2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

chriskuku
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19 Apr 2020 - 12:16

2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von chriskuku »

Ich habe ein YAMAHA NP-31 Piaggero als Midi-Masterkeyboard an meinen Mac angeschlossen. Die Track 1 reagiert auch auf Midi Signale.
Jetzt möchte ich das Manual splitten, so daß links vom Splitpoint ein Kontrabaß angesteuert wird, rechts das E-Piano.

Wo kann ich sehen bzw. zuorden, welcher Midikanal welches Instrument steuert? Weiß jemand, wie und ob man das NP-31 überhaupt dazu bewegen kann, das Keyboard zu splitten?

Ich bin unter Zeitdruck und muß Samstag spielen. Wollte meinen Mac/Logic Pro als Midi Expander verwenden. Ich danke für Hilfe im voraus.
Benutzeravatar
eiermann
Forengott
Beiträge: 2029
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von eiermann »

Dazu muss dein Keyboard Splitzonen mit getrennten Midikanälen haben, glaube ich, laut Handbuch eher nicht:
https://de.yamaha.com/files/download/ot ... _om_a0.pdf
Viel Frisches und Altes aus dem Obstladen.
Benutzeravatar
Midolf
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1578
Registriert: 22 Jan 2008 - 21:56
Logic Version: 10
Wohnort: München

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von Midolf »

Hier würde ich zu MainStage raten (wollen). Hiermit kannst Du Splits recht einfach (auch bei nur einem Kanal) setzen.

Ich denke mit MainStage bist Du in einer Bühnensituation sowieso besser aufgehoben.
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5537
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von Clemens Erwe »

Das geht alles direkt in Logic, ohne Tricks mit dem Keyboard oder Mainstage.

1. Stelle sicher, dass Du unter Einstellungen>Erweitert alle Werkzeuge aktiviert hast.
2. Erzeuge zwei Spuren für E-Piano und Bass.
3. Im (Haupt-)Menü>Spur wählst Du Spurstapel erzeugen und wählst einen Summenstapel.
Wenn Du den Spurstapel auswählst erklingen schon jetzt beide Spuren gleichzeitig, ohne dass Du sie einzeln auswählen musst.

4. Jetzt wählst Du die jeweilige Spur aus und aktivierst die Info-Spalte (mit dem i-Button links oben)
5. Im Bereich "Spur" (das zweite Feld von oben) hast Du Einstellungsmöglichkeiten zur Notenbegrenzung.
6. Durch klicken und ziehen kannst Du in der jeweiligen Spur Deine Ober- und Untergrenze einstellen.

Schritt 3 kannst Du eigentlich weg lassen, aber dann musst Du jedesmal explizit beide Spuren auswählen, wenn Du Bass und E-Piano zusammen spielen willst…
Das Ganze geht natürlich auch mit mehr als zwei Spuren, oder mit Überlappungen, oder, oder ...
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
chriskuku
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19 Apr 2020 - 12:16

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von chriskuku »

Habe zwar engl. Text, bin aber so weit, da0 ich ein SUM 4 Instrument (im Track Area) habe. (i)-Button tut nicht viel. Kann auch nicht sagen, daß beide Instrumente zusammen spielen.

Auch einzeln spielt der Double Baß nicht. Nur das E-Piano. Hatte aber den Baß schpon mal gehört.

Es sieht so aus als ob das 2. Instrument, der Baß, nicht dazugehört. Das E-Piano ist etwas eingerückt mit einer abgerundeten Ecke links, der Baß steht einfach darunter, aber nicht eingerückt.

Ah, habe gerade gemerkt, ich muß erst beide Tracks selektieren, bevor ich den Summin Track Stack definiere.

Ne, Super, hat jetzt alles geklappt.
Danke!
chriskuku
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19 Apr 2020 - 12:16

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von chriskuku »

Ergebnisbericht vom Live-Auftritt:


Ich habe 40 Min gespielt mit dem Kombi-Instrument, angesteuert vom Master-Keyboard, Ausgang des MacBook (Stereo) in Fender Keyboard Amp 200. Klappte zunächst gut. Aber plötzlich mitten im Spielen kamen nur noch Krachen und Rauschen aus dem Mac. Mußte dann schnell auf lokalen Keyboardbetrieb umstöpseln und auf Logic verzichten.

Kann mir nicht vorstellen, daß sowas mit Mainstage nicht passiert wäre, denn die Instrumente sind dieselben. Und die Ausgabekette (Treiber etc.) doch wahrscheinlich nicht anders.

Was ist das? MacOS 11.5.2. Parallels Desktop 17.0.1. Soundausgabe müßte dann Kopfhöreranschluß gewesen sein.
Keine besonderen Ausgabekanäle (Soundflower) nicht beteiligt.
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11837
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von MarkDVC »

chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 9:49
Was ist das?
Schwer zu sagen. Gab es in der Console irgendwelche gespeicherte, auffällige Ereignisse?
Hast Du das System vorher ausführlich getestet unter realen Bedingungen (das heisst, Set komplett durchspielen, nicht 5 Minuten testen)?

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 11.4, 2882|LPX 10.6.3|Audioease, Waves, PSP, Softube, Relab, Ohm, UAD, Snx, Spitfire, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
chriskuku
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19 Apr 2020 - 12:16

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von chriskuku »

MarkDVC hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 10:31
chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 9:49
Was ist das?
Schwer zu sagen. Gab es in der Console irgendwelche gespeicherte, auffällige Ereignisse?
Hast Du das System vorher ausführlich getestet unter realen Bedingungen (das heisst, Set komplett durchspielen, nicht 5 Minuten testen)?

Gruß

Mark
Nein, keine Ereignisse zu sehen. Testing on the job. Hatte darauf vertraut, daß ich durchspielen kann.
Mich alleine 1h hinzusetzen und zu spielen, weiß nicht was das bringen soll, wenn es dann nachher in der Live-Situation in der 61. Minute passiert. Hatte ja vorher schon zu Hause minutenlang gespielt. Also ist jetzt erst mal kein Verlaß auf dieses Setup. Nicht für Livesituationen geeignet.

Werde mal Mainstage probieren.
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5708
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 10
Wohnort: berlin

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von d/flt prod. »

chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 9:49
Was ist das? MacOS 11.5.2. Parallels Desktop 17.0.1. Soundausgabe müßte dann Kopfhöreranschluß gewesen sein.
Keine besonderen Ausgabekanäle (Soundflower) nicht beteiligt.
was läuft denn bei dir über paralles desktop? hast du nen windows-rechner und lässt darüber dann mac os mit logic laufen?
falls ja: für live würde ich so eine "krücke" nicht nutzen. da sind probleme doch vorprogrammiert...
chriskuku
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19 Apr 2020 - 12:16

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von chriskuku »

d/flt prod. hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 11:45
chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 9:49
Was ist das? MacOS 11.5.2. Parallels Desktop 17.0.1. Soundausgabe müßte dann Kopfhöreranschluß gewesen sein.
Keine besonderen Ausgabekanäle (Soundflower) nicht beteiligt.
was läuft denn bei dir über paralles desktop? hast du nen windows-rechner und lässt darüber dann mac os mit logic laufen?
falls ja: für live würde ich so eine "krücke" nicht nutzen. da sind probleme doch vorprogrammiert...
MacOS auf Windows? Wie soll das gehen? Ich habe natürlich macOS native mit Logic X und Windows 10 unter Parallels. Wobei ich WIndows in diesem Zusammenhang überhaupt nicht benutze. Ich erwähnte Parallels nur der Vollständigkeit halber, weil ich mir votstellen könnte, daß Parallels sich auch irgendwo auf unterem Level in den Sounddriver einklinken könnte.
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11837
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von MarkDVC »

chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 11:02

Nein, keine Ereignisse zu sehen. Testing on the job. Hatte darauf vertraut, daß ich durchspielen kann.
Mich alleine 1h hinzusetzen und zu spielen, weiß nicht was das bringen soll,
Möglicherweise die Situation die Du erlebt hast verhindern?
chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 11:02 wenn es dann nachher in der Live-Situation in der 61. Minute passiert.

Dann eben 61 Minuten testen (Stichwort "Ausführlich") (hallo
chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 11:02 Hatte ja vorher schon zu Hause minutenlang gespielt. Also ist jetzt erst mal kein Verlaß auf dieses Setup. Nicht für Livesituationen geeignet.

Werde mal Mainstage probieren.
Es bleibt die Frage, was passiert ist? Hoffentlich klappt es mit MS besser. Ich kenne mehrere Keyboard Kollegen die live damit gut zu recht kommen. Viel Glück....

Übrigens, für's nächste Mal, wenn Du hier über Probleme schreibst, es hilft sehr Details über dein System mitzuteilen:

viewtopic.php?f=55&t=64550

- der Teufel steckt nun mal im Detail.


Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 11.4, 2882|LPX 10.6.3|Audioease, Waves, PSP, Softube, Relab, Ohm, UAD, Snx, Spitfire, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10956
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von Peter Ostry »

chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 9:49... plötzlich mitten im Spielen kamen nur noch Krachen und Rauschen aus dem Mac...
Hast du in Logic auf die CPU Anzeige geschaut?
Die Beschreibung klingt nach Überlastung. Kann sich während des Spielens aufschaukeln.
"Den Fluss entlang bis zur Quelle hinab."
(Briefe von M. C. Escher, 2. Bearb. Dr. G. Gaukeley 2021, Verlag Apfel & Strudel, Wien)
chriskuku
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19 Apr 2020 - 12:16

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von chriskuku »

Peter Ostry hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 17:23
chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 9:49... plötzlich mitten im Spielen kamen nur noch Krachen und Rauschen aus dem Mac...
Hast du in Logic auf die CPU Anzeige geschaut?
Die Beschreibung klingt nach Überlastung. Kann sich während des Spielens aufschaukeln.
CPU-Anzeige in Logic? Help/Suche/CPU gibt mir nichts (nur um anzudeuten, daß ich gerade gesucht habe).
Benutzeravatar
muki
Mega User
Beiträge: 5384
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von muki »

chriskuku hat geschrieben: 20 Sep 2021 - 17:34 CPU-Anzeige in Logic? Help/Suche/CPU gibt mir nichts (nur um anzudeuten, daß ich gerade gesucht habe).
performance meter oder cpu meter ist das stichwort

im YT jetzt mal schneller gefunden als auf apples eigenen manual
weil die schlaukoepfe die suchfunktion im online manual gestrichen haben (was soll denn das?????)

https://www.youtube.com/watch?v=oDcvdsF ... icProXLife

https://www.youtube.com/results?search_ ... ance+meter
muki
Benutzeravatar
muki
Mega User
Beiträge: 5384
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: 2 Tracks separat mit Midi ansteuern - YAMAHA NP-31

Beitrag von muki »

wenn das so ein ploetzlich auftretendes, broeselndes knistergeraeusch ist,
das nicht weggeht aber schlimmer wird, bis zum krachen...(?),
waere meine andere idee auch gewesen:

clock problem

aber das sollte beim internen nansich nicht wirklich der fall sein

ich hab das bei den einen oder anderen interface
problembehebung nr1:
ausschalten - einschalten oder resetten durch deaktivieren/reaktivieren

problemloesung nr2 - dauerhaft:
basierend eines marketingvideos/initiative von UAD,
wo sie interfaces mit 2 wandlerchips beworben haben
mit der annahme, dass jedes interface ansich nur 1 von 2 formaten unterstuetzt
also 44.1 kHz oder 48 kHz
hab ich bei einem problemkind alles von 44.1 auf 48 umgestellt und siehe da: problem zu 98% weg
also: frueher gabs jeden tag mindestens dreimal gebroesel
nach dem umstellen auf 48 grad mal uU 1mal im monat...

ich glaube *das* war das UA video, wo es erklaert wird:
https://www.youtube.com/watch?v=iKdHES4 ... sonicstate

vielleicht ist das esoterisches blabla,
aber bei mir scheint es irgendwie geholfen zu haben
muki
Antworten