EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Logic Studio 9

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
krebs
Eroberer
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2005 - 18:49
Logic Version: 9
Wohnort: Hamburg

EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von krebs » 11 Jul 2016 - 17:53

Hallo!
Ich weiß nicht recht, wie ich die Frage stellen soll, von daher half mir (bis jetzt) die Hilfe Funktion nicht soooo sehr....

Ich möchte von meinem neuen Roland Jupiter Boutique 08 (recreated) patches samplen. Mit dem EXS24 II kenne ich mich schon ein bisschen aus. Jetzt komme ich aber an (meine) Grenze(n) :mrgreen:
Ich möchte die einzelnen Patches gesamplet haben (jeden einzelnen von C1 - C6 = 61 Tasten)....Es sind insgesamt 115 Patches 8O

So würde ich jetzt beginnen:
Ich wähle ein Patch, mache eine AudioSpur auf, und nehme auf, indem ich jede Taste (Note) einmal spiele. Noch irgendwelche zusätzlichen Einstellungen tätigen?
Jetzt habe ich natürlich eine riesig lange Spur mit 61 Tönen.

Nun die Frage:
Muss ich die jetzt alle 8O schneiden und dann über den exs-Editor (einzeln) auf die Klaviatur ziehen?
Ich hörte mal, dass das Logic (oder vielmehr der EXS) automatisch machen kann (?)
Und was ist mit Velocity? Habe es bestimmt nicht drauf alle Tasten gleich sensibel zu drücken (rtfm)

Ich kenne es im Moment nur so. Einen Ton spielen (z.B. C3), die .wav in den Editor auf C3 ziehen, um dann diesen Ton Richtung C1 und C6 aufzuziehen. Fertig ist die Range :P .....aber da klingen, je nach Sound einige Oktaven nicht mehr so prall....

Wäre (mal wieder) echt toll, wenn man mir helfen kann (zumindest bei meinem Problem) (uiuiui)

Gruß
Matthias
I don't know what I want........

........but I know how to get it !!!
Benutzeravatar
Etienne73
Forengott
Beiträge: 2148
Registriert: 26 Jun 2012 - 17:17
Logic Version: 10
Wohnort: Schweiz

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von Etienne73 » 11 Jul 2016 - 18:18

krebs hat geschrieben:Ich hörte mal, dass das Logic (oder vielmehr der EXS) automatisch machen kann (?)
Apple Mainstage für €29.99 kann es bzw. das enthaltene AutoSampler-Plug-In. Habe ich mir gekauft. Konnte nicht mehr warten bis Logic AutoSampler beinhaltet. Jedenfalls tut man sich beim Samplen einen riesen Gefallen damit - kann ich empfehlen.
Mac Mini QuadCore (Late 2012) | 16 GB Ram | Mac OS 10.12.6 Sierra | Logic Pro 10.4 | Apogee Duet
krebs
Eroberer
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2005 - 18:49
Logic Version: 9
Wohnort: Hamburg

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von krebs » 11 Jul 2016 - 18:35

danke für den Tipp....
würde also momentan für mich bedeuten, alle 61 Noten zu schneiden und in den Editor ziehen? Oder doch nur C3 spielen und aufziehen?
Vielleicht beides mal machen um vergleichen zu können, ob es dann so anders klingt?
I don't know what I want........

........but I know how to get it !!!
Benutzeravatar
Etienne73
Forengott
Beiträge: 2148
Registriert: 26 Jun 2012 - 17:17
Logic Version: 10
Wohnort: Schweiz

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von Etienne73 » 11 Jul 2016 - 19:05

krebs hat geschrieben:würde also momentan für mich bedeuten, alle 61 Noten zu schneiden und in den Editor ziehen?
... und loopen bei Sustain-Sounds! Bei Synthpatches sample ich idR im kleinen Terzabstand, d.h. c,d#,f#,a, dann nächste Oktave, usw.. Reduziert Deine Arbeit etwas und bringt trotzdem ansprechende Resultate.

Generell: Ich habe mir früher auch diese Arbeit gemacht. Seit ich AutoSampler benutze, möchte ich definitiv nicht mehr zurück.

Falls Du dennoch eine Anleitung fürs manuelle Sampeln brauchst, kann ich liefern.
Mac Mini QuadCore (Late 2012) | 16 GB Ram | Mac OS 10.12.6 Sierra | Logic Pro 10.4 | Apogee Duet
krebs
Eroberer
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2005 - 18:49
Logic Version: 9
Wohnort: Hamburg

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von krebs » 11 Jul 2016 - 19:27

oh ja....bitte bitte....liefern (clap)
I don't know what I want........

........but I know how to get it !!!
Benutzeravatar
Etienne73
Forengott
Beiträge: 2148
Registriert: 26 Jun 2012 - 17:17
Logic Version: 10
Wohnort: Schweiz

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von Etienne73 » 11 Jul 2016 - 19:41

krebs hat geschrieben:Es sind insgesamt 115 Patches 8O
1) Habe das vorher übersehen! 115 Patches manuell zu samplen ist ein Vorhaben, dass Du manuell kaum bewältigen kannst. Wie wäre es mit ein paar der wichtigsten Sounds erstmal?

2) Was sind genau Deine Bewegründe den Jupiter 08 zu sampeln? Für unterwegs?

3) Hast Du noch einen Windows Rechner? Wenn ja, welches System?
Mac Mini QuadCore (Late 2012) | 16 GB Ram | Mac OS 10.12.6 Sierra | Logic Pro 10.4 | Apogee Duet
krebs
Eroberer
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2005 - 18:49
Logic Version: 9
Wohnort: Hamburg

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von krebs » 11 Jul 2016 - 20:06

1) Habe das vorher übersehen! 115 Patches manuell zu samplen ist ein Vorhaben, dass Du manuell kaum bewältigen kannst. Wie wäre es mit ein paar der wichtigsten Sounds erstmal?

Naja, mit dem Tipp "kleine Terzabstände" ist es ja nicht mehr soooo viel :lol:

2) Was sind genau Deine Bewegründe den Jupiter 08 zu sampeln? Für unterwegs?

Ich habe mir einen Jupiter 08 und eine CD gekauft mit den Jupiter (recreated) Patches vom 81er "Speak & Spell" Album von Depeche Mode. Der kleine Zauberkasten ist nicht multimembral, kann keine Controllerdaten senden und empfangen. Ich selber habe schon eine recht große Sample Library von Depeche (da ich seit 83 ein großer Fan bin). Da liegt es nahe, das Ganze auf/in den Sampler zu speisen. Dazu kommt, dass mein Kumpel (wir machen zusammen Musik), leider keine Jupiter hat. Wir haben zusammen in die CD investiert und er soll damit dann auch in den Genuss kommen, die Sounds zu spielen (da wir nebenbei auch noch knapp 300km weit voneinander entfernt wohnen)....
Außerdem habe ich hier irgendwie Probleme mit den MIDI-Spuren und den dazugehörigen Patches. Wenn ich da irgendwas mal verschiebe, habe ich plötzlich keinen Sound mehr, muss das Arrangement neu laden, und von vorn....Hatte noch nie Probleme. Alles lief bis jetzt stabil.....

3) Hast Du noch einen Windows Rechner? Wenn ja, welches System?

Meine Frau hat noch so nen Windoof Kackvogel :mrgreen: Ich glaube Windows 7....wieso?
I don't know what I want........

........but I know how to get it !!!
Benutzeravatar
Etienne73
Forengott
Beiträge: 2148
Registriert: 26 Jun 2012 - 17:17
Logic Version: 10
Wohnort: Schweiz

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von Etienne73 » 11 Jul 2016 - 20:45

krebs hat geschrieben:Naja, mit dem Tipp "kleine Terzabstände" ist es ja nicht mehr soooo viel :lol:
... und keine Anschlagdynamik, wenigsten etwas. Das erspart Dir Velocity-Layers.
krebs hat geschrieben:Meine Frau hat noch so nen Windoof Kackvogel :mrgreen: Ich glaube Windows 7....wieso?
Da es ein geniales Sample-Tool-Set (Freeware) von Björn Bojahr gibt für Windows.
Mac Mini QuadCore (Late 2012) | 16 GB Ram | Mac OS 10.12.6 Sierra | Logic Pro 10.4 | Apogee Duet
Benutzeravatar
Etienne73
Forengott
Beiträge: 2148
Registriert: 26 Jun 2012 - 17:17
Logic Version: 10
Wohnort: Schweiz

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von Etienne73 » 12 Jul 2016 - 1:07

Generell stehst Du bei jedem Patch von neuem vor der Frage entweder möglichst roh + Nachprogrammieren von Filter etc. im EXS24 oder das extreme Gegenteil gesamtes Patch inkl. Filter, dessen Hüllkurve und Amp-Hüllkurve zu sampeln. Zumindest ohne Effekte und Amp-Hüllkurve würde ich auf jeden Fall immer.

Ü b e r b l i c k

1. Binde den Jupiter 08 via External Instrument in Logic ein. Software-Instrument-Spur erzeugen.

2. In der Pianorolle von Logic erzeuge von tief nach hoch einzelne Notenevents über den gewünschten Notenbereich jeweils mit höchster (=127) Velocity. Notenlänge hängt von Art der Sounds ab. Bei Pads ab 5 Sekunden aufwärts, eher mehr. Tipp: Zweites Lineal (SMPTE) in Logic einblenden.

3. Bouncen der MIDI-Software-Instrument-Spur in Echzeit als (wichtig!) WAV-Datei.

4. Nun geht es auf den Windows-Rechner zu dem erwähnten Sample-Tool-Paket. Ich verweise hier erstmal auf das Tutorial von B. Bojahr.

5. Wiederum auf dem Mac Mapping beim EXS24. Siehe > Mehrere Zonen in einem Arbeitsschritt erzeugen

6. Je nach Patch Nachprogrammieren im EXS24.

----------------------------------

Soweit einmal. Brauchst Du Info im Detail, frag einfach.
Mac Mini QuadCore (Late 2012) | 16 GB Ram | Mac OS 10.12.6 Sierra | Logic Pro 10.4 | Apogee Duet
krebs
Eroberer
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2005 - 18:49
Logic Version: 9
Wohnort: Hamburg

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von krebs » 12 Jul 2016 - 11:21

Also mein Kumpel meint, dass ich eventuell mainstage auf meinem Rechner habe (bin auf der Arbeit und gucke nachher mal). Ich habe ihn damals von ihm übernommenen (Mac Power G5). Ansonsten hat er es und würde es mir zum WE mitbringen. Erspart mir den Windows Ärger.
Wie funktioniert das dann?
I don't know what I want........

........but I know how to get it !!!
Benutzeravatar
Midolf
Kaiser
Beiträge: 1494
Registriert: 22 Jan 2008 - 21:56
Logic Version: 10
Wohnort: München

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von Midolf » 12 Jul 2016 - 11:32

krebs hat geschrieben: Ich habe ihn damals von ihm übernommenen (Mac Power G5)
Kannst Du vergessen. Die Autosamples-Funktion gibts erst seit kurzem in MainStage. Die 30 EUR für MainStage 3 sind, m.E., gut investiert
krebs
Eroberer
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2005 - 18:49
Logic Version: 9
Wohnort: Hamburg

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von krebs » 12 Jul 2016 - 12:07

Nach Logic Pro 9?
I don't know what I want........

........but I know how to get it !!!
Benutzeravatar
Midolf
Kaiser
Beiträge: 1494
Registriert: 22 Jan 2008 - 21:56
Logic Version: 10
Wohnort: München

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von Midolf » 12 Jul 2016 - 12:46

Ja, nach Logic 9.

Der Autosampler ist (erst) seit 3.1 dabei.
Benutzeravatar
Etienne73
Forengott
Beiträge: 2148
Registriert: 26 Jun 2012 - 17:17
Logic Version: 10
Wohnort: Schweiz

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von Etienne73 » 12 Jul 2016 - 13:30

Vor einem evt. Kauf ist abzuklären: Können von Mainstage Auto-Sampler erstellte EXS24-Instrumente in Logic 9 verwendet werden?
Mac Mini QuadCore (Late 2012) | 16 GB Ram | Mac OS 10.12.6 Sierra | Logic Pro 10.4 | Apogee Duet
krebs
Eroberer
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2005 - 18:49
Logic Version: 9
Wohnort: Hamburg

Re: EXS24 - Audiospur mit 61 Noten! Alles selber schneiden?

Beitrag von krebs » 14 Jul 2016 - 23:41

Danke für eure Antworten. Nächste Woche nimmt mein Kumpel den Kasten mal mit und probiert das Programm mal aus....
Werde dann wohl mal berichten.....

Danke
Matthias
I don't know what I want........

........but I know how to get it !!!
Antworten