Hardware Korg M1 per Midi in Logic benutzen

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
tonitoni123
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 14 Jun 2020 - 19:09

Hardware Korg M1 per Midi in Logic benutzen

Beitrag von tonitoni123 »

Hi Leute,

ich habe mir ein altes Korg M1 gekauft und würde jetzt gerne das via Midi zum Recording in Logic benutzen, sodass ich die echten Sounds vom Keyboard habe, aber die in Logic bearbeiten kann (quantisieren usw. - also NICHT als Midi-Keyboard). Ich hab leider noch keine Erfahrung mit externen Instrumenten (außer einem 0815 Midi-Keyboard wo ich die Sounds über die Plugins habe) in Logic - daher zunächst die Frage: Geht das überhaupt?

Leider bekomm ich es bis jetzt nicht hin.. habe auch schon einige YT-Videos geschaut aber bekomme bei keiner Variante die ich versucht habe die Sounds in Logic abgespielt (außer bei Audio, aber da kann ich wieder nicht quantisieren usw.) und wollte hier nachfragen, ob mir vielleicht jemand bei der Einrichtung helfen kann?

Hier mein Setup: Logic Pro X (Big Sur), 1 x Midi-Keyboard angeschlossen, Motu 2 Interface

Jetzt wäre schon die Frage, welche Kabel-Verbindung wäre die beste bzw. richtig?

A: 2 x klassische Midi-Kabel? Midi Out von M1 zu Midi In im Motu 2 Interface & Midi In von M1 zum Midi Out im Motu 2 Interface?

B: 2 x klassische Midi-Kabel + 2 x Audio Kabel? Midi Out von M1 zu Midi In im Motu 2 Interface & Midi In von M1 zum Midi Out im Motu 2 Interface PLUS Audio-Kabel von Audio Output 1 & 2 von M1 zu Audio Input von Motu 2 (1 & 2)?

C: Midi-zu-USB-Kabel? Oder sollte ich lieber direkt so ein Midi-Kabel mit USB verwenden (hätte ich auch) - hier Midi Out zu Midi In beim Interface und USB in den Rechner (oder wie?.. hatte aber auch nicht geklappt.. zwischenzeitlich ging es aber damit war das M1 ein normales Midi-Keyboard, hatte immer noch keinen M1-Sound)

Dritte Frage wäre: Wenn die Verkabelung korrekt ist - was genau auswählen in Logic? Hab schon mit diversen Settings rumgespielt unter "Externes Instrument", aber leider hat nichts funktioniert.. bevor ich alle aufzähle, frag ich lieber gleich was die richtige Variante wäre? Wie gesagt in einem Kanal (denke dem ersten, bin mir aber nicht sicher) ist mein 0815 Midi-Keyboard (alarm)

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte der sich auskennt :D

Danke & LG!
Benutzeravatar
wonshu
Forengott
Beiträge: 2314
Registriert: 04 Nov 2003 - 8:18
Wohnort: 52°31'40.47"N 13°24'39.34"E
Kontaktdaten:

Re: Hardware Korg M1 per Midi in Logic benutzen

Beitrag von wonshu »

Lösung B.

Motu 2 MIDI Out -> Korg M1 MIDI In
Korg M1 MIDI Out -> Motu 2 MIDI In (diese Verbindung ist nicht unbedingt nötig)

Korg M1 Audio L -> Audio Interface Input 1 (oder welcher Kanal halt für Dich passt)
Korg M1 Audio R -> Audio Interface Input 2 (oder welcher Kanal halt für Dich passt)

In Logic:
New Instrument -> External MIDI

External MIDI plugin öffnen und dort die richtigen Ports und Kanäle einstellen.
tonitoni123
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 14 Jun 2020 - 19:09

Re: Hardware Korg M1 per Midi in Logic benutzen

Beitrag von tonitoni123 »

Hi Danke dir! Top, hat geklappt! ..War wichtig den richtigen Audioausgang beim M1 zu verwenden.

LG
Antworten