Logic 10.4.5 Piano Roll

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 331
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Logic 10.4.5 Piano Roll

Beitrag von bitzone » 19 Jun 2019 - 15:28

Moin,

seit (ich glaube) 10.4.5 gibt es in der Piano Roll ein neues Feature(?).
Hier sind die Screenshots dazu:
https://www.dropbox.com/s/5yhpi0hv8ffke ... 2.png?dl=0
https://www.dropbox.com/s/vk5teiriqx968 ... 6.png?dl=0

In ein und derselben Region eines Midi-Instruments kann es nun verschiedene Velocity Kanäle geben. Mir ist das erst aufgefallen, als ich zwei Regionen zusammengeklebt habe. Wie das genau zustande gekommen ist, keine Ahnung.
Man kann (muss) nun entweder die Kanäle umschalten oder auf ein Event klicken, um die entsprechenden Werte sehen und editieren zu können.

Zwei Fragen:
- wie kann ich das sinnvoll nutzen?
Und für mich eigentlich interessanter
- wie stelle ich das ab?
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5260
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Logic 10.4.5 Piano Roll

Beitrag von Clemens Erwe » 19 Jun 2019 - 17:06

Das sind die normalen Midikanäle, wie es sie schon immer gibt.

Events mit unterschiedlichem Midikanal können separat behandelt werden.
(Kann man im Event-Editor gut nachvollziehen.)
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2544
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4.5 Piano Roll

Beitrag von Geheimagent » 19 Jun 2019 - 17:52

Hatten die da nicht in einer Version irgendwas geändert? Ich weiß aber nicht mehr was in dem Zuge alles geändert wurde. Das Prinzip dahinter gibt es schon ewig.
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 331
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4.5 Piano Roll

Beitrag von bitzone » 19 Jun 2019 - 18:23

Clemens Erwe hat geschrieben:
19 Jun 2019 - 17:06
Das sind die normalen Midikanäle, wie es sie schon immer gibt.

Events mit unterschiedlichem Midikanal können separat behandelt werden.
(Kann man im Event-Editor gut nachvollziehen.)
Sagenhaft, damit bin ich noch nie bewusst in Berührung gekommen.
Danke.
Antworten