Logic6 Projekt öffnen

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
natebit
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 09 Jun 2019 - 11:05

Logic6 Projekt öffnen

Beitrag von natebit » 09 Jun 2019 - 11:17

Hallo Kollegen,
habe mir vor kurzem LOGIC PRO X zugelegt. Wenn ich nun meine alten LOGIC 6 Projekte auf dem MAC öffne, sehe ich im Arrangierfenster zwar meine komplette Songstruktur, allerdings sind die Audiospuren leer. In dem Ordner aus dem ich importiere sind sie vorhanden. Ich kann dann zwar die einzelnen Spuren per Drag & Drop erneut herüberziehen, das ist aber alles sehr mühsam. Sicherlich gibt es da einen Trick?!?

Mit freundlichen Grüßen

René
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2495
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic6 Projekt öffnen

Beitrag von Geheimagent » 09 Jun 2019 - 12:27

Eigentlich sollte er bis Logic 5 zurück die Audiospuren gleich imprtieren. Das macht er hier zumindest.

Wenn die Audiodateien in Wave sind, dann kann st Du sie in Logic 6 mit dem Befehl auf Aufnahmeposition eventuell hinbewegen.
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 5945
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Logic6 Projekt öffnen

Beitrag von Saxer » 09 Jun 2019 - 14:38

Probier mal Doppelklick auf die leere Region, dann kommen Dialogfenster zum Zuordnen. Vielleicht hilft das. Sind die L6-Songs vielleicht auf Protools-Hardware gemacht worden? Dann kann eventuell vorheriges Konvertieren helfen. Habe das aber nicht ausprobiert, sind nur Ideen.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2495
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic6 Projekt öffnen

Beitrag von Geheimagent » 09 Jun 2019 - 15:24

Saxer hat geschrieben:
09 Jun 2019 - 14:38
Probier mal Doppelklick auf die leere Region, dann kommen Dialogfenster zum Zuordnen. Vielleicht hilft das. Sind die L6-Songs vielleicht auf Protools-Hardware gemacht worden? Dann kann eventuell vorheriges Konvertieren helfen. Habe das aber nicht ausprobiert, sind nur Ideen.
Das mit dem Doppelklicken könnte helfen, dass es die Datei sucht, dann würde aber Logic am Anfang schon nach den Dateien fragen, ob es sie suchen soll.
Logic X liest doch auch SD2 Dateien, das ist doch noch nicht geändert worden, oder habe ich da was verpasst? Einige Audioprogramme, haben den SD2 Support eingestellt. Ich habe alle meine SD2 Files schon vor längerer Zeit umgewandelt.
Umwandlungen würde ich immer in Wavefiles machen, wegen oben angedeuteten Timecode.
Antworten