Bouncen

Pro / Express / Studio

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Benutzeravatar
hanspeter
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 17 Nov 2007 - 17:50
Logic Version: 8

Bouncen

Beitrag von hanspeter »

Ich versuch jetzt seit einer Stunde einen Song mit 4 Minuten zu bouncen. Und obwohl bei Start 1 1 1 1 steht, fehlt im Mix jedes mal die 1. Sekunde vom Song. Was mach ich falsch? Ich hab als Start auch schon die Null eingegeben. Hat aber auch nicht geholfen.
iMac 27 Zoll 2010 | OS X High Sierra Version 10.13.6 | 3.2GHz Intel Core i3 / 2TB | 4 GB RAM | | Logic Pro X Version 10.4.3| M-Audio iControl | Line6 TonePort UX8
Benutzeravatar
hanspeter
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 17 Nov 2007 - 17:50
Logic Version: 8

Re: Bouncen

Beitrag von hanspeter »

Ich glaube, ich hab das Problem schon gefunden. So wie es aussieht, hab ich es geschafft irgendwie die Taktleiste ganz oben (Logic 8) zu verschieben. Die Aufnahme fängt also nicht bei Takt 1 an, sondern eine Sekunde davor. Nachdem ich alle Spuren auf Takt 1 geschoben habe funktioniert es jetzt auch mit dem Bouncen. Dafür hab ich aber jetzt einen kurzen Leerlauf wenn ich an den Anfang gehe.
iMac 27 Zoll 2010 | OS X High Sierra Version 10.13.6 | 3.2GHz Intel Core i3 / 2TB | 4 GB RAM | | Logic Pro X Version 10.4.3| M-Audio iControl | Line6 TonePort UX8
Benutzeravatar
hanspeter
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 17 Nov 2007 - 17:50
Logic Version: 8

Re: Bouncen

Beitrag von hanspeter »

Und falls das das Problem war, hab ich gleich das nächste Problem. Sämtlich Automationen mit Lautstärke, Panorama usw.. sind noch auf den alten Anfang eingestellt. Das heißt, ich müsste jetzt alles noch mal einstellen bei 39 Spuren. Oder gibt es da die Möglichkeit auch alle um die eine Sekunde nach hinten zu verschieben?
iMac 27 Zoll 2010 | OS X High Sierra Version 10.13.6 | 3.2GHz Intel Core i3 / 2TB | 4 GB RAM | | Logic Pro X Version 10.4.3| M-Audio iControl | Line6 TonePort UX8
SG2
Routinier
Beiträge: 424
Registriert: 06 Aug 2013 - 19:28

Re: Bouncen

Beitrag von SG2 »

Du kannst einstellen, dass die Automatisierung automatisch mit den Regionen mitwandert.
Falls du noch kannst, schiebe alle Regionen wieder zurück (also vor den ersten Takt) und raste die Automatisierung ein.
Benutzeravatar
hanspeter
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 17 Nov 2007 - 17:50
Logic Version: 8

Re: Bouncen

Beitrag von hanspeter »

Super! Kannst du mir noch verraten wo ich das einstellen kann?
iMac 27 Zoll 2010 | OS X High Sierra Version 10.13.6 | 3.2GHz Intel Core i3 / 2TB | 4 GB RAM | | Logic Pro X Version 10.4.3| M-Audio iControl | Line6 TonePort UX8
SG2
Routinier
Beiträge: 424
Registriert: 06 Aug 2013 - 19:28

Re: Bouncen

Beitrag von SG2 »

Benutzeravatar
hanspeter
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 17 Nov 2007 - 17:50
Logic Version: 8

Re: Bouncen

Beitrag von hanspeter »

Super, vielen Dank! Dank deiner Hilfe hab ich es jetzt endlich auch im Benutzerhandbuch fürs Logic 8 gefunden. Es steht im Kapitel 26, Seite 681 "Arbeiten mit Automation" unter der Rubrik "Kopieren, Verschieben und Ändern von Automationsdaten". Jetzt muss ich nur noch das Kapitel finden wo ich die Taktspur wieder richtig einstellen kann. Die hab ich nämlich auch irgendwie verstellt indem ich mal was falsch hin und hergezogen habe.
iMac 27 Zoll 2010 | OS X High Sierra Version 10.13.6 | 3.2GHz Intel Core i3 / 2TB | 4 GB RAM | | Logic Pro X Version 10.4.3| M-Audio iControl | Line6 TonePort UX8
Benutzeravatar
ualter
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1805
Registriert: 14 Jan 2006 - 8:19
Logic Version: 0
Wohnort: Offenburg

Re: Bouncen

Beitrag von ualter »

haha, ich schmeiss mich weg. JA diese dreckshandbücher...
nmp 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5 Dual GPU 32 GB Ram, OSX Mojave , Logic Pro X, Apollo quad, ULN-2
http://www.liederfabrik.de
Benutzeravatar
hanspeter
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 17 Nov 2007 - 17:50
Logic Version: 8

Re: Bouncen

Beitrag von hanspeter »

Eine seltsame Tatsache habe ich aber immer noch beim Bouncen. Wenn sich das Feld öffnet, habe ich immer als Startpunkt 144 1 1 9 und als Ende 153 1 4 121. Das kann ich nicht ganz nachvollziehen, weil der Song bei 0 1 1 1 anfängt und bei 162 aufhört. Wie kommt Logic auf diese Anfangs und Endzahlen? Ich muss sie dann jedes mal korrigieren.
iMac 27 Zoll 2010 | OS X High Sierra Version 10.13.6 | 3.2GHz Intel Core i3 / 2TB | 4 GB RAM | | Logic Pro X Version 10.4.3| M-Audio iControl | Line6 TonePort UX8
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5419
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Bouncen

Beitrag von Clemens Erwe »

Hast Du einen Cycle-Bereich aktiviert? Der wird automatisch als Bereich fürs Bouncen übernommen.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
hanspeter
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: 17 Nov 2007 - 17:50
Logic Version: 8

Re: Bouncen

Beitrag von hanspeter »

Ja, stimmt genau! Der Cycle-Bereich war aktiviert. Warum auch immer. Jetzt funktionierst. Beim nächsten Bouncen muss ich vorher immer zuerst einen Blick darauf werfen.
iMac 27 Zoll 2010 | OS X High Sierra Version 10.13.6 | 3.2GHz Intel Core i3 / 2TB | 4 GB RAM | | Logic Pro X Version 10.4.3| M-Audio iControl | Line6 TonePort UX8
Antworten