Bedienoberfläche nächstes gleiches Plug in editieren

Logic Studio 9

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
diskovic
Foren As
Beiträge: 81
Registriert: 19 Nov 2010 - 17:42

Bedienoberfläche nächstes gleiches Plug in editieren

Beitrag von diskovic » 04 Jun 2016 - 21:21

Hallo,
Die letzten zwei Monate erarbeite ich mir eine funktionierende Bedienoberfläche mit dem Behringer BCR2000 & Dj Orbit von Neumark.

Vieles funktioniert, aber leider kommt immer wieder etwas was nicht funktioniert.

Ich kann den nächsten/letzten (+/-1Wert Bedienoberflächengruppe, Klasse: Insert Slot) Plug in Slot anwählen und ansteuern. Bei unterschiedlichen Plug ins funktioniert es auch Tip Top.
Aber wenn zwei gleiche Plug ins (z. Bsp Cambridge EQ im ersten Slot & Cambridge EQ im zweiten Slot) in einem Channel Strip sind wird immer nur das erste editiert.
Auch wenn ich mit der Maus das Plug in im zweiten Slot anwähle wird immer nur das erste Editiert.
Wie kann Logic gleiche Plug ins in unterschiedlichen Spots selben Chanelstrip unterscheiden.
Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar, (rtfm)

L.G. Mile
Logic X Pro 10.3.2
Imac 27" 3,1 GHz, 24 GB Ram, 10.11.6 El Capitain
Adam a7X, M-audio Profire 610, UAD Apollo Twin Duo, UAD 2 Quad, NI-Komplete Kontroll,
https://soundcloud.com/diskovic
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10028
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Bedienoberfläche nächstes gleiches Plug in editieren

Beitrag von Peter Ostry » 05 Jun 2016 - 13:03

Die Controller Assignments nehmen keine Rücksicht auf den Slot, sie gehen nur aufs Plugin.

Nachteil: Keine mehrfachen Plugins.
Vorteil: Plugins können verschoben werden.

Die Verwaltung von Plugins zusammen mit dem Slot wäre eine erhebliche Änderung des Programmcodes. Du kannst über die Feedback Funktion einen Feature Request an Apple senden.
Audiogeräte sind heute so klein und voll von Technik, dass die Töne kaum noch Platz haben.
Entsprechend genervt kommen sie heraus, wie man überall hören kann.
diskovic
Foren As
Beiträge: 81
Registriert: 19 Nov 2010 - 17:42

Re: Bedienoberfläche nächstes gleiches Plug in editieren

Beitrag von diskovic » 05 Jun 2016 - 13:55

Hi Peter Ostry,

vielen Dank für die Antwort!!! (clap) (clap)
Ich dachte mir schon sowas, da ich keine Infos dazu oder einen Work around fand. Und auch nach Systematischen Durchgehen ähnlicher Funktionen erfolglos blieb. (bang)
Dann kann ich meine Recherchen und Tests nun auch einstellen.

Darf ich Dich fragen von wo Du das weisst?
Aus dem Controller Surface Manual konnte ich diese Info nicht finden.
Logic X Pro 10.3.2
Imac 27" 3,1 GHz, 24 GB Ram, 10.11.6 El Capitain
Adam a7X, M-audio Profire 610, UAD Apollo Twin Duo, UAD 2 Quad, NI-Komplete Kontroll,
https://soundcloud.com/diskovic
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10028
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Bedienoberfläche nächstes gleiches Plug in editieren

Beitrag von Peter Ostry » 05 Jun 2016 - 17:01

diskovic hat geschrieben:Darf ich Dich fragen von wo Du das weisst?
Ich habs ausprobiert und dabei wurde mir klar, warum das so ist wie es ist. Zufällig programmiere ich grade in Max eine MIDI-Learn Funktion, daher sind mir die Umstände geläufig.
Audiogeräte sind heute so klein und voll von Technik, dass die Töne kaum noch Platz haben.
Entsprechend genervt kommen sie heraus, wie man überall hören kann.
diskovic
Foren As
Beiträge: 81
Registriert: 19 Nov 2010 - 17:42

Re: Bedienoberfläche nächstes gleiches Plug in editieren

Beitrag von diskovic » 05 Jun 2016 - 18:29

ok alles klar.
Grosses Dankeschön!
Logic X Pro 10.3.2
Imac 27" 3,1 GHz, 24 GB Ram, 10.11.6 El Capitain
Adam a7X, M-audio Profire 610, UAD Apollo Twin Duo, UAD 2 Quad, NI-Komplete Kontroll,
https://soundcloud.com/diskovic
Antworten