Logic 10.4.2 veröffentlicht

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Blip
Tripel-As
Beiträge: 239
Registriert: 28 Feb 2016 - 0:44
Logic Version: 10

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Blip »

Also ich krieg meine nicht verschoben (ausgegraut "weil die Sound Library nicht verfügbar ist").
Ich hab die Symlinks verschoben, mit "Sound Library neu installieren" alles noch mal neu geladen, die Ordner (/Library/Audio/, /Library/Application Support/Logic, ~/Library/Application Support/Logic) und Preferences komplett gelöscht, neu geladen, mehrmals neu indiziert... aber "Das Menüobjekt wurde deaktiviert, da die Sound Library derzeit nicht verfügbar ist".
Nur, dass ich alle Loops problemlos benutzen kann... .
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3572
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Geheimagent »

Mit dem neuen Feature In Logic selber die Sachen woanders hin zu verschieben, werden ja Muki und ich unsere Symlinks nicht mehr verkaufen können.

Vielleicht können wir aber das mit ARA mit Symlinks hinbekommen. :mrgreen: Solange die bei Celemony nicht in die Hufen kommen. Vielleicht sollten sich mal alle Melodyne Nutzer bei Celemony beschweren, den der "Summer of 2018" ist bereits vorbei.
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
Benutzeravatar
alexander
Hardcore User
Beiträge: 7150
Registriert: 12 Jan 2004 - 0:07
Logic Version: 10
Wohnort: Wien

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von alexander »

Geheimagent hat geschrieben: 29 Sep 2018 - 11:57 Vielleicht sollten sich mal alle Melodyne Nutzer bei Celemony beschweren, den der "Summer of 2018" ist bereits vorbei.
ja, machen wir das bitte. also ich schreibe denen mal ein email.

also celemony sagt mir - in einem absichtlich knappen statement - das der release praktisch vor der tür steht. also schauen wir mal.
Zuletzt geändert von alexander am 30 Sep 2018 - 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Mac Mini 3,2GHz i7/32GB/10.15, Logic Pro X, RD-150, AN1x, RME Fireface 802, Apogee AD-16X, Sebatron VMP4000, Millennia HV-3D/8, Focusrite ISA One, Yamaha NS-10m, Genelec 1031a, JBL-5.1-Abhöre, Charter Oak SA538B, TLM103, C414
Benutzeravatar
superflo
Routinier
Beiträge: 492
Registriert: 17 Mai 2004 - 0:54
Logic Version: 10
Wohnort: Niederösterreich

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von superflo »

:x ARGL, der Bug, der eine elementare Funktion für mich seit Monaten unbrauchbar macht, ist immer noch drin...

Bei der Step-Input-Eingabe (verwende ich immer zum Notenschreiben) funktionieren die Keyboard-Shortcuts, um die Notenwerte umzuschalten, nur, wenn das Step-Input-Fenster aktiv ist.
Step-Input (mit MIDI Eingabe) funktioniert aber natürlich nur, wenn das Notenfenster aktiv ist. D.h. ich hab Viertelnoten eingestellt, spiele ein paar MIDI-Noten, die als Viertel im aktiven System erscheinen, dann muss ich die Maus nehmen, das Step-Input-Fenster anklicken, dann kann ich mit meinem Shortcut auf Achtel umschalten, muss wieder mit der Maus in den Score-Editor klicken und dann kann ich Achtel am Keyboard spielen. Hat viele Jahre problemlos funktioniert.
Hab gerade probiert, ob es daran liegt, dass ich die F-Tasten verwende, aber auch mit anderen Shortcuts dasselbe. So ein Scheiss....
Benutzeravatar
maerkl
Tripel-As
Beiträge: 244
Registriert: 14 Aug 2003 - 0:06
Logic Version: 10
Wohnort: Gengenbach
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von maerkl »

Bei den Bedienoberflächen scheint sich etwas getan zu haben, die LC’s laufen irgendwie flüssiger. Sehr schön!

Hat jemand einen Weg gefunden, „Sends On Fader“ per LC zu bedienen? Man kann zwar schon immer die 8 Send Slots anwählen, aber das berücksichtigt ja leider nicht, welcher Aux dort sitzt und kann deshalb schonmal verwirrend sein. Per Key Command... klar, aber direkt wäre halt schön schöner. (hallo
MP Quad 2,8GHz, OS 10.13.6 / 15" MBP Quad 2GHz, OS 10.13.6 / G5 Dual 2GHz, OS 10.5.8 / MotU HD192 (2), 2408mk3 / Metric Halo 2882-3D (2) / Logic Pro X, Wavelab Pro 10, SpectraFoo Complete 4...
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3572
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Geheimagent »

Ganz kurz mal zur Symlinkgeschichte:

Wer Symlinks hat lässt sie dort, Logic tut so, als wären sie auf dem OS X Volumen. Man kann so wie ich das sehe nur ein anderes Volumen auswählen, und Logic bestimmt dann den Dateipfad.
Ausgegraut bedeutet, dass das Volumen verwendet wird. Abhängig vom Pfad wird Logic ausgelagertes erkennen oder eben auch nicht. Handlungsbedarf besteht mit Symlinks aus meiner Sicht nicht, da Logic den "Symlink Pfad" nutzt. Nur wenn die Festplatte aus allen Näten platzt, dann kann man das ändern, und macht auch Sinn vorher aber nicht.
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4967
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von milchstrasse7 »

mein „Lieblings-„ Bug ist auch noch da. :evil:

Latch verhält sich nach dem stoppen von Logic immer noch wie Touch.
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
Pedda
Doppel-As
Beiträge: 117
Registriert: 30 Sep 2018 - 15:33
Logic Version: 10
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Pedda »

Hi !

Die Custom Icon Library ist immernoch auf max. 500 Icon`s begrenzt und hat keine Möglichkeit eigene Ordnerstrukturen anzulegen. Das ist für eine DAW dieser Qualität etwas zu sehr "zugeknöpft".

Gruß/Peter
(Studio Hardware & Software: http://www.cms-sounddesign.de/studio.html)
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1141
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Mikinho »

bitzone hat geschrieben: 27 Sep 2018 - 20:19
Helfried hat geschrieben: 27 Sep 2018 - 20:13 da steht was von Änderungen bei ARA und Melodyne ? Das funktioniert doch noch garnicht - oder hab ich was verpasst ?
Erstmal müsste Celemony liefern ... angeblich Sommer 2018.

Ich lade gerade die aktuelle Melodyne 4.2 .0 runter... in freudiger Erwartung!
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
analog010101
Tripel-As
Beiträge: 217
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von analog010101 »

Mikinho hat geschrieben: 01 Okt 2018 - 14:31
bitzone hat geschrieben: 27 Sep 2018 - 20:19
Helfried hat geschrieben: 27 Sep 2018 - 20:13 da steht was von Änderungen bei ARA und Melodyne ? Das funktioniert doch noch garnicht - oder hab ich was verpasst ?
Erstmal müsste Celemony liefern ... angeblich Sommer 2018.

Ich lade gerade die aktuelle Melodyne 4.2 .0 runter... in freudiger Erwartung!
OFFTOPIC Frage, ich kenne Melodyne nicht, bzw ich weiss was es is... ist Flex Pitch nicht ziemlich genau das gleiche...?
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11428
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von MarkDVC »

analog010101 hat geschrieben: 01 Okt 2018 - 16:01

OFFTOPIC Frage,
Stimmt ;-)
analog010101 hat geschrieben: 01 Okt 2018 - 16:01ich kenne Melodyne nicht, bzw ich weiss was es is... ist Flex Pitch nicht ziemlich genau das gleiche...?
Nein, nicht wirklich, auch wenn beide ähnliche Ergebnisse anbieten sollen/können. Am besten, ein neues Thread aufmachen, ein Vergleich wäre zwar interessant, wäre hier im 10.4.2 Thread nicht wirklich gut aufgehoben.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.5.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Blip
Tripel-As
Beiträge: 239
Registriert: 28 Feb 2016 - 0:44
Logic Version: 10

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Blip »

Oh, hey, "Zeit" in der LCD-Anzeige heißt jetzt ja tatsächlich wieder "Zeit" und nicht "Taktart". Top!
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1141
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Mikinho »

MarkDVC hat geschrieben: 01 Okt 2018 - 16:10
analog010101 hat geschrieben: 01 Okt 2018 - 16:01

OFFTOPIC Frage,
Stimmt ;-)
analog010101 hat geschrieben: 01 Okt 2018 - 16:01ich kenne Melodyne nicht, bzw ich weiss was es is... ist Flex Pitch nicht ziemlich genau das gleiche...?
Nein, nicht wirklich, auch wenn beide ähnliche Ergebnisse anbieten sollen/können. Am besten, ein neues Thread aufmachen, ein Vergleich wäre zwar interessant, wäre hier im 10.4.2 Thread nicht wirklich gut aufgehoben.

Gruß

Mark
...habe da schon was hinterlassen: https://www.logicuser.de/forum/viewtopi ... 47&t=74407
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
Mister P
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1957
Registriert: 01 Mai 2003 - 12:48
Logic Version: 9
Wohnort: Spain - Switzerland - Taiwan - Aruba - Hong Kong
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Mister P »

iMac 4.2GHz Quad Intel Core i7/16GB Ram ,OSX 10.14.6,Logic X , Raven, Novation BassStation, Korg Triton, Moog Little Phatty, Korg MS-20 mini , Roland AIRA and Boutiques,UAD 2x Apollos, Elektron Digitone, NI Maschine, Squarp Pyramid Sequencer
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3572
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4.2 veröffentlicht

Beitrag von Geheimagent »

muki hat geschrieben: 28 Sep 2018 - 16:16 hier ein kleines YT video mit ein paar neuen features
etwas muehsam zum anhoeren...

https://www.youtube.com/watch?v=K0663oqxPEc
Inwiefern? Ich fand es ok. Allerdings habe ich auch das Gefühl, dass in der heutigen Zeit jeder noch mal ein Video zum neuen Update zu Logic oder sonst was drehen muss. Ich kann die Leute verstehen, doch meines Erachtens nach verwässert das ja auch.
Mister P hat geschrieben: 04 Okt 2018 - 14:07 https://youtu.be/5ch2Ksdi9Ns
Fand ich kurz knapp übersichtlich und verständlich.
analog010101 hat geschrieben: 01 Okt 2018 - 16:01ich kenne Melodyne nicht, bzw ich weiss was es is... ist Flex Pitch nicht ziemlich genau das gleiche...?
Flex-Time/Pitch und Melodyne ARA schließen sich gegeneinander aus, genau wie Apple Loops oder Smarttempogeschichten, lassen sich mit Melodyne ARA dato nicht verbinden, soweit ich das verstanden habe. Bei Regionen im Flexmode funktioniert Melodyne ARA in jedem Fall nicht, und die müssen dann abgeschaltet werden.

Ist aber schon verwunderlich, dass neue Features sich gegeneinander ausschließen. (bang)
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
Antworten