Ueberschall Trance ID und Minimal House

Berichte und Produkttest

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7624
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Ueberschall Trance ID und Minimal House

Beitrag von Tim »

Ueberschall Trance ID und Minimal House

Trance ID
Die Sample Library "Trance ID" aus dem Hause Ueberschall ist ganz klar ein Muß für diesen Produktionsbereich.
Saubere und hochproffessionell gemasterte Sounds verstehen sich hier von selbst.

Die gelieferte DVD bietet für MacOS X (500 MHz / 512 MB RAM / 10 MB) und Windows (Windows XP / Vista: 1000 MHz / 512 MB RAM) den passenden (Elastik) Player als Standalone, bzw. die passenden Plugins (AudioUnits, VST oder RTAS).

Die Installation wird im beiliegenden Heft gut beschrieben und ist einfach und nachvollziehbar.
Nach der Installation des gewünschten Plugins oder des Standalone Players sollte die eigentliche Library auf die Platte kopiert werden. In Falle der Trance ID handelt es sich um 2 Dateien die Ihren Weg auf die Harddisk finden. Zum freischalten jetzt noch schnell das Produkt auf der Herstellerseite registrieren und mit dem Challenge/Response Code das Produkt im Player/Plugin aktivieren.

Bei etwa 3GB Gesamtvolumen bietet die DVD etwa 1300 Samples in brillianter Klangqualität.
Die einzelnen Instrumente sind zu Themen gruppiert sogenannten "Kit's". Jedes Kit besteht i.d.R. aus einem Intro/Outro, dem Main-Theme und einem Satz von Variationen.

Jedes der 40 Kits liefert außerdem noch eine Fülle einzelner Samples die passend zu den verwendeten Loops zum Einsatz kommen können.

Alleine beim durchhören der original Samples kommen mir schon dutzende von Ideen für eventuelle Remixe ;-).


Minimal House
Auch die Sample Library "Minimal House" wird dem guten Ruf von Ueberschall gerecht. Brilliante Klänge in minimalistischem Gewand.

Der Lieferumfang enthällt genau wie bei der Trance ID eine DVD mit einem Gesamtvolumen von ca. 1,8GB bei etwa 900 Samples.

Die Systemvorraussetzungen sind die selben wie bei der Trance ID.
Eine Installation des beiliegenden Elastik Players nur einmal pro Rechner notwendig.
D.h. wenn Ihr bereits ein anderes Produkt erworben habt das auf dem Elastik Player basiert müßt Ihr lediglich
die Sample Library in den passenden Ordner Eures Rechners kopieren und die Lib im Elastik Player mittels
Challenge Response freischalten. Solltet Ihr nur dieses eine Produkt besitzen gestaltet sich die Installation wie bereits oben beschrieben sehr einfach und schnell.

Die 24 Kit's sind etwas anders wie die Trance ID aufgebaut. So enthält jedes Kit jeweils einen fertigen "Mix",
eine Sektion "Backing" und eine mit "Drums". Während die "Mix" Sektion einen schnellen Überblick über die einzelnen Kit's anbietet kann in den Bereichen "Drums" und "Backing" aus einer vielzahl verschiedener FX, Bass und Synth Samples und Loops gewählt werden.

Und der Clou: für alle Besitzer von Ableton Live (Breit Grins ...) stellt der Hersteller Ueberschall in Kürze auf seiner Seite ein Live Set zum Download zur Verfügung. (Termin steht noch nicht genau fest.)


Elastik Player
Innovative neue Technik.
Das sogenannte "Loop Eye" des Elastik Players stellt ein schnelles Verbindungsglied zur Sample Library her.
So können beispielsweise die Samples direkt in Ihrer Geschwindigkeit und Tonalität auf ein eventuell bestehendes Projekt angepasst werden. Die Start und Endpunkte des Samples können "On the fly" angepasst und verändert werden.

Am Anfang habe ich mich zwar mit der Darstellung erstmal etwas anfreunden müssen aber jetzt finde ich
das Konzept einfach nur genial.

Das der Player komplett Midi Fähig ist soll hier nur am Rande erwähnt werden und versteht sich eigentlich von selbst.

Wer mehr Informationen zum Player haben möchte sollte sich einfach mal die Video Tutorials in den Referenz-Links ansehen. Ich denke mal da werden die meisten Fragen beantwortet.

Referenzen:
Beschreibung des Elastik Players: http://www.ueberschall.com/de/elastik-p ... ibung.html
Video Tutorials für den Player: http://www.ueberschall.com/de/support/t ... rials.html
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Antworten