Navigation im Take-Ordner

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Jerom
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 14 Jun 2019 - 10:14

Navigation im Take-Ordner

Beitrag von Jerom » 14 Jun 2019 - 10:33

Liebe Leute, ich bin neu hier im Forum und möchte mich nur kurz vorstellen: Ich nutze Logix seit ca 2 Jahren sporadisch, um Songs unserer Band aufzunehmen. Ich bin Laie und habe mich in die Arbeit mit Logic so weit reingeschafft, dass ich aufnehmen und editieren kann, bin aber weit davon entfernt, mich wirklich gut auszukennen, daher bitte ich um Nachricht, falls ich dumme Fragen stellen sollte.

Ich habe auch gleich eine, zur Navigation in Take-Ordnern. Gibt es eine Möglichkeit, schnell von einem Schnitt zum nächsten zu springen? Die Frage hat folgenden Hintergrund: Ich habe eine oder besser gesagt zwei Gitarrenspuren aufgenommen, mit zwei Røde-Mikrofonen. Ich habe also nun 2 Spuren mit jeweils sagen wir: fünf Takes der Gitarre. Ich bin bislang so vorgegangen, dass ich eine Spur gemutet und zunächst die andere bearbeitet habe, also jeweils die gewünschten Teile markiert, sodass aus den fünf Takes eine "gute" Spur zusammengeführt werden kann. Vorher muss ich natürlich die Takes der zweiten Spur genauso bearbeiten, wie ich das mit der ersten Spur gemacht habe. Mit anderen Worten: ich muss die Schnitte der ersten auf die Takes der zweiten Spur übertragen. Das bedeutet: ich scrolle im Projekt so lange weiter, bis ein Schnitt kommt, vergrößere die Ansicht dann so lange, bis ich mit dem Cursor auf den Tick genau an der gleichen Stelle schneiden kann wie in der ersten Spur. Dann wieder zurückzoomen, weiterscrollen etc. Nun frage ich mich, ob man diese Bearbeitung nicht vereinfachen kann. Mir würde ja schon irgend ein Shortcut helfen, mit dem ich exakt von Schnitt zu Schnitt springen kann. Weiß da jemand einen Rat?
Ach so: ja, ich verwende Auto-Align, um die beiden Spuren "in Phase" zu bringen.

Danke für eure Hinweise und beste Grüße,
Jerom
Benutzeravatar
yoctoyotta
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 19 Mär 2010 - 8:01

Re: Navigation im Take-Ordner

Beitrag von yoctoyotta » 14 Jun 2019 - 14:23

Wenn Du eine Quelle mit mehreren Mikrofonen aufnimmst (oder wenn immer Du mehrere Spuren "synchron" editieren willst), empfiehlt es sich die Spuren zu gruppieren, und in den Group Settings "Editing (Selection)" zu aktivieren. Falls Audio-Spuren auch bei Quantisierung phasenstarr verbunden bleiben sollen, auch "Quantize-Locked (Audio)". Wenn die Gruppe nur diesem Zweck dienen soll, kannst Du die anderen Group Settings (Volume, Mute, Automation Mode) deaktivieren. Zum Gruppieren kannst Du mehrere Spuren selektieren und entweder über das Menü gehen (Mix > Create Group), oder im Channel Strip zwischen dem Output Routing und dem Automation Mode das Group-Menü verwenden.
Antworten