New Software Instrument track

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
chriskuku
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19 Apr 2020 - 12:16

New Software Instrument track

Beitrag von chriskuku »

Bin Anfänger in Logic - bin ich hier überhaupt richtig?
Ich fand Logic 10 überhaupt nicht in der Forenthemen-Liste. Also ging ich mal zu Logic X und finde hier auch 10.x erwähnt. (?)

Kurz und gut, ich habe ein Classic Electric Piano ausgewählt und will dazu einen Kontrabaß dazu laden in die das Trackheader Area, aber es kommt nur immer wieder "Classic Electric Piano".

Wie kriege ich da z.B. einen Kontrabaß hinein?

OK, während des Wartens auf Antwort probiert und die Library Schublade geöffnet. Irgendwie hab ich's hingekriegt, daß da jetzt ein Upright Studio Bass erklingt. Sowas wünschte man sich intuitiver.
Benutzeravatar
eiermann
Forengott
Beiträge: 2029
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: New Software Instrument track

Beitrag von eiermann »

Willkommen, ja du bist richtig bei Logic X (X ist die römische 10). (hallo

Wenn die Library Schublade nicht intuitiv genug ist kannst du auch wie ein Profi direkt im Mixerkanal (linke Seite im Arangement-Fenster) auf deinen Input-Slot klicken (kleine Pfeile hoch und runter, rechter Bereich des Slot-Buttons) und dein Instrument aus dem Flipmenü auswählen. Oder gleich beim Anlegen einer neuen Spur im Track-Header (wie du das nennst) über das + Symbol und dann direkt auch per Buttons und Flipmenüs dein Instrument wählen.

Die Instrumente aus der Library sind meistens Presets und haben bereits etliche Effekte dazugeladen. Ich würde mir an deiner Stelle einfach mal ein paar YT-Tutorials zu Logic X anschauen, da gibt es eine Menge sehr gut erklärte Anfänger-Videos.
Viel Frisches und Altes aus dem Obstladen.
Antworten