Synthesizer übersteuern

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
tim.hutter
Grünschnabel
Beiträge: 7
Registriert: 28 Apr 2019 - 9:15

Synthesizer übersteuern

Beitrag von tim.hutter » 18 Jun 2019 - 15:54

Hallo Zusammen

Ich Arbeite schon seit Jahren mit Logic. Ich produziere Progressive Trance/ Psytrance und arbeite desshalb immer mit einer ''side-chain''
Ich habe das Problem, dass immer der 1. ''Schlag'' vom Bass masslos übersteuert. Wie kann ich das verhindern, ohne die Automation zu benutzen? Bis jetzt habe ich es immer mit der ''Volume'' Automation gemacht aber das kann es ja wohl nicht sein. Das ist viel zu umständlich und das Ergebnis ist alles andere als befriedigend.

Ich hoffe, jemand kann mir dabei helfen.
SG2
Routinier
Beiträge: 294
Registriert: 06 Aug 2013 - 19:28

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von SG2 » 18 Jun 2019 - 21:58

Attackzeit erhöhen
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 5895
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von Saxer » 18 Jun 2019 - 23:21

Wahrscheinlich ist ein (Summen-)Kompressor drauf, der den ersten Attack nicht schnell genug abfängt.

Du kannst den Bass mit einer Dummy-Kick-Spur sidechainmäßig antriggern. Die Dummy-Kick (nicht in den Mix geroutet) kann vor dem Bass anfangen, dann senkt sie den ersten Basston schon ab.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3289
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von muki » 19 Jun 2019 - 0:20

genau das (saxer) wollte ich auch vorschlagen

vorausgesetzt es ist das (kompressor)

diesbez bin ich recht ein fan vom fafilter pro-c2 compressor geworden
der hat eine gut funktionierenden lookahaed funktion, die (im gegensatz zu anderen) wirklich das tut, was sie soll
geht aber zur lasten von latenz und cpu%
tim.hutter
Grünschnabel
Beiträge: 7
Registriert: 28 Apr 2019 - 9:15

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von tim.hutter » 20 Jun 2019 - 12:34

Was ist mit einer Dummy-Kick Spur gemeint? Das Side-Chain-Signal für den Kompressor kommt bei mir von einer Kick-Spur, die einen Bus Send hat, aber keinen Audio-Ausgang.
Die Attack-Zeit kann es nicht sein, da es nur der 1. ''Schlag'' vom Bass ist, sobald er 1 x masslos übersteuert hat klingt alles super.
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 5895
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von Saxer » 20 Jun 2019 - 13:04

tim.hutter hat geschrieben:
20 Jun 2019 - 12:34
Was ist mit einer Dummy-Kick Spur gemeint? Das Side-Chain-Signal für den Kompressor kommt bei mir von einer Kick-Spur, die einen Bus Send hat, aber keinen Audio-Ausgang.
Ja, das meinte ich. Es hätte daran liegen können, dass die Kick später einsetzt und den Bass anfangs nicht 'duckt'. Eine Dummy-Kick kann immer ducken, auch wenn sie im Song nicht auftauchen soll.
tim.hutter hat geschrieben:
20 Jun 2019 - 12:34
Die Attack-Zeit kann es nicht sein, da es nur der 1. ''Schlag'' vom Bass ist, sobald er 1 x masslos übersteuert hat klingt alles super.
Doch, kann es sein. Bei langsamer Attack-Zeit kommt der erste Bass-Transient durch, bevor der Kompressor runtergeregelt hat. Sobald der Bass läuft (oder der Rest vom Song, wenn der Kompressor im Master sitzt) hält eine langsame Release-Zeit den Kompressor die ganze Zeit davon ab, wieder voll aufzumachen. Ist eigentlich ein ganz typisches Verhalten.

Setzt vor kurz vor den Song einfach eine Bassnote, die den Kompressor eingroovt. Die kann ruhig übersteuern. Im fertigen Audio-Mix wird die dann einfach weggeschnitten. Nicht die feine Art, aber funktioniert.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
tim.hutter
Grünschnabel
Beiträge: 7
Registriert: 28 Apr 2019 - 9:15

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von tim.hutter » 20 Jun 2019 - 13:57

Vielen Dank für die kompetente Antwort! Ich versuche es mal mit der Attack Zeit. Dumme Frage: Wie schneide ich einen Einzelnen ton aus einem Mix?
Weitere Frage: Kann ich nicht die Lautstärke der 1. Bassnote anpassen (im Noten-Editor?)
Letzte Frage: Kann es sein, dass solche Probleme vorallem mit Logic und Cubase auftreten? Ich habe manchmal das Gefühl, dass Logic all die Studiogeräte so dermassen realistisch simulieren will, dass auch alle Störung mitsimuliert werden.
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10214
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von Peter Ostry » 20 Jun 2019 - 14:16

Saxer hat geschrieben:
20 Jun 2019 - 13:04
Setzt vor kurz vor den Song einfach eine Bassnote, die den Kompressor eingroovt. Die kann ruhig übersteuern. Im fertigen Audio-Mix wird die dann einfach weggeschnitten.
Bist du heute im Bastelmodus oder willst du dich vor der Erklärung drücken? :mrgreen:
Eigentlich sollte der Kompressor richtig eingestellt werden.
Eventuell zwei hintereinander.

So wie sich die Beschreibung anhört ist das im Moment kein Kompressor, sondern
ein "Kriegt-eine-Ohrfeige-und-kommt-nicht-wieder-hoch-Envelope-Follower".
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 5895
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von Saxer » 20 Jun 2019 - 15:24

Peter Ostry hat geschrieben:
20 Jun 2019 - 14:16
Bist du heute im Bastelmodus oder willst du dich vor der Erklärung drücken? :mrgreen:
Eindeutig letzteres!
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1060
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Großraum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Synthesizer übersteuern

Beitrag von Mikinho » 24 Jun 2019 - 11:41

Wie klingt denn der Bass, wenn er voll durch den Comp läuft (also nicht mit sidechain trigger)?
Wenn er da durchgehend verzerrt (das vermute ich mal), müsstest Du mal die comp einstellungen überprüfen, insbesondere die Autogain Geschichten...

Ich hab das schon öfter beim LPX internen Comp gehört...
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid 2x MC Mix&Transport; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.12; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys
Antworten