Logic wurde unerwartet beendet

Logic Studio 9

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
tachyon
Jungspund
Beiträge: 20
Registriert: 13 Sep 2005 - 10:16

Logic wurde unerwartet beendet

Beitrag von tachyon » 15 Jun 2016 - 11:19

Hallo,

ich habe Logic 9 auf zwei Rechnern installiert (Macbook Pro und Macbook Air). Auf dem Air habe ich zusätzlich NI Komplete 10. Dort erscheint immer, wenn ich bei "Speichern unter...." den Speicherort ändern will die Meldung "Logic wurde unerwartet beendet", was dann auch geschieht. Beim MBP passiert das nicht, deshalb gehe ich davon aus, dass es irgendetwas mit NI zu tun hat. Hat jemand dasselbe Problem bzw eine Lösung dafür gefunden? Verträgt sich Logic X evtl besser mit NI?

LG,
René
Benutzeravatar
Midolf
Kaiser
Beiträge: 1455
Registriert: 22 Jan 2008 - 21:56
Logic Version: 10
Wohnort: München

Re: Logic wurde unerwartet beendet

Beitrag von Midolf » 15 Jun 2016 - 16:19

Welches Betriebssystem nutzt Du unter Logic 9?

Ab 10.10 wird's für Logic oftmals ärgerlich, mit 10.11 wird's bisweilen auch mal unerträglich.
tachyon
Jungspund
Beiträge: 20
Registriert: 13 Sep 2005 - 10:16

Re: Logic wurde unerwartet beendet

Beitrag von tachyon » 15 Jun 2016 - 16:32

El Capitan beim MBA,

beim MBP Yosemite
Benutzeravatar
Midolf
Kaiser
Beiträge: 1455
Registriert: 22 Jan 2008 - 21:56
Logic Version: 10
Wohnort: München

Re: Logic wurde unerwartet beendet

Beitrag von Midolf » 15 Jun 2016 - 17:07

Dann hast Du ja schon mal einen Lösungsansatz: Logic 9 verträgt sich mit 10.11 eher schlecht als recht.
tachyon
Jungspund
Beiträge: 20
Registriert: 13 Sep 2005 - 10:16

Re: Logic wurde unerwartet beendet

Beitrag von tachyon » 15 Jun 2016 - 17:34

Echt? Oje....ist das denn bei Logic X besser ?
tachyon
Jungspund
Beiträge: 20
Registriert: 13 Sep 2005 - 10:16

Re: Logic wurde unerwartet beendet

Beitrag von tachyon » 15 Jun 2016 - 18:56

Der Anfang von dem Crash Report, falls da jemand draus schlau wird....

Process: Logic Pro [1276]
Path: /Applications/Logic Pro.app/Contents/MacOS/Logic Pro
Identifier: com.apple.logic.pro
Version: 9.1.8 (1700.67)
Build Info: Logic-17006700~2
App Item ID: 459578486
App External ID: 10394291
Code Type: X86 (Native)
Parent Process: ??? [1]
Responsible: Logic Pro [1276]
User ID: 501

Date/Time: 2016-06-15 18:56:02.964 +0200
OS Version: Mac OS X 10.11.5 (15F34)
Report Version: 11
Anonymous UUID: 8536C870-40D3-1619-E8F0-2F4704F0E4E6

Sleep/Wake UUID: CFB7A52B-0B09-4693-9882-C779709126E1

Time Awake Since Boot: 8000 seconds
Time Since Wake: 1000 seconds

System Integrity Protection: enabled

Crashed Thread: 8 Dispatch queue: NSOperationQueue 0x161479f0 :: NSOperation 0x1607a3f0 (QOS: LEGACY)

Exception Type: EXC_BREAKPOINT (SIGABRT)
Exception Codes: 0x0000000000000002, 0x0000000000000000
Exception Note: EXC_CORPSE_NOTIFY

Application Specific Information:
*** Terminating app due to uncaught exception 'NSInvalidArgumentException', reason: '-[DfJamPackManager _stopSearching]: unrecognized selector sent to instance 0x16084690'
abort() called

Application Specific Backtrace 1:
0 CoreFoundation 0x9b754a69 __raiseError + 201
1 libobjc.A.dylib 0x92e83fd1 objc_exception_throw + 276
2 CoreFoundation 0x9b758513 -[NSObject(NSObject) doesNotRecognizeSelector:] + 275
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4659
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Logic wurde unerwartet beendet

Beitrag von milchstrasse7 » 16 Jun 2016 - 7:34

tachyon hat geschrieben:Echt? Oje....ist das denn bei Logic X besser ?
yep.

und Logic X speichert idR vor dem Abschmieren und Du darfst beim neustarten von LX entscheiden ob es die von Dir zuletzt gespeicherte Version aufmachen soll oder die Die logic kurz vor dem Absturz gemacht hat.
Mir ist auf diesem Weg fast noch nie was verloren gegangen.

BTW L9 lief bei mir unter 10.6.8 am Stabilsten.... da ist es so einmal im Jahr abgestürtzt.
mach, dass es einfach ist.....
http://www.toersiep.com
Antworten