Logic 10.4 ist da!

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5524
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 9
Wohnort: berlin

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von d/flt prod. » 31 Jan 2018 - 17:22

Also wenn ich das alles so lese, wird’s wohl doch mal wieder Zeit, mir Logic zuzulegen... klingt schon alles sehr verlockend :mrgreen:
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 342
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von bitzone » 02 Feb 2018 - 12:07

Ich frag' mal hier, weil ich das erst in 10.4 entdeckt habe - Thema „nicht getaggte Loops“:
In der Apple-Hilfe (https://help.apple.com/logicpro/mac/10. ... cpc1fd5da0) steht, man solle solche Dateien in den Reiter „nicht getaggte Loops“ hinzufügen. Nur habe ich den Reiter nicht. Muss man den erst einschalten und wenn, dann wo?
Benutzeravatar
digichild
König
Beiträge: 961
Registriert: 26 Mär 2004 - 15:55
Logic Version: 0
Wohnort: Berlin

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von digichild » 02 Feb 2018 - 12:13

Mach einfach mal :) der Ordner kommt dann schon
Macbook Pro14,3 - macOS 10.4.6 - Logic 10.4 - Minitaur - Sub Phatty - Audient ID 22 - DIY DAC - GSSL Buscompressor - KH 120A - Temblor T10
http://soundcloud.com/andreas-pfeiffer
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 342
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von bitzone » 02 Feb 2018 - 12:20

Na sowas, damit habe ich nicht gerechnet, Danke. :)
Benutzeravatar
digichild
König
Beiträge: 961
Registriert: 26 Mär 2004 - 15:55
Logic Version: 0
Wohnort: Berlin

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von digichild » 02 Feb 2018 - 14:27

Tolle Funktion, ne? Also meinen Ableton Kurs habe ich erstmal verschoben :lol:
Macbook Pro14,3 - macOS 10.4.6 - Logic 10.4 - Minitaur - Sub Phatty - Audient ID 22 - DIY DAC - GSSL Buscompressor - KH 120A - Temblor T10
http://soundcloud.com/andreas-pfeiffer
Benutzeravatar
bitzone
Routinier
Beiträge: 342
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von bitzone » 02 Feb 2018 - 14:31

Allerdings. Insgesamt ist das Update ein Kracher. Bin schwerstens begeistert.
Das Einzige ist, dass seit 10.4 nach dem Drücken des Bounce Buttons für ein paar Sekunden das Schirmchen kommt, danach ist alles wieder normal. Tut aber nicht wirklich weh und ich tippe, beim nächsten Korrekturupdate ist alles wieder wie vorher ...
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2639
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von Geheimagent » 03 Feb 2018 - 13:26

Ich bin jetzt ziemlich schockiert von dem Update: MIDI-Draw ist weg. Das ist total sch.... Dafür würde ich auf ARA und sonst was verzichten. Hat jemand eine Idee, wieman das jetzt alternativ hinbekommt. Ich möchte diverse Midi-Events einmalen.
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5272
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von Clemens Erwe » 03 Feb 2018 - 13:45

Geheimagent hat geschrieben:MIDI-Draw ist weg.
Habe ich da ein Problem mit Begriffsdefinitionen?
Midi-Draw ist doch die Leiste z.B. unter der Piano-Roll, wo ich Werte einzeichnen oder bearbeiten kann.
Das geht doch nach wie vor - und wenn ich Midi-Events reinschreibe und Region eingestellt habe, sind die genauso da (z.B. Eventeditor) wie vorher auch.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2639
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von Geheimagent » 03 Feb 2018 - 13:58

Du konntest vorher einen Event frei wählen, ohne das er da war und unter der Pianorolle das einmalen, das geht jetzt so nicht mehr. Ich bekomme da nur Volumen, oder wenn ich Controlerdaten von einem Plugin durch bewegen mit der Maus oder einem externen Controller aufnehme. Wenn Du die Daten vorher hattest, dann sind sie auch verfügbar. Bei Groove 3 erwähnt er dass MIDI-Draw nicht mehr verfügbar ist, aber eine Alternative bietet er nicht, und alles ist so supertoll. Ich bin gerade echt super genervt darüber, weil ich noch nie so festgesteckt habe.
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2639
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von Geheimagent » 03 Feb 2018 - 14:36

Meine Lösung ist vorhandenene Daten mit zu kopieren und in gewünschte Midi-Events mit dem Transformer umwandeln, wenn diese Daten da sind kann man malen wie gehabt.
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5272
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von Clemens Erwe » 03 Feb 2018 - 14:59

Also:
Ich habe eine Midi-Region.
Noten - Velocity - sonst nix.
Ich öffne Midi-Draw und wähle links als Eventtyp z.B. CC11 (Expression).
Keine Daten da.
Ich nehme das Stiftwerkzeug (bzw. bei mir ist es auf der CMD-Taste) klicke und ziehe ("malen").
Im 1. Versuch regiert Logic manchmal nicht, aber spätesten beim zweiten Versuch werden die Daten eingezeichnet.
Das Eingeben von einzelnen Punkten per Doppelklick geht auch.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2639
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von Geheimagent » 03 Feb 2018 - 16:00

Offenbar muss ein Midi-Event da sein, dann kann man die restlichen wie gehabt auch auswählen, denn jetzt kann ich alle Events wie ein abstrakter Maler hinpinseln. War vorher nicht möglich. - Warum auch immer. Und dann auch noch auf Groove3 den Beitrag "RIP MIDI Draw" Ich war ja damals schon ziemlich von dem kompletten Abändern der Farbparlette wenig berauscht - zwischenzeitlich ist ja noch eine Reihe dazugekmmen und ich habe mich dran gewöhnt, aber das hier war erst mal der Totale Schock. Da das wirklich notwendig ist damit man ein Orchester überhaupt zum klingen bringt.
Also ich werde mal weiter pinseln. Danke Dir für die beruhigenden Worte.
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5272
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von Clemens Erwe » 03 Feb 2018 - 17:52

Geheimagent hat geschrieben:Offenbar muss ein Midi-Event da sein, ...
Also kann auch in eine leere Midiregion direkt CC's einzeichnen
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2639
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von Geheimagent » 03 Feb 2018 - 18:01

Bei mir ist unter dem blauen Balken mit Region/Spur der grün beschriftete Balken erst danach aufgeaucht. Allerdings für das gesamte Projekt. Vorher war er definitiv nicht da.Und ich konnte mit dem Stift nur Automationsdaten die nicht MIDI sind malen. Ich werde das noch mal später bei einem anderen Projekt ausprobieren bzw. drauf achten. Was glaubst Du wie schockiert ich dann bei dem Groove3 Video war.
Benutzeravatar
digichild
König
Beiträge: 961
Registriert: 26 Mär 2004 - 15:55
Logic Version: 0
Wohnort: Berlin

Re: Logic 10.4 ist da!

Beitrag von digichild » 04 Feb 2018 - 12:04

bitzone hat geschrieben:Allerdings. Insgesamt ist das Update ein Kracher. Bin schwerstens begeistert.
Das Einzige ist, dass seit 10.4 nach dem Drücken des Bounce Buttons für ein paar Sekunden das Schirmchen kommt, danach ist alles wieder normal. Tut aber nicht wirklich weh und ich tippe, beim nächsten Korrekturupdate ist alles wieder wie vorher ...
Funktionieren deine Kurzbefehle alle?
Ich habe für Zoom g und h definiert. Im Hautfenster geht das noch, wenn ich eine Audiodatei mit alt doppelt klicke geht sie in einem eigenen Fenster auf, und g und hat zum ein bzw.. aufzoomen haben keine Funktion mehr...

https://www.dropbox.com/s/trpt2g5kjctzc ... c.jpg?dl=0
Macbook Pro14,3 - macOS 10.4.6 - Logic 10.4 - Minitaur - Sub Phatty - Audient ID 22 - DIY DAC - GSSL Buscompressor - KH 120A - Temblor T10
http://soundcloud.com/andreas-pfeiffer
Antworten