Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11544
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von MarkDVC »

https://support.apple.com/en-us/HT203718

Noch (12.11.2020 um 23:28) sehe ich kein Update im App Store...

Aber, wie immer, sobald 10.6 verfügbar ist, erstmals die aktuelle Version sichern, danach update laufen lassen. Weil die neue OS Version Big Sur unmittelbar vorsteht, und weil aktuelle Logic Versionen immer auf die aktuelle, und letzte OS Versionen laufen, wäre es zu klären ob Logic 10.6 erst ab MacOS 10.15 Catalina läuft.....

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 10.15.7, 2882|LPX 10.6.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
mfritze
König
Beiträge: 966
Registriert: 06 Mai 2003 - 1:52
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburg, Germany

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von mfritze »

macOS Catalina ist notwendig, sonst sieht man das Update nicht.

Die Release Notes sind hier: https://support.apple.com/en-us/HT203718
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11544
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von MarkDVC »

Ah, danke Markus, gut zu wissen.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 10.15.7, 2882|LPX 10.6.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4986
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von muki »

mfritze hat geschrieben: 12 Nov 2020 - 23:35 macOS Catalina ist notwendig, sonst sieht man das Update nicht.
arrrgh....
mfritze hat geschrieben: 12 Nov 2020 - 23:35 Die Release Notes sind hier: https://support.apple.com/en-us/HT203718
The Root Key in Quick Sampler can now be editing using the keyboard
(uiuiui)
muki
Franz
Foren As
Beiträge: 86
Registriert: 17 Jan 2003 - 11:40
Logic Version: 0

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von Franz »

Ich hab auch keinen Hinweis auf ein Update in Big sur gesehen.Bin dann in den AppStore zu Logic gegangen und konnte dann manuell updaten.
Zuletzt geändert von Franz am 13 Nov 2020 - 8:49, insgesamt 2-mal geändert.
MacMini 2018 i5 ,LogicPro X, PreSonus studio 26c, Keylab 49
Benutzeravatar
elkker
Routinier
Beiträge: 425
Registriert: 17 Okt 2005 - 11:54
Logic Version: 0
Wohnort: Zürich

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von elkker »

muki hat geschrieben: 12 Nov 2020 - 23:58
mfritze hat geschrieben: 12 Nov 2020 - 23:35 macOS Catalina ist notwendig, sonst sieht man das Update nicht.
arrrgh....
... dann bin ich raus.
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11544
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von MarkDVC »

Soeben ist Logic Pro, zusammen mit jede Menge neue Versionen (Garage Band, Final Cut, Compressor, Motion, iMovie etc.) im App Store erschienen:

https://apps.apple.com/de/app/logic-pro ... 8309?mt=12

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 10.15.7, 2882|LPX 10.6.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
SysKill
Grillmaster of Death
Beiträge: 1816
Registriert: 23 Jun 2005 - 13:34
Logic Version: 10
Wohnort: Weinheim

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von SysKill »

Hm, ich kann es zwar im Store manuell aktualisieren, aber als Update wird es mir vom AppStore nicht angezeigt. Trotz Catalina.
MacBook Pro 13" 2017, 8 GB RAM, OS X 10.15.6 | Logic Pro 10.5.1 | Soundcraft Signature 22mtk |

to be is to do - Sokrates
to do is to be - Sartre
do be do be do - Sinatra
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6494
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von hugoderwolf »

SysKill hat geschrieben: 13 Nov 2020 - 8:56 Hm, ich kann es zwar im Store manuell aktualisieren, aber als Update wird es mir vom AppStore nicht angezeigt. Trotz Catalina.
Dauert manchmal ein Weilchen bis Updates in der Update-Liste auftauchen. Wahrscheinlich rollen die das auf die Weise nach und nach aus um die Last zu verteilen oder irgendsowas. Wenn man aber weiß, dass ein Update existiert, kann man es über die App-Seite im Store installieren.
Benutzeravatar
SysKill
Grillmaster of Death
Beiträge: 1816
Registriert: 23 Jun 2005 - 13:34
Logic Version: 10
Wohnort: Weinheim

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von SysKill »

hugoderwolf hat geschrieben: 13 Nov 2020 - 9:03Dauert manchmal ein Weilchen bis Updates in der Update-Liste auftauchen. Wahrscheinlich rollen die das auf die Weise nach und nach aus um die Last zu verteilen oder irgendsowas. Wenn man aber weiß, dass ein Update existiert, kann man es über die App-Seite im Store installieren.
Aah, danke Dir. Das ist ja wie früher hier. (hallo
MacBook Pro 13" 2017, 8 GB RAM, OS X 10.15.6 | Logic Pro 10.5.1 | Soundcraft Signature 22mtk |

to be is to do - Sokrates
to do is to be - Sartre
do be do be do - Sinatra
Benutzeravatar
thedi
Kaiser
Beiträge: 1025
Registriert: 27 Jan 2004 - 10:47
Logic Version: 10
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von thedi »

Schade, nur noch 10.15 - aber war leider zu erwarten und ist auch verständlich, da bin ich dann nur leider mit meinem Mac Pro 5.1 und Mojave raus. :(
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4920
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von MFPhouse »

Hier och nüschts. Obwohl das neueste Catalina etc.
Anstelle dessen werde ich aufgefordert zu Big Sur upzudaten . Hätte ich auch fast gemacht...bis mir in letzter Sekunde einfiel das die RME Treiber für das 800 ja garnicht mehr unterstützt werden. Puh, glückgehabt.
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
alexander
Hardcore User
Beiträge: 7186
Registriert: 12 Jan 2004 - 0:07
Logic Version: 10
Wohnort: Wien

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von alexander »

MFPhouse hat geschrieben: 13 Nov 2020 - 11:56 ...bis mir in letzter Sekunde einfiel das die RME Treiber für das 800 ja garnicht mehr unterstützt werden. Puh, glückgehabt.
Tell me more - werden die Treiber für das 802 etwa auch nicht mehr unterstützt? Das wäre nicht gut.
Mac Mini 3,2GHz i7/32GB/10.15, Logic Pro X, RD-150, AN1x, RME Fireface 802, Apogee AD-16X, Sebatron VMP4000, Millennia HV-3D/8, Focusrite ISA One, Yamaha NS-10m, Genelec 1031a, JBL-5.1-Abhöre, Charter Oak SA538B, TLM103, C414
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4920
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von MFPhouse »

alexander hat geschrieben: 13 Nov 2020 - 12:19
MFPhouse hat geschrieben: 13 Nov 2020 - 11:56 ...bis mir in letzter Sekunde einfiel das die RME Treiber für das 800 ja garnicht mehr unterstützt werden. Puh, glückgehabt.
Tell me more - werden die Treiber für das 802 etwa auch nicht mehr unterstützt? Das wäre nicht gut.
Nene , Sorry . Das gilt nur für die alte RME Firewire 800 Serie ( und älter ).
Hat mir der RME Support damals mitgeteilt. Also Catalina ist mein letzter Bahnhof oder irgendeiner hackt noch was.
Aber ich denke mir, spätesten mit M1 ist Schluss.
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3812
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic Pro 10.6 Veröffentlicht

Beitrag von Geheimagent »

Ich bin raus und werde wohl den Updatewahn nicht mehr mitmachen. Mich nervt einfach, dass nach jedem OS Update was nicht mehr funktioniert. Das jedes Jahr Nö. Schon das letzte Logic Update habe ich vor mich her geschoben.
Die Musik die ich mache, wird doch nicht durch das Betriebssystem besser.
Andere DAWs laufen doch auch noch mit OS Vorgängerversionen.
Für mich ist das jedes mal mit Stress verbunden. Ich bin an dem Punkt angekommen "Never Change A Running System"
Und wenn heute noch Leute mit Logic 5 arbeiten, dann werde ich vielleicht in 20 Jahren auch noch mit Logic X 10.4.8 arbeiten. Zumindest werde ich wohl in nächster Zeit nicht wechseln.
Antworten