Cubase AKSNET or SKYNET

Cubase, Samplitude, Digital Performer, Sonar, und sonstige

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 358
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Cubase AKSNET or SKYNET

Beitrag von Casanovasolutions »

Super....da ringe ich durch von Cubase LE 11 zu Pro zu wechseln, da ich ja jüngst von Mac zu PC gewechselt habe (ja das gibt's - ich hab mir als Schaltungsentwicklungs/Modeling-Plattform eine WIN Workstation mit i7 10700K CPU angelacht) und überlegt, diese auch als DAW zu nutzen......

Also hab ich via Steinberg Seite von deren Upgrade-Angebot gebrauch gemacht - und bin an SKYNET geraten - heisst eigentlich ASKNET, könnte aber auch DUMM&DOOF-NET sein.

Die schicken einem Zugangsdaten um eine Transaktion abzuschliessen, die gar nicht funktionieren. Das Geld wird von meiner Kreditkarte gebucht aber eine Leistung wird keine geliefert. Dann halt Support Ticket bei SKY....äähm ASKNET gelöst, Problem erklärt, dann kommt ne Fiona, die behauptet ich hätte die Zugangsdaten erhalten für weitere Infos soll ich ein Support Ticket lösen?

Ach so? Das habe ich vorher bereits getan - ich habe ein Support Ticket gelöst um dann ein Support Ticket zu lösen. Habe Zugangsdaten erhalten die nicht funktionieren. Mann ich bereue meine Entscheidung zu Steinberg gegangen zu sein und für deren Dreckssupport auch noch Geld gezahlt zu haben. Das sind so Internet-Geek-Yuppies, die irgendwo in einem Customer Care sitzen, die gar nicht wissen was CustomerCare ist und dafür auch noch Geld erhalten.
Da lob ich mir den Apple Store - klick, Logic lädt herunter, klick installiert, klick läuft.

Aber hauptsache solche Technerdfuzzies haben einen Job bei Customer Care...... das können Roboter besser! :twisted:
Late 2020 Mac Mini M1 16GB Ram / 512GB SSD, Ableton 11 Suite + Push, Toontrack Superior 3, IK Multimedia T-Racks Max, Win PC mit intel 10700k CPU, 32GB Ram, 2TB SSD, Cubase 11 Pro, Roland XP-30, Yamaha Reface CP, Elektron Digitakt etc.
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 358
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Cubase AKSNET or SKYNET

Beitrag von Casanovasolutions »

ENDLICH - 24h und nachdem ich zig Mal böse Mails schrieb bekomme ich die DownloadCodes zugeschickt!

Der eUSB Licencer dauert halt noch etwas....aber immerhin weiss ich nun dass mein Produkt auch wirklich angekommen ist!

Ich hoffe das ganze Affentheater wird nicht noch schlimmer.......mit der LE Version war es schon ziemlich lustig.....
Late 2020 Mac Mini M1 16GB Ram / 512GB SSD, Ableton 11 Suite + Push, Toontrack Superior 3, IK Multimedia T-Racks Max, Win PC mit intel 10700k CPU, 32GB Ram, 2TB SSD, Cubase 11 Pro, Roland XP-30, Yamaha Reface CP, Elektron Digitakt etc.
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 4187
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Cubase AKSNET or SKYNET

Beitrag von Geheimagent »

Also eigentlich läuft das immer problemlos. Ich habe immer Asknet gehabt, Hätte jetzt auch auf die 11 Pro upgedatet, aber wenn man eine Pro Version hat gilt das Angebot nicht.
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 358
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Cubase AKSNET or SKYNET

Beitrag von Casanovasolutions »

Geheimagent hat geschrieben: 02 Mai 2021 - 15:32 Also eigentlich läuft das immer problemlos. Ich habe immer Asknet gehabt, Hätte jetzt auch auf die 11 Pro upgedatet, aber wenn man eine Pro Version hat gilt das Angebot nicht.
Die haben mir erst n Link zu ihrem Webshop geschickt mit Zugangsdaten die gar nicht funktionierten. Geld war aber schon abgebucht. Erst hab ich ihnen eine nette Mail geschrieben, daraufhin kam dann so ne Standard Floskel-Antwort, was mich dann schon ziemlich schnell auf die Palme brachte......

Ich biete eine professionelle Dienstleistung und bin mir gewohnt eine "ebensolche" zu empfangen wenn ich dafür Geld ausgebe. Scheint aber in den meisten Fällen nur zu funktionieren, wenn ich bisschen Druck mache. Sonst passiert nix.....und das ärgert mich
Late 2020 Mac Mini M1 16GB Ram / 512GB SSD, Ableton 11 Suite + Push, Toontrack Superior 3, IK Multimedia T-Racks Max, Win PC mit intel 10700k CPU, 32GB Ram, 2TB SSD, Cubase 11 Pro, Roland XP-30, Yamaha Reface CP, Elektron Digitakt etc.
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 4187
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Cubase AKSNET or SKYNET

Beitrag von Geheimagent »

Kann ich nachvollziehen. Hatte ich schon bei anderen.
Antworten