Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Benutzeravatar
milchstrasse7
Mega User
Beiträge: 5045
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von milchstrasse7 »

MarkDVC hat geschrieben: 12 Jun 2020 - 23:22 Geht es um bestimmte AUs, die per elicencer geschützt sind? Wenn ja, welche? Oder ist er eher das Gerät an sich?

Gruß

Mark
bei mir hauptsächlich um Vienna (VSL).

manchmal erkennt er den Dongle nicht mehr und fragt nach dem letzten update was ich dann gefühlte 5x installiere.

Am nächsten Tag gehts dann wieder....
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
mfritze
König
Beiträge: 966
Registriert: 06 Mai 2003 - 1:52
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburg, Germany

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von mfritze »

reminder hat geschrieben: 15 Jun 2020 - 10:42 FK!!FK!!FK!!FK....Genau diesmal hab ich das vergessen und Logic started nicht mehr!!!! W.T.HHHHHHHHHH :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Ich hoffe das ist wirklich nur der Scan der PlugIns! Da ich über 1000 plugins in meiner Liste habe, dauert das eher 20 als 2min 8O
Ja, das kann beim ersten Start extrem lange dauern – ich habe schon von 20 Minuten gelesen. macOS scheint – ohne das Logic davon weiß – einen Audio Unit scan zu machen. Einfach Geduld haben. Das passiert nur einmal und ist unabhängig von Logic. Selbst ein Update von macOS sollte diese Pause nicht wieder antriggern.
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11539
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von MarkDVC »

Immerhin ist der AU Scan heutzutage um einiges schneller (Pro Audio Unit) als in der Vergangenheit. Was dies wahrscheinlich nicht so bemerkbar machen lässt ist die Tendenz, im Laufe der Zeit immer mehr AUs zu sammeln.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 10.15.7, 2882|LPX 10.6.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4920
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von MFPhouse »

...so, hab jetzt übernacht entgültig die complete SoundLib runtergeladen. ( Ich glaube ü 50 GB ) .Hat jemand schon Erfahrungen wie und ob man das problemlos mit 10.5.1 auf eine external Disk auslagern kann ?
Und oder aber splitten ? Also zB Drummer Loops auf internal und rest Apple Garage Loops auf external. Hintergrund ist , ich hab hier auf dem MBP 16 nur eine 1TG platte und die würde ich gerne so lange wie möglich schonen, da nicht austauschbar nach meinen information.
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
bitzone
König
Beiträge: 872
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von bitzone »

MFPhouse hat geschrieben: 15 Jun 2020 - 13:49 Hat jemand schon Erfahrungen wie und ob man das problemlos mit 10.5.1 auf eine external Disk auslagern kann ?
Symlinks sind das Zauberwort. Hatte wir schon häufiger.
Benutzeravatar
Bruudinho
König
Beiträge: 898
Registriert: 26 Mär 2007 - 10:36
Logic Version: 10
Wohnort: Germany

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von Bruudinho »

MFPhouse hat geschrieben: 15 Jun 2020 - 13:49 ...so, hab jetzt übernacht entgültig die complete SoundLib runtergeladen. ( Ich glaube ü 50 GB ) .Hat jemand schon Erfahrungen wie und ob man das problemlos mit 10.5.1 auf eine external Disk auslagern kann ?
Und oder aber splitten ? Also zB Drummer Loops auf internal und rest Apple Garage Loops auf external. Hintergrund ist , ich hab hier auf dem MBP 16 nur eine 1TG platte und die würde ich gerne so lange wie möglich schonen, da nicht austauschbar nach meinen information.
https://support.apple.com/en-us/HT208892
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12645
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von Stephan S »

Ich würd's drauflassen und lieber konsequent Projekte und ggf. andere Libraries auf externe Platten tun.
Ich fahre damit seit Jahren sehr gut mit einer 500GB SSD auf der immer mindestens 100GB frei bleiben.

Bei einem Laptop gibt es noch bessere Gründe dafür, weil du dann jederzeit nur mit dem Teil alle deine Basics auch unterwegs beisammen hast.
Oder anders:
Was gibt es besseres oder wichtigeres das auf der Systemplatte wohnen sollte als deine Brot und Butter Programme mit ihrem Zubehör?
Gut- Garageband Loops brauche ich so gar nicht, die würde ich gleich wieder wech hauen- oder in dem Fall von der grundsätzlichen Vorgehensweise abweichen.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
Häschen
Kaiser
Beiträge: 1342
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von Häschen »

Apple Loops müssen dort bleiben, wo sie vom System installiert werden. Symlink-Auslagern lief bei mir nicht.
Die Loops werden nur ausgegraut angezeigt und lassen sich nicht abspielen.
Benutzeravatar
bitzone
König
Beiträge: 872
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von bitzone »

Häschen hat geschrieben: 15 Jun 2020 - 16:52 Symlink-Auslagern lief bei mir nicht.
Bei mir läuft das, allerdings habe ich es nicht erst unter 10.5 gemacht, sondern deutlich früher.
Benutzeravatar
Häschen
Kaiser
Beiträge: 1342
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von Häschen »

Was ist mit Dem neuen Loops, werden die auf die externe Platte runtergeladen, zu dem Pfad den du gelegt hast?
Benutzeravatar
bitzone
König
Beiträge: 872
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von bitzone »

Ja
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4971
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von muki »

Häschen hat geschrieben: 15 Jun 2020 - 16:52 Symlink-Auslagern lief bei mir nicht.
Die Loops werden nur ausgegraut angezeigt und lassen sich nicht abspielen.
aha?
ist das jetzt neu unter 10.5.1 ?

bis zu und unter 10.5 geht es bei mir nachwievor problemlos
(und neu-zu-saugende loops werden auf die externe ge-piped...)

aber vielleicht hat sich da etwas mit der neuen 10.5.1 geaendert...?
muki
Benutzeravatar
Häschen
Kaiser
Beiträge: 1342
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von Häschen »

Ich in hier noch auf Logic 10.4.8 unterwegs und nutze eigentlich die Apple Loops nie, aber beim letzten Projekt wollte ich das mal anfangen zu nutzen
und meine Versuche es auszulagern haben nicht geklappt. Ich schau mir das nochmal an.

Habt ihr 'n Symlink gelegt oder 'n Alias?
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6338
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von Saxer »

Die Apple-Loops können überall liegen, man muss sie danach nur einmal vom Finder in den Loop-Browser in Logic ziehen, dann werden sie in Logic angezeigt.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
bitzone
König
Beiträge: 872
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro 10.5.1. veröffentlicht

Beitrag von bitzone »

muki hat geschrieben: 15 Jun 2020 - 19:41 aber vielleicht hat sich da etwas mit der neuen 10.5.1 geaendert...?
Nein, bei mir jedenfalls nicht. Alles beim alten.
Antworten