unterschied zwischen Bus und Aux

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Benutzeravatar
wonshu
Forengott
Beiträge: 2427
Registriert: 04 Nov 2003 - 8:18
Wohnort: 52°31'40.47"N 13°24'39.34"E
Kontaktdaten:

Beitrag von wonshu »

laughinh


out


LOUD!!!
MacStudio M1, 128GB RAM, 1TB SSD, MetricHalo 2882 (3d Upgrade)
Benutzeravatar
putte
Stamm User
Beiträge: 3581
Registriert: 25 Feb 2003 - 23:39
Logic Version: 0
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von putte »

Nicht zu fassen, dass ich einen fast auf den Tag genau 13 Jahre alten Thread hervorkramen muss, weil ich doch tatsächlich vor einem Rätsel stehe, wenn es um Aux und Busse geht. :lol:
Konkretes Problem:

Habe ein Projekt einer befreundeten Band bekommen. Möchte nun den Drumbuss auf meinen Mixbuss (Aux?!) routen. Letzteren erstellte ich via "Neuen Aux-Channel erzeugen". Das Problem ist, dass ich den Output des Drumbus nicht dorthin routen kann. Klaro, da tauchen im Dropdown-Menu des Outputs ja auch nur Busse auf. Aber wie zur Hölle mache ich das nun?

Mich verwirrt das alles nach wie vor. Denn warum kann ich Auxe erzeugen, nicht aber Busse? :roll:
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 4329
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von Geheimagent »

Du kannst von einem Aux immer wieder auf einen Bus gehen, und einen Aux anlegen, der das Signal von dem Bus holt. Der Bus selber muss gar nicht mal im Mixer aufdauchen, er dient lediglich als Übergang.
Beim Aux hast Du einen "Eingang" den Du mit einem Bus oder einem Instrumenten Ausgang (Multiinstr.) versorgen kannst.
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5724
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von Clemens Erwe »

Ziemlich vereinfacht, aber ich glaube hilfreich für's Verständnis:

Auxe sind Channelstrips (mit einem Eingang und einem Ausgang.)
Also ähnlich wie "normale" Audio-Channelstrips.

Busse sind wie "Kabel". Damit verbindet man den Ausgang eines Audio- oder Aux- Channelstrips mit dem Eingang eines anderen Channelstrips.

Achtung:
Der ältere Teil dieses Threads beschäftigt sich mit einer Logic-Version, in der oft im Environment gemixt wurde. Dort sind Busse und Auxe "Objekte" - das sind sie auch heute im Environment noch. Dadurch gibt es interessante (technische) Möglichkeiten, aber das Verständnis der Sache leidet darunter.

Zusammenfassend:
Bild
1. Ein Signal wird in einem Channelstrip per Send oder Ausgangszuweisung abgegriffen. Dieses Signal liegt dann auf einem Bus an.
2. Der Bus verbindet diesen Abgriffspunkt mit dem Eingang eines weiteren Channelstrips. Logic erzeugt dafür automatisch einen Aux-Channelstrip.
3. Mehrere Sends oder Ausgänge werden im Bus gemischt.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
putte
Stamm User
Beiträge: 3581
Registriert: 25 Feb 2003 - 23:39
Logic Version: 0
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von putte »

Hallo ihr.

Hilft mir leider nicht weiter. Nochmal: Ich habe einen Aux angelegt, ihm den Namen "Mixbuss" gegeben. Ich sehe keine Möglichkeit, jedwede Kanäle (seien es Auxes oder Spuren) auf diesen Mixbuss zu routen. Bin nun wahrlich kein Anfänger, arbeite viel mit Sends, Subgruppen, Bussen und Auxes – aber hier stehe ich nun entweder blöde auf dem Schlauch, oder bin schlicht ratlos. :)
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5724
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von Clemens Erwe »

1. In Deinem Auxchannel "Mixbuss" wählst Du als EIngang einen Bus XY.
2. In dem Audiokanal wählst Du als Ausgang diesen Bus XY - daneben sollte dann "Mixbuss" stehen.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
putte
Stamm User
Beiträge: 3581
Registriert: 25 Feb 2003 - 23:39
Logic Version: 0
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von putte »

Das wars! Mannmann, da arbeite ich seit 2000 Jahren mit Logic und stolpere über solche Dinge. Herzlichen Dank, und der geht auch an unseren Saxer, mit dem ich deshalb gerade telefonierte. :D
Benutzeravatar
putte
Stamm User
Beiträge: 3581
Registriert: 25 Feb 2003 - 23:39
Logic Version: 0
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von putte »

Das nächste Problem ist nun die Neuanordnung der Spuren im Mixer. Verrückt, dass das noch immer nicht einfach per Drag´n Drop geht.
Benutzeravatar
satinsoul
Jungspund
Beiträge: 23
Registriert: 24 Jun 2013 - 17:29

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von satinsoul »

hallo

ich hab die beiträge überflogen, und meinen ersten test-bus-track angelegt. (logic pro 10.7.7)

fragen bitte:
1. warum nehmt ihr nicht als standard immer aux channelstrips für effekte, wenn ein bus anscheinend limitierter ist ?

2. was sinn macht: bus mit zb reverb anlegen und an verschiedene instrumente senden und die stärke des reverbs im jeweiligen bus channelstrip im instrument per mix-regler rauf/runtersteuern.
ist es absicht, dass mit dem mix regler damit global gesteuert wird? bei mir ist es gerade so..

3. wenn ich im mixer aufräumen willl: kann ich meine bus-channelstrips nicht verschieben, (nur ganz unten umbenennen, was ich gemacht habe) sie sind wild durcheinander, in der reihenfolge, in der ich sie anlegte, das war chaotisch anfangs, und ich sehe die nummer des busses nur durch suchen per auge, was dauert...gibts da einen trick bitte, damit ich die busse schnell unterscheiden kann? viell. geht eh nur farbliche einfärbung, wenn drag and drop nicht klappt. ich hätt gerne ne grosse nummer als nummerierung ganz oben zb. BUS 1 - 10

4. wenn ich links in die spur channelstrip settings kucke, vertikal, sehe ich immer erstmal die effekte im output channelstrip, rechts neben den spureinstellungen, da hab ich mich oft vertan, da ich dachte, der bus wird angezeigt. um den bus zu sehen, muss ich auf "bus" klicken, dann wechselt der output channelstrip zu bus channelstrip. gibts da ne andere einstellung um den bus schneller zu sehen? eigentlich interessiert mich der bus aktuell mehr, als der output, den ich ja im mixer fenster eh sehe..
Zuletzt geändert von satinsoul am 27 Feb 2023 - 17:52, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 14069
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von Stephan S »

Da ist in deinem Verständnis einiges durcheinander.

1. Ein Bus bringt ein Signal von A nach B, dafür kannst du entweder einen Send nutzen oder deinen Kanal anstatt auf den Stereoausgang wondershin routen, z.B auf eine Instrumentengruppe.
2. Ein Aux Channelstrip wird von einem Bus (oder auch einem physischen Eingang) gespeist, meistens entweder als Effekt Rückweg oder als Instrumentengruppe. Von dort geht es dann weiter, entweder auf einen Masterbus oder die Stereosumme.
Benutzeravatar
muki
Mega User
Beiträge: 6041
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von muki »

edited...
..stephan war schneller...
...und clemens hat das auch ein paar beitraege zuvor, also vor ca 5 jahren, schoen anschaulich mit bildchen erklaert
satinsoul hat geschrieben: 27 Feb 2023 - 16:47 ich hab die beiträge überflogen, und meinen ersten test-bus-track angelegt. (logic pro 10.7.7)
...zwischen logic pro 10.7.7 und logic 7 (dieser thread) sind aber ein paar jaehrchen unterschied....
muki
Benutzeravatar
satinsoul
Jungspund
Beiträge: 23
Registriert: 24 Jun 2013 - 17:29

Re: unterschied zwischen Bus und Aux

Beitrag von satinsoul »

ok danke!
Antworten