Ableton Live

Forum für alle Ableton Live Versionen

Moderatoren: Robse, Mods

Antworten
GuitarPlayer1987
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 31 Okt 2022 - 19:26

Ableton Live

Beitrag von GuitarPlayer1987 »

Hallo zusammen,

ich nehme Zuhause mit Logic auf. Die Drums würde ein Freund einspielen bei sich im Proberaum. Allerdings arbeiten sie dort mit Ableton. Ich dachte, das sollte kein Problem sein. Kann ja den Song mit Klick exportieren und anschließend die eingespielten Drums wieder importieren.

Jetzt ist es aber so, dass das von Logic exportierte und im Ableton importiere File ist bei 8min um 13ms zu kurz. Also wenn er es darauf abgestimmt einspielt und ich dann wieder ins Logic wechsle, passt es nicht mehr zusammen.

Weiß jemand an was das liegt? Kann es beim Exportieren so zusammengestauchtem werden?

Danke und Grüße
Gregor
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 12218
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Ableton Live

Beitrag von MarkDVC »

Hallo und willkommen auf logic user.de

Ohne näheres zu wissen, kann es sein dass es sich hier um eine Mischung aus Sample Rates, wahrscheinlich 44,1 und 48 kHz handelt?

Gruß

Mark
Mac Studio M1 Ultra 128 GB, 12.6.1, ULN 8, MCU,XT,C4|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB OS 12.6.1, 2882|LPX 10.7.4|Audioease, Waves, PSP, Softube, Relab, Ohm, UAD, Snx, Spitfire, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
GuitarPlayer1987
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 31 Okt 2022 - 19:26

Re: Ableton Live

Beitrag von GuitarPlayer1987 »

Hallo Mark,

danke für die rasche Antwort. Hab leider wenig technisches Wissen 😬😬. Hab’s mit 44.1 bei 24bit exportiert. Sollte ich da auf 48 hochgehen? Dachte nicht, dass die Länge vom Stück verändert wird. Das dürfte doch eigentlich nicht sein - egal mit welchen „normalen“ Einstellungen.

Grüsse
Gregor
Antworten