MusicHub Beta

Geld mit Musik verdienen, GEMA, GVL, Labels, Verträge...

Moderatoren: Tim, hugoderwolf, Mods

Antworten
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4924
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

MusicHub Beta

Beitrag von milchstrasse7 »

Die GEMA ist wohl dabei eine Digitale Release Plattform zu starten wo man seine Musik Digital veröffentlichen kann.
für GEMA Mitglieder ist das (Stand jetzt) Kostenlos (es werden lediglich 10% von den Tantiemen einbehalten).

MusicHub
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 643
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Re: MusicHub Beta

Beitrag von lonely »

milchstrasse7 hat geschrieben:
30 Jul 2020 - 14:28
Die GEMA ist wohl dabei eine Digitale Release Plattform zu starten
Ja, hab ich auch mitgekriegt und mir überlegt-was soll ich jetzt mit dieser Info anfangen? (mosh)

Die Optimisten beneide ich ... (bang)
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4924
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: MusicHub Beta

Beitrag von milchstrasse7 »

Ich weiß auch noch nicht was ich damit anfangen soll und habs auch noch nicht komplett durchgedacht.

Aber prinzipiell wäre es eine gute Idee Wenn eine Verwertungsgesellschaft auch eine Verbreitungsgesellschaft hat,
die, weil sie ja ein eingetragener Verein ist, nicht am Gewinn interessiert ist sondern an der Verbreitung zum Nutzen der Urheber
und somit den Löwenanteil der erzielten Umsätze an diese ausschüttet. Ganz im Gegensatz zur aktuellen Musik-Industrie.

Wie auch immer.

Ich wollte nur diese Info dem Forum nicht vorenthalten.
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Antworten