Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Benutzeravatar
analog010101
Doppel-As
Beiträge: 129
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von analog010101 » 28 Sep 2018 - 14:45

Vielleicht werden wir ja doch beobachtet von Apfel :D
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
A&F
König
Beiträge: 812
Registriert: 03 Dez 2008 - 17:14

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von A&F » 03 Okt 2018 - 9:57

Ich würde mir wünschen das in der Pianorolle die Instrumente auf den Tasten stehen wenn man bspw. ein Drumkit läd.
Ableton kann das auch. In Logic nervt es die Kickdrum zu suchen die man einzeichnen will.
.
Benutzeravatar
analog010101
Doppel-As
Beiträge: 129
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von analog010101 » 03 Okt 2018 - 12:43

A&F hat geschrieben:
03 Okt 2018 - 9:57
Ich würde mir wünschen das in der Pianorolle die Instrumente auf den Tasten stehen wenn man bspw. ein Drumkit läd.
Ableton kann das auch. In Logic nervt es die Kickdrum zu suchen die man einzeichnen will.
Ableton kann das aber auch nicht immer... Logic macht das aber unter Umständen auch, nur anders.
Während es in Ableton glaub ich nur in den Drum Kits geht, geht es in Logic nur in Ultrabeat.. was ja quasi deren "Drum Kit" Sampler is.
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
unitor
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 12 Nov 2004 - 9:57

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von unitor » 03 Okt 2018 - 12:49

Kann es sein, dass bei der neuen Version die Abhörmöglichkeiten abhanden gekommen ist. Früher wenn ich eine Stimme in Flex Pitch editiert habe, habe ich immer wenn ich auf eine Vocanstelle gegangen bin, den Ton der Vocals gehört. jetzt spielt es die Note nicht mehr ab wenn ich länger auf den Balken bleibe. Weiß wer warum das so ist?
Logic Pro Version10.0.6, Dual G 5 OSX 10.9.2., 2 x SSL XL Logic, 2x Unitor 8, SSL AWS 900,
Benutzeravatar
analog010101
Doppel-As
Beiträge: 129
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von analog010101 » 04 Okt 2018 - 11:54

unitor hat geschrieben:
03 Okt 2018 - 12:49
Kann es sein, dass bei der neuen Version die Abhörmöglichkeiten abhanden gekommen ist. Früher wenn ich eine Stimme in Flex Pitch editiert habe, habe ich immer wenn ich auf eine Vocanstelle gegangen bin, den Ton der Vocals gehört. jetzt spielt es die Note nicht mehr ab wenn ich länger auf den Balken bleibe. Weiß wer warum das so ist?
Also bei mir is es noch da.. hast womöglich was verstellt?! Ohne würde das ganze ja auch kein Sinn machen, wäre ja dann Blind Test produzieren :lol:

Zum Thema
- Die Möglichkeit die Wellenformdarstellung in Audio Clips von Weiss wieder auf Schwarz/Dunkelgrau zu stellen, wie in Logic 9 :roll:
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
BaBa
Routinier
Beiträge: 275
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von BaBa » 05 Okt 2018 - 19:47

Tach,

ich komme nochmal zurück auf die mögliche Überlastung eines CPU-Kernes.

Mein Wunsch:

Überdenken der CPU-Kern Zuordnung, bei den vielen Kernen, die jetzt zur Verfügung stehen.

Meines Erachtens wäre eine Zuordnung der Anzahl der Kerne eines Prozesses besser im OS über die Aktivitätsanzeige zu realisieren.
Zumal eine Anzahl von Prozessen gleichzeitig laufen können - Logic, Interface, Ableton Live über Rewire, Melodyne.

Das man über die Aktivitätsanzeige die Prioritäten für Prozesse verändern kann, ist mir bekannt.

Die Zuordnung der CPU-Kerne über das Terminal ist mir ebenfalls bekannt, allerdings fände ich eine UI wesentlich produktiver, angesiedelt eben dort.

Vielen Dank
BaBa
GausG
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 25 Jan 2015 - 19:41

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von GausG » 11 Okt 2018 - 17:48

unitor hat geschrieben:
03 Okt 2018 - 12:49
... Früher wenn ich eine Stimme in Flex Pitch editiert habe, habe ich immer wenn ich auf eine Vocanstelle gegangen bin, den Ton der Vocals gehört. jetzt spielt es die Note nicht mehr ab wenn ich länger auf den Balken bleibe.
Ich habe genau dasselbe Problem. Weiß jemand, ob es daran liegt, dass ich noch Sierra als macOS nutze? Funktioniert bei jemandem die Flex-Funktion inklusive Vorhörmöglichkeit auch noch unter "Sierra"?

Gruß
iMac (27'', Ende 2013); 3,4 GHz i5; 32 GB; macOS Sierra (10.12.6); Logic Pro X 10.4.2
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4659
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von milchstrasse7 » 12 Okt 2018 - 4:37

ich will, daß endlich dieser Latch/touch bug bei der automation gefixt wird.
der verfolgt mich seit logic x.2
mach, dass es einfach ist.....
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3298
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von Axel » 13 Okt 2018 - 11:10

Latch/Touch- nervt mich auch total, aber hat das nicht, nachdem es geändert wurde jemand vom Apple-Staff als Feature beschrieben? Da haben wir wohl schlechte Karten :-/
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
roccomusic
Eroberer
Beiträge: 51
Registriert: 04 Okt 2009 - 11:54

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von roccomusic » 13 Okt 2018 - 16:41

Dass er nicht ständig online Inhalte nachladen will( obwohl alle verfügbaren längst an Bord(Board) sind----- beim Kopierversuch einer Region auf eine andere Spur

keine neuen Spuren generiert werden(statt zu kopieren)----

die Zuweisungen im Tabulator-Editor zuverlässig zu sehen sind------- nehme erstmal wieder 10.3.0
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4659
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von milchstrasse7 » 16 Okt 2018 - 15:52

Axel hat geschrieben:
13 Okt 2018 - 11:10
Latch/Touch- nervt mich auch total, aber hat das nicht, nachdem es geändert wurde jemand vom Apple-Staff als Feature beschrieben? Da haben wir wohl schlechte Karten :-/
......sollte mich wundern. Das wäre ja als wenn ein „aus-Schalter“ plötzlich das Gerät startet......

Sowas kann mal wohl schwerlich als feature verkaufen...
mach, dass es einfach ist.....
http://www.toersiep.com
Geheimagent
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1864
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von Geheimagent » 16 Okt 2018 - 16:01

roccomusic hat geschrieben:
13 Okt 2018 - 16:41
Dass er nicht ständig online Inhalte nachladen will( obwohl alle verfügbaren längst an Bord(Board) sind
Dann fehlen Inhalte bzw. sind welche neu. Es wäre gute Grundsätzlich das nachladen abschalten zu können, bzw. den Müll grundsätzlich davon auszuschließen. (Hatte ich hier irgendwo schon mal gesagt)
Benutzeravatar
analog010101
Doppel-As
Beiträge: 129
Registriert: 05 Jul 2017 - 17:00
Logic Version: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von analog010101 » 21 Okt 2018 - 11:04

- Automation anpassen, das man 2 Punkte auf dem selben Raster haben kann. Ohne das ich mit dem Marque Tool dahinter markieren muss um es hochzuziehen.
Wie ich bereits sagte, ich wiederhole mich nicht.
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3298
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von Axel » 22 Okt 2018 - 12:27

...wenn ich dich richtig verstehe, dann gibt es die Funktion schon, irgendwo in den Shortcuts- zwei Punkte mit einem Klick in der Automation. Liegt bei mir auf der alt Taste oder so...
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum | axel[äd]germanwahnsinn.de
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4659
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Logic Pro X 10.5 (?!) - Was erwartet ihr?

Beitrag von milchstrasse7 » 23 Okt 2018 - 15:57

yep. Du kannst 2 oder 4 Punkte an den Region- oder (Marquee-) Auswahlgrenzen mittels shortcut anlegen.

Ich hab das auf "3" und "4" der Haupttastatur eingerichtet.
mach, dass es einfach ist.....
http://www.toersiep.com
Antworten