Nodes anwenden ohne Gigabit-Ethernet

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Antworten
Lord Flashback
Eroberer
Beiträge: 50
Registriert: 16 Okt 2005 - 15:59
Logic Version: 0
Wohnort: Bonn

Nodes anwenden ohne Gigabit-Ethernet

Beitrag von Lord Flashback »

Hallo,
Ich benutze zur Zeit einen 2005´er Imac mit 1,8 GHz ohne Gigabit Ethernet. Da mein Vater plant, sich einen identischen (gebrauchten) Rechner anzuschaffen, lag bei mir der Gedanke nahe, diesen Rechner unter der Notes-Anwendung als Slave zu verwenden. Was die Prozessorleistung anginge, wäre die von Apple gestellte Bedingung für G5-Prozessoren erfüllt. Meine Frage ist nun, ob diese Anwendung trotz des fehlenden Gigabit-Ethernets Sinn macht und zu akzeptablen Ergebnissen führt. Wenn nicht, bestünde beim Imac die Möglichkeit Gigabit-Ehternet nachzurüsten?
Danke!
Benutzeravatar
lurm
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1591
Registriert: 17 Jan 2004 - 16:07
Logic Version: 9
Wohnort: am Genfersee
Kontaktdaten:

Beitrag von lurm »

Hallo,

so weit ich mich erinnern mag, gab es einmal einen Thread über Nodes ohne Gigabit-Ethernet, was beim einen oder anderen auch ganz gut funktioniert. Nutze mal die Forum-Suche, ich konnte den entsprechenden Thread in der Kürze leider nicht finden.

Gruss
Andreas

MacPro 6 Core Xeon E5 3.5 GHz (July 2014), OS X 10.9.x, 32GB RAM, Logic X
http://www.0815foto.com
Benutzeravatar
outland
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1646
Registriert: 01 Jun 2004 - 15:30
Logic Version: 0
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von outland »

http://www.logicuser.de/forum/viewtopic ... light=node
http://www.logicuser.de/forum/viewtopic ... e&start=15
http://www.logicuser.de/forum/viewtopic ... light=node
http://www.logicuser.de/forum/viewtopic ... light=node
http://wwwhttp://www.logicuser.de/forum ... light=node
also hier sind ein paar links die für Deine Frage interresant sind!
Aber kurz gesagt - es geht auch mit Deiner Ethernetausstattung!
Es geht besser mit Gigabit... aber wieviel - keine Ahnung!
Irgendwo in den o.a. threats hat auch einer gesagt, daß es auch mittels Airport geht! 8O

Ich habe vor 2-3 Wochen zum ersten mal Node ausprobiert:
kurz erklärt!
- Imac G5 und iBook G4 mittels Ethernetkabel verbinden!
- Logic Node Programm aufm iBook starten (man merkt garnicht, das es aktiviert ist - da geht kein Fenster oder so auf)
- Am iMac Logic Pro starten
- unter Audio-Nodes irgendetwas herumwurschteln (weiß nichtmehr genau wie das aussah, aber war nicht kompliziert)
- Dann !Wichtig! Im Arangierfenster unter Fenster oder Darstellungsoptionen den Nodeschalter sichtbar machen (jeder Track hat jetzt einen Nodeschalter) dann diesen anklicken und wenn der "leuchtet" dann ist Node für diesen Track aktiviert!
- CPU-Auslastungs-anzeige öffnen und siehe da - man hat einen 3. Balken für Node und wenn man jetzt auf den Nodetracks herumwurschtelt geht dieser Balken auch in die Höh! jupie!

Was ich an der Sache nicht mag: meine CPU-Fresser-Plugs liegen nicht in den Tracks im Arrangierfenstrer sonder in den Bussen - und dort habe ich keinen Nodeschalter gefunden! :?

Viel Spaß - hoffe ich habs richtig erklärt!
MacBook Pro 2018 i5 QuadCore 16GB, Logic Pro X, Ozone 8 IK Total Effeckts, T-Racks 3, Sonalksis, Battery3, Toontrack EZ-Drummer, mh 2882 3d,mh production bundle, MT4, Roland VS-2480, -JV-1080, DBX 386, Presonus Digimax D8, Harrison Mixbus
Lord Flashback
Eroberer
Beiträge: 50
Registriert: 16 Okt 2005 - 15:59
Logic Version: 0
Wohnort: Bonn

Beitrag von Lord Flashback »

Ich muss mich für Eure Mühe bedanken und gleichzeitig entschuldigen, denn ich habe gerade erst gemerkt, dass der Imac der 2. Generation bereits Gigabit-Ethernet integriert hat. Damit ist die Frage geklärt und das Problem gelöst. :oops:
Benutzeravatar
outland
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1646
Registriert: 01 Jun 2004 - 15:30
Logic Version: 0
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von outland »

na supa!
MacBook Pro 2018 i5 QuadCore 16GB, Logic Pro X, Ozone 8 IK Total Effeckts, T-Racks 3, Sonalksis, Battery3, Toontrack EZ-Drummer, mh 2882 3d,mh production bundle, MT4, Roland VS-2480, -JV-1080, DBX 386, Presonus Digimax D8, Harrison Mixbus
fedtho
Eroberer
Beiträge: 52
Registriert: 10 Apr 2004 - 16:07
Logic Version: 0
Wohnort: Genf, Schweiz

Beitrag von fedtho »

@ outland:

Danke für die genaue Beschreibung deines Nodes-Einsatzes! Für mich sehr nützlich, da ich mir vor der Investierung des teueren Geldes erst einmal ein Bild von Nodes, Pro 7 überphaupt und sogar Tiger machen will (ich bin bei allem bei der Stufe darunter und wegen der vielen gemeldeten Problemen etwas unsicher).

Bezüglich der Effekte, die Du nicht auf Nodes schalten kannst (wenn du das nicht längst gelöst hast, vier Monate später... :wink: ): wollte dir gerade festlich mitteilen, dass das von allein geht, aber nein, du sprichst von den BUSSEN, Frage vollkommen berechtigt.
Hab es zwar nie versucht, aber kann man Busse nicht im Arrange öffnen ?(doppelklick auf die Spur im Mixer)
Wenn das nicht geht, muss ein Kenner her, der bin ich nicht...

Allet jute!
PPC QUAD 2.5GHz + MacBook Pro Dual Core 2 2.5GHz, beide mit Leopard 10.5.8 und Logic Pro 7.2 / Presonus FIREPOD / PC PIV 1.3Ghz, 512RAM,Audiophile2496,Logic Platinum 5.5
Benutzeravatar
Klaus-Peter
Forengott
Beiträge: 2385
Registriert: 17 Aug 2004 - 18:32
Logic Version: 0
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von Klaus-Peter »

fedtho hat geschrieben:...aber kann man Busse nicht im Arrange öffnen ?(doppelklick auf die Spur im Mixer)
Und was soll das bringen? :hm_what:
MacPro 5.1 | 3,06 GHz 12 Core | 64 GB RAM
500 GB SSD | 1 TB SSD | 3 TB HD | 1 TB HD | 4 TB HD extern
Mac OS 10.11.6 | Logic Pro 10.3 | AMT8 | Logic Control + XT + C4 | FIREPOWER FCA610
fedtho
Eroberer
Beiträge: 52
Registriert: 10 Apr 2004 - 16:07
Logic Version: 0
Wohnort: Genf, Schweiz

Beitrag von fedtho »

Tja... vielleicht nicht unbedingt selbstverständlich, wie ich es ausdrücke:

den Nodes-Schalter, den Outland so gerne hätte (und ich übrigens auch!)! :hm_big_smile:
PPC QUAD 2.5GHz + MacBook Pro Dual Core 2 2.5GHz, beide mit Leopard 10.5.8 und Logic Pro 7.2 / Presonus FIREPOD / PC PIV 1.3Ghz, 512RAM,Audiophile2496,Logic Platinum 5.5
Benutzeravatar
outland
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1646
Registriert: 01 Jun 2004 - 15:30
Logic Version: 0
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von outland »

genau! - Vielleicht in Logic 8 aber nur mit Intel prozessor :lol:
fedtho hat geschrieben:Tja... vielleicht nicht unbedingt selbstverständlich, wie ich es ausdrücke:

den Nodes-Schalter, den Outland so gerne hätte (und ich übrigens auch!)! :hm_big_smile:
MacBook Pro 2018 i5 QuadCore 16GB, Logic Pro X, Ozone 8 IK Total Effeckts, T-Racks 3, Sonalksis, Battery3, Toontrack EZ-Drummer, mh 2882 3d,mh production bundle, MT4, Roland VS-2480, -JV-1080, DBX 386, Presonus Digimax D8, Harrison Mixbus
Antworten