Logic legt Rechner lahm

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Benutzeravatar
analog010101
Tripel-As
Beiträge: 169
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von analog010101 » 29 Mai 2019 - 19:37

Also bzgl. meiner SSD ...die lässt sich halt schwer prüfen, aber die is 4 Jahre alt und das Pro Modell, auf welches Samsung 10 Jahre Austauschgarantie gibt...klar kann da mal was sein, denke aber eher nicht. Von den 1TB ist knapp die hälfte belegt (ich lagere viel aus auf Extern wenn fertig etc.) ...und zum Datenmüll, glaube wenige haben so einen aufgeräumten Rechner :lol: Ich hab da echt nur das nötigste drauf und installiere auch selten was, was ich nicht ganz sicher paar mal die Woche brauche. Eigentlich sollte ich relativ clean laufen. Ich habe weiterhin auch ein Beta Plugin im Co Verdacht, das ich teste für eine Firma, das wollte ich eben laden und zack, stehengeblieben..aber kürzer als bisher, gab lediglich ein kurzen Overload, aber ohne 2-4 Sekunden zu hängen.
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
Benutzeravatar
derbstens
Eroberer
Beiträge: 55
Registriert: 16 Dez 2011 - 11:43
Logic Version: 0

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von derbstens » 29 Mai 2019 - 19:47

muki hat geschrieben:
28 Mai 2019 - 23:11
> dass Logic seit 10.14.5
jo, meinte Mahavie.

Vielleicht hängts auch mit Metric Halo zusammen und die beheben das in der nächsten Beta.
Macbook Pro Retina late 2014/ OS und Logic aktuell/ Metric Halo ULN2 und 2882 mit 3D / Alloy 2/ Ozone 3,4,5,6,7/ SD 2,3 /Waves Gold/ FabFilter fast alles/undsoweiterundsofort

http://www.krachgarten.com
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11695
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von Stephan S » 29 Mai 2019 - 23:47

Öhm, was soll nicht gehen? Habe 10.14.4, aktuelles Logic und MH Beta 6.0/3231
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3289
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von muki » 30 Mai 2019 - 0:04

ad ssd:
schau vielleicht einmal, was zB SMART Utility zu berichten hat

https://www.volitans-software.com/apps/smart-utility/

4 jahre ist halt auch nicht mehr der juengste hupfer...
Benutzeravatar
analog010101
Tripel-As
Beiträge: 169
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von analog010101 » 31 Mai 2019 - 11:58

So laut dem Tool hat die SSD nix (clap)
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
Benutzeravatar
derbstens
Eroberer
Beiträge: 55
Registriert: 16 Dez 2011 - 11:43
Logic Version: 0

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von derbstens » 04 Jun 2019 - 22:08

Stephan S hat geschrieben:
29 Mai 2019 - 23:47
Öhm, was soll nicht gehen? Habe 10.14.4, aktuelles Logic und MH Beta 6.0/3231
das:
analog010101 hat geschrieben:
27 Mai 2019 - 12:20
Ich denke es hat mit dem Update auf 10.14.5 zutun, zumindest existiert es seitdem.


Also seit dem Systemupdate auf 10.14.5 legt Logic die Kiste lahm, sofern mehr Kerne als vorhanden in Logics Audioeinstellungen ausgewählt sind.
das hat mir den Verdacht nahe gelegt, es könne mit dem Update auf 10.14.5 zu tu haben, da in diesem auch irgend einer Verwundbarkeit im Hyperthread
entgegen gewirkt wird.
Weil analog010101 einen Fehler im Audiotreiber gefunden hat, nehme ich an, dass vielleicht auch dort nach einer Lösung zu suchen ist.

Unter 10.14.4 lief alles noch reibungslos.

Wie grade ich denn das System gezielt auf 10.14.4 zurück? Time Machine Backup hab ich eins. Den Systemfolder zurück holen?

@Stephan S:
falls du dich mit dem Gedanken trägst, dein System auf 10.14.5 upzudaten, wäre interessant, ob du die selben Symptome beobachtest.
Macbook Pro Retina late 2014/ OS und Logic aktuell/ Metric Halo ULN2 und 2882 mit 3D / Alloy 2/ Ozone 3,4,5,6,7/ SD 2,3 /Waves Gold/ FabFilter fast alles/undsoweiterundsofort

http://www.krachgarten.com
Benutzeravatar
analog010101
Tripel-As
Beiträge: 169
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von analog010101 » 05 Jun 2019 - 12:24

Ich habe ja 3 Sachen entdeckt, was es nun war, wahrscheinlich ne Schnittmenge aus allen 3: RME Treiber, Cores auf 4 gestellt statt Auto, Beta Plugin das ich teste.
Seitdem läuft es wieder wie gehabt, aber davor ging echt GARNIX mehr, selbst mit 1024 Buffer, 1-5 Sekunden Musik dann is mir 3-4 Sekunden der Rechner eingefroren.
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11695
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von Stephan S » 07 Jun 2019 - 15:26

Hab' grad keine Lust auf lahmgelegtes Logic. Wenn ich aus Versehen update sag ich Bescheid- abgesehen davon halte ich es für sehr unwahrscheinlich dass es am System Update liegt. Außerdem: Warum sollte man mehr Kerne als vorhanden angeben?
‹(•¿•)›
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2394
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von Geheimagent » 08 Jun 2019 - 6:40

Stephan S hat geschrieben:
07 Jun 2019 - 15:26
Warum sollte man mehr Kerne als vorhanden angeben?
Um die Kerne eines anderen Macs irgendwo im Internet heimlich mitzubenutzen. (uiuiui)
Benutzeravatar
derbstens
Eroberer
Beiträge: 55
Registriert: 16 Dez 2011 - 11:43
Logic Version: 0

Re: Logic legt Rechner lahm

Beitrag von derbstens » 21 Jun 2019 - 8:52

Das Problem ist mit dem Update auf 10.4.5 verschwunden.
Stephan S hat geschrieben:
07 Jun 2019 - 15:26
Warum sollte man mehr Kerne als vorhanden angeben?
Ich hatte angenommen, die Hyperthreads übernehmen niedere Dienste, wie Kaffe kochen, Müll raus bringen, Wäschewaschen...

Weil ich den Rechner wegen Ampmodeling und Livetracking meistens am Anschlag fahre, hat sich die Einstellung „automatisch“ (bei Threads) oder 8 (bei 4 Kernen), als die mit dem meisten Dampf erwiesen.
Macbook Pro Retina late 2014/ OS und Logic aktuell/ Metric Halo ULN2 und 2882 mit 3D / Alloy 2/ Ozone 3,4,5,6,7/ SD 2,3 /Waves Gold/ FabFilter fast alles/undsoweiterundsofort

http://www.krachgarten.com
Antworten