Melodyne - Vorschau auf die Version 1.5 und 1.8

Berichte und Produkttest

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7624
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Melodyne - Vorschau auf die Version 1.5 und 1.8

Beitrag von Tim »

Melodyne - Vorschau auf die Version 1.5 und 1.8

Freitag, 01 Oktober 2004
Melodyne wird mitte November 2002 in der Version 1.5 Mac/PC verfügbar sein. Für registrierte User ist das Update kostenlos.
Die Version verfügt über ein paar kleine, aber um so feinere Neuerungen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Steigerung der reinen Klangqualität durch noch flexiblere Play-Algorhythmen gelegt.

Hier nun die wichtigsten Neuerungen in Melodyne 1.5 auf einen Blick:

Hervorragende Soundqualität durch neue Playback - Algorhythmen
Optimierung der Melodie - Erkennung
Überarbeite Quantisierung und Notation
Professionelle Mixer Features, wie eine skalierbare Aussteuerungsanzeige oder Labeling der Kanalzüge.
Flexiblere Handhabung der Locatoren
Marker zur Einteilung in "Audio-Regionen" können nun ebenfalls generiert werden.
6 neue, leistungsstarke Pitch- und Editingtools
Triolische Notenwerte werden unterstützt.

Die im März 2003 erscheinende Version Melodyne 1.8 wird eine komplette Midiintegration (-> z.B Einspielen von Melodie Patterns über MIDI-Tastatur etc.) und eine Anbindung an Host Applikationen wie Logic, Cubase, Reason, Ableton etc haben. Diese Form der Einbindung wird das Rewire Protokoll unterstützen, nur mit besserem Audiostreaming. Ebenso wird es zur Frankfurter Musikmesse ein weiteres Celemony Produkt/Instrument geben....

Wer schon mal mit Melodyne gearbeitet hat, weiß das man auf das ?neue Celemony Produkt" gespannt sein darf
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Antworten