Nuendo

Cubase, Samplitude, Digital Performer, Sonar, und sonstige

Moderator: Mods

Blip
Doppel-As
Beiträge: 113
Registriert: 28 Feb 2016 - 0:44
Logic Version: 10

Re: Nuendo

Beitrag von Blip » 02 Dez 2017 - 11:30

Danke, spoc - dann ist die Texteinblendung für Synchronkram ja tatsächlich gar nicht so nützlich... Ich hab‘s bisher fast nur für ADR genommen, wo‘s kein zusätzliches Buch gibt und jemandem von der Regie teilweise (leider) auch noch spontane Textänderungen einfallen. Bei Synchronaufnahmen hab ich zwar auch schon Einblendungen gesehen oder eben selbst bereitgestellt, aber es gab ja auch immer das Buch dazu.
Benutzeravatar
spocintosh
Kaiser
Beiträge: 1400
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Nuendo

Beitrag von spocintosh » 02 Dez 2017 - 11:46

Richtich...die Textänderungen, die IMMER passieren, hab ich dabei noch ganz vergessen.
Neenee, ausgedrucktes Buch und ein Bleistift ist alles, was der Sprecher und Regie brauchen.
Und gute Laune natürlich.
Und die hält sich umso besser, je weniger die Technik auffällt - keep it simple. Die Arbeit ist schon anstrengend genug.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Antworten