MS 3.3.2 / OSX10.13.6 / MBAir11 early '15

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4197
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

MS 3.3.2 / OSX10.13.6 / MBAir11 early '15

Beitrag von reiztrigger » 17 Jul 2018 - 16:59

habe heute endlich mal mein airbook11 (early 2015) auf den neusten stand gebracht.
vorher war der käptn drauf und eine frühere MS3-version.
kompatibilität mit dem älteren concert ist ok; läuft alles wie es soll.

aufgefallen ist mir aber dies: das beenden von MS dauert nun deutlich länger als vorher.
das scheint keine grosse sache zu sein, ist aber bei festival-gigs (die laufen jetzt grad) etwas störend.

sonst noch aufgefallen (seltsam und hat mit MS nix zu tun):
XCode schmiert jedesmal ab, wenn ich in einem html-file einen umbruch machen will.
habe mir nun für's einfache html-editing sub etha edit geholt. damit läufts.

cheers
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3405
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: MS 3.3.2 / OSX10.13.6 / MBAir11 early '15

Beitrag von muki » 17 Jul 2018 - 18:05

hilft dir zwar nix, aber anyway:
> das beenden von MS dauert nun deutlich länger als vorher

hier bei mir nicht - beendet flott (MS3.2.2, sierra)

idee 1)
vielleicht musst du es oefters mal launchen, beenden, launchen....etc
sodass sich caches entsprechend justieren

idee 2)
dein airbook hat jetzt ntfs und das hackelt
dein airbook hat fusion und das vertraegt sich schlecht mit hi-sierra
dein airbook ist ein schmarrn und du brauchst was neues
ich nehm gern dein altes ;-))))
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4197
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: MS 3.3.2 / OSX10.13.6 / MBAir11 early '15

Beitrag von reiztrigger » 17 Jul 2018 - 18:37

danke muki für's feedback.
habe nun ein paar mal gestartet/beendet und das beenden scheint nun tatsächlich schneller!
vielleicht auch einbildung oder der apéro von eben, aber das läuft nun wieder pretty schnell.
sehe nun kurz den farbigen gummiball beim beenden; war -glaube ich- vorher nicht so; also vielleicht nur grafik oder psycho...

fusion ist nix hier, alles nativ ssd.
"apfs" hast du wohl gemeint; ja, das bringt high sierra ja mit.
sehe da bislang keine (kompatibilitäts-)probleme.

also alles gut.
bin immernoch superhappy über mein flug-handgepäck-taugliches setup für die krachband.
das war ja schon in latinamerika, ost- und westeuropa; ist schon gut rumgekommen.
denke, ich behalt das schöne, schlanke teil erstmal... 8)
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3405
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: MS 3.3.2 / OSX10.13.6 / MBAir11 early '15

Beitrag von muki » 17 Jul 2018 - 19:00

> farbigen gummiball beim beenden

koennte afaik, was ich so oberflaechlich und wenig verstehend auf macintouch lese,
durchaus ein indiz fuer os vs ssd zirkus sein

aber dein airbook scheint da sicher voll up2date und kompatibel zu sein...

> "apfs" hast du wohl gemeint

ja, richtig

diese ganzen acronyme sind verwirrend

(fbi, cia, nsa, hfs, afp, apfs bla bla bla)

(https://youtu.be/UDesiiwmV8o?t=15)

(hallo

> also alles gut

sehr schoen

> ich behalt das schöne, schlanke teil erstmal

glaub mir, das ist total veraltet, echter krempel mmittlerweile
du brauchst was ultramodernes - unbedingt mit touchbar!

(troll)
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4197
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: MS 3.3.2 / OSX10.13.6 / MBAir11 early '15

Beitrag von reiztrigger » 17 Jul 2018 - 20:33

muki hat geschrieben:
17 Jul 2018 - 19:00
das ist total veraltet, echter krempel mmittlerweile
du brauchst was ultramodernes - unbedingt mit touchbar!
in keinster weise!

grad gesehen: es gibt ja neu gar keine air 11-zoll mehr!
hier passt alles just/bestens in die reisetasche.
mann, bin ich froh, so ein teil zu haben; bin ja richtig verliebt in das setup… :-)

-mbair 11 zoll early 2015 2.2 ghz, i7, 8gb ram
-osx aktuell
-ms aktuell
-ni kontakt 5 aktuell
-es2
-exs24
-efm1
-ms playback plugin
-logic eq, compressor und limiter
-kenton killamix controller
-cme xkey 37
-korg kaossilator 1
-apogee one mk1

nicht mal ein sustain- oder volume-pedal.

WORKS
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3405
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: MS 3.3.2 / OSX10.13.6 / MBAir11 early '15

Beitrag von muki » 17 Jul 2018 - 20:44

dem mann ist nicht zu helfen (clap)

:-)
Antworten