Rewire ausschalten

Logic Studio 9

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
go
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: 24 Apr 2005 - 10:23

Rewire ausschalten

Beitrag von go » 26 Apr 2016 - 11:46

Hallo, gibt es eine Möglichkeit Rewire in Logic grundsätzlich auszuschalten?
Ich möchte verhindern, dass Logic sich automatisch mit Ableton verbindet wenn es zuerst gestartet wird...

ich finde unter Einstellungen>Audio>Geräte nur ein Verhaltensmenü, keines um es grundsätzlich auszuschalten.

Danke für Tips


LG go
10.12.6, LX.3.2, MacBook Pro (Retina), 16GbRam, LASS, NI KU10, Iris 2 ...
degandy
Eroberer
Beiträge: 73
Registriert: 29 Nov 2014 - 20:00

Re: Rewire ausschalten

Beitrag von degandy » 26 Apr 2016 - 21:20

Hi. Beim aktuellen Logic findet man unter Einstellungen - > Audio.. ganz unten das Feld : ReWire Verhalten. Das steht bei mir auf aus und bei dir wahrscheinlich auf live Modus. Teste mal, ob es sich damit abstellen lässt.

Gruß Andreas
degandy
Eroberer
Beiträge: 73
Registriert: 29 Nov 2014 - 20:00

Re: Rewire ausschalten

Beitrag von degandy » 26 Apr 2016 - 21:27

Oh, hab deinen Post displaybedingt nur zur Hälfte gelesen. Daher der Vorschlag, dem du selbst gemacht hast. Anscheinend stoppt die ReWire Verbindung nicht, wenn du das auf AUS stellst. Als ich die ReWire Anbindung mal mit Melodyne ausprobiert habe, war diese Verhaltenseinstellung die Möglichkeit, es zum Laufen zu bekommen. Auf AUS war es eben aus.
go
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: 24 Apr 2005 - 10:23

Re: Rewire ausschalten

Beitrag von go » 26 Apr 2016 - 23:51

Kann es sein, dass du von LX sprichst?
in L9 gibt es "AUS" nicht...
lg
10.12.6, LX.3.2, MacBook Pro (Retina), 16GbRam, LASS, NI KU10, Iris 2 ...
degandy
Eroberer
Beiträge: 73
Registriert: 29 Nov 2014 - 20:00

Re: Rewire ausschalten

Beitrag von degandy » 27 Apr 2016 - 0:39

Jepp, ich sprach vom aktuellen. Wobei ich nun auch das Kleingedruckte lese, in dem du Logic 9 erwähnt hast. Über Tapatalk ist das aber auch klein. Nun ja.. Dann hoffe ich, dass dir noch jemand einen Tipp gibt, der heute aufmerksamer deinen Eröffnungspost gelesen hat.
Antworten