44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Soundtrack Pro / Waveburner in allen Versionen

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Antworten
basemaker
Routinier
Beiträge: 498
Registriert: 04 Okt 2005 - 20:19
Logic Version: 9

44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von basemaker » 23 Jul 2013 - 14:01

Hallo,

ich habe fertig gemischte Titel (die einzelnen Spuren sind leider nicht mehr vorhanden)
in 44,1 KHz 16 Bit vorliegen. Diese werden jetzt dummerweise in 48 KHz 24 Bit benötigt.

Kann man diese Titel in 48 KHz 24 Bit konvertieren?
Wenn ja, gibt es da evtl. Nachteile, Einbußen wie z. B. Qualitätsverlust, Pitchänderung?

Könnte man das in Soundtrack Pro machen oder welches Programm wäre da geeignet(er)?

Für guten Rat wäre ich sehr dankbar.

EDIT:

Ich glaube, gerade eine Lösung gefunden zu haben, VOXENGO r8brain, sogar freeware und batchfähig!
Bin ja gespannt, was dabei herauskommt.
iMac 27" i7, Mac OSX 10.13.6, Logic Pro X
Geheimagent
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1659
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von Geheimagent » 24 Jul 2013 - 18:32

Mit Logic kannst Du es ganz einfach machen. in das Audio (bin) fenster ziehen, und in dem Fenster unter dem ersten der drei Reiter befindet sich konvertieren, hat bei mir den Tastaturbefehl ctrl+C (bin mir nicht Sicher ob es Standard ist) dann wählst Du vorm abspeichern aus, in was für ein Format Du das haben willst.
basemaker
Routinier
Beiträge: 498
Registriert: 04 Okt 2005 - 20:19
Logic Version: 9

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von basemaker » 21 Nov 2013 - 21:03

Hi,

danke für den Tipp...

komme jetzt erst dazu und stelle leider fest, dass sich - logischer Weise - die Tonhöhe ändert.

Da kann man wohl nichts machen???
iMac 27" i7, Mac OSX 10.13.6, Logic Pro X
Benutzeravatar
alexander
Mega User
Beiträge: 6693
Registriert: 12 Jan 2004 - 0:07
Logic Version: 0
Wohnort: Wien

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von alexander » 21 Nov 2013 - 21:27

wie kriegst du das hin dass sich die tonhöhe ändert? bei mir macht es keinen unterschied ob welche samplingrate meine session hat, wenn ich in ein neues file bounce und andere sr und oder bitdepth wähle konvertiert logic einfach. _ohne_ tonhöhenänderung. hmmm.
iMac 27"/2,93GHz i7/24GB/10.13, Logic Pro X, Studio One 3, RD-150, AN1x, RME Fireface 802, Apogee AD-16X, Sebatron VMP4000, Millennia HV-3D/8, Focusrite ISA One, Yamaha NS-10m, Genelec 1031a, JBL-5.1-Abhöre, Charter Oak SA538B, TLM103, C414
basemaker
Routinier
Beiträge: 498
Registriert: 04 Okt 2005 - 20:19
Logic Version: 9

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von basemaker » 21 Nov 2013 - 22:01

alexander hat geschrieben:wie kriegst du das hin dass sich die tonhöhe ändert? bei mir macht es keinen unterschied ob welche samplingrate meine session hat, wenn ich in ein neues file bounce und andere sr und oder bitdepth wähle konvertiert logic einfach. _ohne_ tonhöhenänderung. hmmm.
wie Geheimagent es gesagt hat: ich habe das Audiofile in den Bin hinzugefügt - es ist ein stereo aiff File in 44,1Khz 16Bit - Rechtsklick auf das File im Bin, Konvertieren, im aufklappenden Menü wähle ich als wave, 24Bit und 48 Khz konvertieren und das ganze Audiofile klingt danach ca. einen Halbton tiefer.
iMac 27" i7, Mac OSX 10.13.6, Logic Pro X
Benutzeravatar
Robse
Moderator
Beiträge: 4245
Registriert: 05 Jun 2002 - 11:11
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von Robse » 21 Nov 2013 - 22:15

Konvertiere es einfach mit r8brain, einer der besten konverter die es gibt und dazu noch kostenlos.

Hier mal ne Übersicht zum Thema: http://src.infinitewave.ca/
Try harder - fail better! - Samuel L. Beckett | The Arrival - [Cinematic/Hybrid] is released
basemaker
Routinier
Beiträge: 498
Registriert: 04 Okt 2005 - 20:19
Logic Version: 9

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von basemaker » 21 Nov 2013 - 22:27

Robse hat geschrieben:Konvertiere es einfach mit r8brain, einer der besten konverter die es gibt und dazu noch kostenlos.

Hier mal ne Übersicht zum Thema: http://src.infinitewave.ca/
Übersicht, Du bist gut :? sogenannte Böhmische Dörfer die Grafik für mich, null Ahnung was die genau zeigt...

Aber ist denn eine Konvertierung von einer Samplerate zu einer anderen, also in meinem Fall ein 44,1 Khz Audiofile nach 48 Khz überhaupt ohne Tonhöhenveränderung möglich? Die Bit Konvertierung von 16 zu 24Bit scheint nicht das Problem zu sein...
iMac 27" i7, Mac OSX 10.13.6, Logic Pro X
Benutzeravatar
Robse
Moderator
Beiträge: 4245
Registriert: 05 Jun 2002 - 11:11
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von Robse » 21 Nov 2013 - 22:41

Ne ausführliche Hilfe ist dabei ;)

Also ich kann konvertieren ohne dass sich die Tonhöhe ändert. Kein Problem. Weder mit r8brain, Ableton Live oder Studio One. Denke mal das geht auch in Logic ohne Probleme.
Try harder - fail better! - Samuel L. Beckett | The Arrival - [Cinematic/Hybrid] is released
basemaker
Routinier
Beiträge: 498
Registriert: 04 Okt 2005 - 20:19
Logic Version: 9

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von basemaker » 21 Nov 2013 - 22:52

Robse hat geschrieben:Ne ausführliche Hilfe ist dabei ;)

Also ich kann konvertieren ohne dass sich die Tonhöhe ändert. Kein Problem. Weder mit r8brain, Ableton Live oder Studio One. Denke mal das geht auch in Logic ohne Probleme.
Hab das mit r8brain eben gemacht, funktioniert super!
Muss allerdings die Files erst zu wave konvertieren, da r8brain free keine aiff mag.
Mal gucken, ob Audacity das batchen kann.

Irgendwas mach ich da wohl falsch in Logic.
iMac 27" i7, Mac OSX 10.13.6, Logic Pro X
Benutzeravatar
janzoulou
Haudegen
Beiträge: 705
Registriert: 29 Aug 2004 - 10:37
Logic Version: 0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von janzoulou » 22 Nov 2013 - 0:56

Ja.. du musst natürlich die Samplerate der Session in Logic ändern, sonst wird das file logischerweise in 44,1khz wiedergegeben und das sind eben ein paar samples weniger jede Sekunde,

Grüsse in die Nacht.
basemaker
Routinier
Beiträge: 498
Registriert: 04 Okt 2005 - 20:19
Logic Version: 9

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von basemaker » 22 Nov 2013 - 13:30

janzoulou hat geschrieben:Ja.. du musst natürlich die Samplerate der Session in Logic ändern, sonst wird das file logischerweise in 44,1khz wiedergegeben und das sind eben ein paar samples weniger jede Sekunde,

Grüsse in die Nacht.
Ja, natürlich... das ist der Grund...

manchmal sind die Bretter, die die Welt bedeuten, nicht da, wo sie normalerweise sein sollten...

danke für den Hinweis!
iMac 27" i7, Mac OSX 10.13.6, Logic Pro X
Benutzeravatar
bmc desgin
Stamm User
Beiträge: 4605
Registriert: 19 Jun 2003 - 11:56
Logic Version: 99
Wohnort: Berlin, Germany

Re: 44,1 KHz 16 Bit nach 48 KHz 24 Bit

Beitrag von bmc desgin » 04 Sep 2014 - 1:24

mal ganz ehrlich:


wer logic installiert hat, sollte auch QuickTime 7.x haben...
File damit öffnen und wie gewünscht exportieren...



cheers
8O
DU - BIST LOGICUSER.DE
Antworten