In anderen DAWs (Studio one z.B.) kann ich einen Crossfade zwischen zwei Regionen nachträglich so weit mit der Maus verschieben, wie die (theoretischen) Grenzen der Regionen reichen. Das Ende der ersten und der Anfang der zweiten Region werden automatisch getrimmt, so dass ich nur die STELLE des Fades ändert, nicht aber seine Dauer oder seine Form. Geht das in Logic auch? Wenn ja: wie?

Herzlichen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße von ben

Position 1:
Bildschirmfoto 2023-09-18 um 16.35.38.png
Position 2 (nach Verschieben mit der Maus):
Bildschirmfoto 2023-09-18 um 16.35.31.png
SG2
König
Beiträge: 806
Registriert: 06 Aug 2013 - 19:28

Re: Crossfade verschieben

Beitrag von SG2 »

Ich bin mir nicht sicher, ob das so in Logic möglich ist. Aber schau dir auf jeden Fall mal das comping in Logic an. Einfacher geht's nämlich nicht ;)

https://support.apple.com/de-de/guide/l ... 93382e/mac
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5830
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Crossfade verschieben

Beitrag von Clemens Erwe »

Wenn Du genau an der Schnittstelle zwischen den zwei Regionen die Maus auf halber Höhe der Region positionierst, kannst Du beide Regionsgrenzen gemeinsam verschieben.
Der Crossfade wandert dann mit.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
B_e_n
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 18 Sep 2023 - 16:26

Re: Crossfade verschieben

Beitrag von B_e_n »

Danke, werde ich versuchen!
Antworten