S1 v5

Cubase, Samplitude, Digital Performer, Sonar, und sonstige

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6305
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: S1 v5

Beitrag von Saxer »

Ganz interessante Meinung zum Thema: https://youtu.be/oEO1uLbxnkM?t=1030
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
Häschen
Kaiser
Beiträge: 1219
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: S1 v5

Beitrag von Häschen »

Also ich hätte zumindest Lust in 32 Bit aufzunehmen, um bei der Aussteuerung flexibler zu sein. Das Zoom F6 Video fand ich schon beeindruckend.
Im Thomann Filter findet man Audio Interfaces, die 32 Bit können. Insbesondere die von Steinberg sind recht günstig.
Benutzeravatar
Häschen
Kaiser
Beiträge: 1219
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: S1 v5

Beitrag von Häschen »

Saxer hat geschrieben: 20 Nov 2020 - 19:43 Ganz interessante Meinung zum Thema: https://youtu.be/oEO1uLbxnkM?t=1030
Yo, genau das meine ich mit 32 Bit float ist man flexibler auch der Export zum Mastering kann so verlustfrei geschehen.
Übrigens freezt Logic in 32 Bit float. Wenn man das File aus dem Freez Ordner fischt hat man 'n 32 Bit float export.
Ich find das Thema gerade richtig spannend. Das Bit Nadelöhr in Logic ist der In- und Export.
In der DAW selber wird mit 32 bzw 64 Bit gearbeitet. Je nach Einstellung.
Benutzeravatar
Häschen
Kaiser
Beiträge: 1219
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: S1 v5

Beitrag von Häschen »

Eine Korrektur auch in Logic 10.4.8 kann 32 Bit Float exportiert werden.

Das 24 Bit Nadelöhr besteht beim Import und der Aufnahme.


Und S1 V5 gibt’s hier 30% günstiger.

https://blog.korn.de/presonus-studio-on ... FNBJ638lDk
Benutzeravatar
Mahonie81
Kaiser
Beiträge: 1343
Registriert: 29 Jan 2007 - 10:08
Logic Version: 0

Re: S1 v5

Beitrag von Mahonie81 »

Im Thomann Filter findet man Audio Interfaces, die 32 Bit können. Insbesondere die von Steinberg sind recht günstig.
Steinberginterfaces wandeln aber mit 32bit Integer.
MacPro 6 Core 3.33GHz (Mid 2010), MacBook Pro 15" (2017), Cubase 10.5
Heiner
Routinier
Beiträge: 456
Registriert: 01 Jul 2005 - 15:06

Re: S1 v5

Beitrag von Heiner »

Häschen hat geschrieben: 20 Nov 2020 - 20:20 Im Thomann Filter findet man Audio Interfaces, die 32 Bit können.
Die 32bit vom Zoom F6 werden aber auch anders genutzt. Mindestens sehe ich auf die Schnelle nicht, dass die Steinberg Interfaces auch mit 2 Wandlern pro Eingang arbeiten. Das Zusammenrechnen eines niedrig gepegelten und eines hoch gepegelten Eingangssignals in 32 Bit Float ermöglicht ja erst die im F6 Video gezeigte Flexibilität.

Vergleichbares gibt es informierten Kreisen zufolge bislang nur noch in der MixPre Serie von Sound Devices. https://www.sounddevices.com/mixpre/

Diese wiederum können die 32bit float auch per USB streamen, das F6 kann meines Wissens als Interface nur 24Bit übertragen, während die 32 Bit dem Schreiben auf SD Karte vorbehalten sind.
Benutzeravatar
Häschen
Kaiser
Beiträge: 1219
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: S1 v5

Beitrag von Häschen »

Danke für die Infos.
Antworten