Störungen nach Logic-Update in VSL-Instrumenten

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
GausG
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 25 Jan 2015 - 19:41

Störungen nach Logic-Update in VSL-Instrumenten

Beitrag von GausG » 25 Jan 2015 - 19:47

Nach dem Logic Update (10.1) treten in meinen Stücken plötzliche und sehr kurze Lautstärke-Absenkungen in den VSL-Instrumenten auf, die sich nicht reproduzieren lassen und ganz sicher nicht auf MIDI-Controller zurückzuführen sind auf. (Dies erinnert an das "Pumpen", welches Ihr auch von alten automatischen Aussteuerungen bei Kassetten-Rekordern kennt.) Etwa alle 90 Sekunden gibt es solche Aussetzer. (In einem betroffenen Stück befinden sich 7 VSL-Instrumente und 4 Audio-Spuren, dazu diverse Effekte.)

Kann dies jemand von Euch nachvollziehen?

iMac 3,4GHz i5; 24GB Arbeitsspeicher; OS X 10.9.5
Vienna Instruments (nicht die Pro-Version)
Steinberg UR 22 als Audio-Interface

Ich habe aus dem Time-Machine-Backup die alte Logic-Version 10.0.7 zurückinstalliert, was zunächst beim Start dieser Version einen kompletten Rechner-Absturz hervorrief. Nach Notaus und neuem Rechner-Start läuft die alte Version aber wieder problemlos und ohne diese Lautstärke-Effekte in den VSL-Instruments.
iMac (27'', Ende 2013); 3,4 GHz i5; 32 GB; SSD 1TB; macOS High Sierra (10.13.6); Logic Pro X 10.4.4
Benutzeravatar
Mini
Haudegen
Beiträge: 616
Registriert: 18 Aug 2013 - 18:39
Logic Version: 0

Re: Störungen nach Logic-Update in VSL-Instrumenten

Beitrag von Mini » 25 Jan 2015 - 21:30

ich und auch viele anndere hir in diesem Forum raten immer wieder macht zuerst eine kopie von der jetzigen version auf eine andere ebene,
und macht erst dann das update, so kannst du problemlos mit beiden versionen arbeiten ( wechseln).

alle 90Sek. aussetzer,

vielleicht ein FX plug-in das die 10.1 nicht als vollversion erkannt hat und so in Demo modus laüft?
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 5979
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Störungen nach Logic-Update in VSL-Instrumenten

Beitrag von Saxer » 26 Jan 2015 - 11:28

hier bislang keinerlei probleme mit logic 10.1 und vsl.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
GausG
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 25 Jan 2015 - 19:41

Re: Störungen nach Logic-Update in VSL-Instrumenten

Beitrag von GausG » 26 Jan 2015 - 20:36

Offenbar falscher Alarm!

Nachdem ich fast einen ganzen Tag von dem beschriebenen Phänomen genarrt wurde und nach möglichen Fehlerquellen suchte, ließ sich der akustische Fehler heute auch nach vielen Versuchen, CPU und USB extrem zu belasten, nicht mehr provozieren.

Alle, die ich durch mein Posting eventuell verunsichert habe, bitte ich um Entschuldigung.
Allen weiterhin viel Freude an und Erfolg mit der Kombination Logic 10.1 + VSL!
iMac (27'', Ende 2013); 3,4 GHz i5; 32 GB; SSD 1TB; macOS High Sierra (10.13.6); Logic Pro X 10.4.4
Antworten