Region ohne Tempo-Information kopieren

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
yoschi123
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 2018 - 13:35

Region ohne Tempo-Information kopieren

Beitrag von yoschi123 »

Hallo zusammen,
ich habe ein Mitschnitt der Midi-Signale eines E-Drums gemacht. Verschiedene Titel wurden in einem Projekt auf verschiedenen Spuren aufgenommen.
Nun stimmte dabei natürlich das Projekttempo nicht mit den Song-Tempi überein. Ich möchte die Midi-Regionen nun einfach in die verschiedenen Projekte der Songs kopieren. Da aber in den Regionen das falsche Projekttempo gespeichert wurde, funktioniert das so nicht.
Gibt es eine Möglichkeit, die Midi-Events oder Midi-Regionen einfach ohne die Projekt-Informationen zu kopieren?
Herzlich
Yoshi
Benutzeravatar
Lucky
Routinier
Beiträge: 473
Registriert: 20 Apr 2004 - 19:22
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: Region ohne Tempo-Information kopieren

Beitrag von Lucky »

Moin,

erstmal braucht es mehr Details..
verstehe ich das richtig, Du hast eine Midispur aufgenommen die keinen zeitlichen Bezug zum aktuellen Songtempo hat?

Wurde die Drumspur mit irgendeinem Klick aufgezeichnet oder frei eingespielt?

Viele Grüße,
Lucky
Mac Pro 5,1 12Core, OSX 10.14.6, Logic 10.5.1, UAD2, RME Madiface, MBP 4X2,3 Ghz i7, Apollo Twin Duo, und ne Menge Kram drumrum...TAC Matchless Pult, C64 mit Supertrack Rom, Atari ST mit Creator und Unitor2
yoschi123
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 2018 - 13:35

Re: Region ohne Tempo-Information kopieren

Beitrag von yoschi123 »

Hallo Lucky,
vielen Dank für deine schnelle Antwort.
"verstehe ich das richtig, Du hast eine Midispur aufgenommen die keinen zeitlichen Bezug zum aktuellen Songtempo hat?"
- Korrekt

"Wurde die Drumspur mit irgendeinem Klick aufgezeichnet oder frei eingespielt?"
- Der Drummer hat alles auf Klick gespielt mit seinem Metronom

VG
Yoshi
Benutzeravatar
wonshu
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1861
Registriert: 04 Nov 2003 - 8:18
Wohnort: 52°31'40.47"N 13°24'39.34"E
Kontaktdaten:

Re: Region ohne Tempo-Information kopieren

Beitrag von wonshu »

Ich mach das so:

- MIDI Regionen auf Takt 5 ziehen.
- MIDI Regionen auswählen.
- SMPTE Lock dieser Regionen
- grobes Tempo einstellen
- SMPTE Unlock der Regionen
- MIDI Regionen nach links aufziehen.
- Playhead auf Takt 5 setzten.
- Alle MIDI Regionen auswählen und Piano Roll öffnen
- alle Noten auswählen
- Move to playhead
- Piano Roll schließen
- SMPTE Lock dieser Regionen
- Dann mit Beatmapping (Global Tracks Beatmap - gibt bestimmt gute YouTube Tutorials dafür) die jeweiligen Einsen der gespielten Takte auf die Einsen der Timeline ziehen.
- SMPTE unlock der Regionen
- Einen sauberen (auf der 1) Schnitt am Anfang aller Regionen machen (sonst funktioniert Quantisieren nicht gescheit!)

Dann hast Du alles auf der Timeline liegen und kannst entscheiden, ob Du die ganzen Tempochanges haben willst, oder löschst (ich würde sie löschen...)
|
|
Gibt's jetzt: Guitar Kitchen Vol. 1 - eine Akustik Gitarren Loop Library - sliced and looped - für Kontakt, AppleLoops, ACID, rex2
Benutzeravatar
Lucky
Routinier
Beiträge: 473
Registriert: 20 Apr 2004 - 19:22
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: Region ohne Tempo-Information kopieren

Beitrag von Lucky »

Moin,

Wonshu hat den sicheren Weg schon aufgezeigt, wenn man faul ist gehts auch ein wenig einfacher..
wenn das sauber nach einem guten Klick gespielt wurde würde ich die Region auf die erste Eins Schneiden, auf einen Taktanfang anlegen, Die Region(en) SMPTE verriegeln und dann fröhlich rumprobieren bis der Logic- Klick zum Song passt.
Anschließend entriegeln, nach hinten schieben und das abgeschnibbelte Intro oder Auftakt wieder vorne dranfummeln.

Meistens kommt man so schon zu einem akzeptablen Ergebnis, die Metronome für Drummer sind schon erstaunlich genau geworden.

Sollte da ein Tempo von z.B. 99,95 rauskommen kann man ja nach dem entriegeln wieder eine gerade Zahl einstellen.

Viele Grüße,
Lucky
Mac Pro 5,1 12Core, OSX 10.14.6, Logic 10.5.1, UAD2, RME Madiface, MBP 4X2,3 Ghz i7, Apollo Twin Duo, und ne Menge Kram drumrum...TAC Matchless Pult, C64 mit Supertrack Rom, Atari ST mit Creator und Unitor2
yoschi123
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 2018 - 13:35

Re: Region ohne Tempo-Information kopieren

Beitrag von yoschi123 »

Vielen Dank euch für die schnelle Hilfe.
Habe jetzt auch eine einfache Lösung gefunden und möchte diese gerne für andere mitteilen.

Ich verriegele die Region mit SMPTE. Gebe das richtige Projekttempo ein. Hebe die Verriegelung wieder auf und kann die Region nun problemlos in das richtige Projekt mit dem richtigen Tempo kopieren.

VG
Yoschi
Antworten