Rechtliches Samples ÖPNV

Geld mit Musik verdienen, GEMA, GVL, Labels, Verträge...

Moderatoren: Tim, hugoderwolf, Mods

Antworten
beatbert
Routinier
Beiträge: 282
Registriert: 20 Dez 2005 - 12:14
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Rechtliches Samples ÖPNV

Beitrag von beatbert » 11 Feb 2020 - 17:39

Ich brauche für die Produktion eines Songs für einen Bühnenkünstler Samples von Geräuschen des öffentlichen Nahverkehrs. Also Türen öffnen/schließen, Abfahrtsignal etc., und zwar inklusive der entsprechenden Piep/düdelüt-Sounds usw.
Ich habe zwar einiges in meiner Library, würde aber gerne mit nem Field-Recorder losziehen und ein paar Sachen aufnehmen.

Jetzt frage ich mich ob ich damit Urheberrechte verletzen könnte. Schließlich werden diese Signale ja von irgendwem entworfen. Und ich baue sie in diesem Fall nicht einfach als Geräusch sondern als möglicherweise tragendes Element in die Komposition mit ein.

Zweite Frage: Eher unwahrscheinlich, aber könnte sein das ich auch Schnipsel von Durchsagen verwende. Würde man dann womöglich sogar Persönlichkeitsrechte verletzen?
Antworten