FAQ - Logic Studio 8

Pro / Express / Studio

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7405
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von Tim » 14 Sep 2007 - 11:35

Kurze erklärung,
hier entstehen die Logic 8 FAQs.

Jeder kann hier posten. Die Mods sammeln die Informationen oder FAQ Vorschläge und fügen sie in der Liste ein.

Die User Postings werden danach gelöscht.
Fragen, gehören in einen neuen Beitrag.

Hier ein Übersicht:

1. Brauche ich noch meinen XSkey?
2. Kann man den Logic Studio Content (für JamPacks etc.) auf eine andere (zb. Externe Festplatte auslagern?
3. Können Logic 7 und 8 gleichzeitig am System leben.
4. Welche Unterschiede gibt es von Logic Express 8 zu Logic Pro 8?
5. Gibt es eine Möglichkeit in Logic 8, ein Spur zu wählen ohne die Regions darauf zu selektieren?
6. was ist mit Kompatibilität zwischen verschiedene Logic Versionen und Logic 8.
7. Ich möchte meinen Autoload als Startsong einbinden.
8. Was ist mit Upgraden von Edu bzw. Academic Versionen von Logic.
9. Wie lässt sich die Maus in eine Lupe in Logic 8 umwandeln?
10. Welche Möglichkeiten gibt es, die Toolbox in Logic 8 zu öffnen
11. Ich komme nicht damit zu recht dass im Arrange so viel Platz mit neue Fenster Bereiche belegt wird. Wie kann ich mehr Platz für Audio und Midi Regionen gewinnen?
12. Ich möchte Plugins auswählen so wie es in Logic 7 möglich war
13. Muss ich zur Einbindung und zum Abhören von Hardware-Geräten noch Live-Input-Objekte im Environment manuell erzeugen, verwalten und den Track Mixer entsprechend einrichten?
14. Wie kann ich ein fertiges Midi-File importieren, ohne dass die einzelnen Spuren gleich in Instrument-Spuren umgewandelt werden?
15. wo kann ich den Kanal zum Vorhöhren (in der Bin) von Audiofiles einstellen ?
16. Wie bekomme ich es hin, daß die Leertaste wieder so reagiert wie in Logic 7? Im Arrange soll sie Start/Stopp ausführen und im Sampleeditor soll sie den markierten Bereich abspielen!
17. Wo gibt es Updates?
18. Wo kann ich die neueste Informationen über Logic 8 bekommen?
19. Ich kann weder über Software Update noch per Download Logic aktuellisieren, ich bekomme Fehler Meldungen wie:
20.Logic empfängt die Midi-Noten ja generell immer nur auf der ausgewählten Spur im Arrangierfenster.
Ich möchte allerdings Noten auf 16 Midi-Kanälen simultan aus der MPC ausgeben und diese sollen in Logic auf 16 verschiedenen Software Instrumenten gleichzeitig empfangen werden.
Wie schalte ich diesen Modus an?
21. Ich habe in Cubase meine Drums im Drumgrid programmiert was sehr gut geklappt hat, die Pianorollenansicht in Logic finde ich nicht so prickelnd. Hat jemand eine Idee gibt es eventuell ein Zusatztool o.ä. ???
22. Kann ich Songs aus Logic 5.5. die auf dem PC erstellt wurden in Logic 8 öffnen? Oder zumindest die Audiospuren konvertieren?
23. Wie bzw. wo kann ich Kontakt mit Apple aufnehme um Anregungen über Logic zu schreiben, bzw. Bugs usw. anmelden?
24. Wie kann ich audio in midi umwandeln (drumspur triggern)
25.Ich möchte die Hintergrundfarbe in der Pianorolle dauerhaft ändern. Wie geht das?
26.Die in Logic vorgegebenen Farben für Regions und andere Objekte sind mir zu fad. Ich möchte knallbunte Farben haben!
27. Ich möchte Tastatureingaben in ein Pluginfenster machen. Diese werden aber von Logic abgefangen und als Logic-Tastaturkommandos interpretiert. Ich kann somit z.B. auch keine Seriennummern eingeben.
28. Wie kann ich einen Rechner mit mehreren Cores gleichmaessiger auslasten?
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro 9 + X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7405
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Brauche ich noch meinen XSkey?

Beitrag von Tim » 14 Sep 2007 - 11:36

1. Brauche ich noch meinen XSkey?

Während der Upgrade Installation muss den XSKey eingesteckt sein, nur damit wird Logic 8 (upgrade) freigeschaltet. Danach kannst du den Key entfernen, er wird nicht mehr benötigt, es sei dann, du muss auf ältere, XSKey geschützte Logic Versionen zurückgreifen.

Bei der Voll Version ist kein XSKey benötigt.
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro 9 + X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
Audiomiditweaker
Stamm User
Beiträge: 3859
Registriert: 03 Jun 2002 - 19:46
Logic Version: 9
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von Audiomiditweaker » 14 Sep 2007 - 13:41

2.von Robse & berndboje:

Kann man den Logic Studio Content (für JamPacks etc.) auf eine andere (zb. Externe Festplatte auslagern?

Ja, man kann den Zielort nicht global für alle Jam Packs einstellen, aber man kann jedes Jam Pack im Installer öffnen und den Zielort für jedes Jam Pack einzeln angeben.
AMT
http://www.tweakfest.ch

MacBookJoe 2.8Ghz, 4gb Ram | OSX 10.6, Logic9, Live8, TraktorPro | t.c. PowercoreFW, M-Audio ProjectMix, Akai APC40, Radium49, AudiophileFW, Novation ReMote SL & Nocturn49, KorgMS20L
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 14 Sep 2007 - 15:46

3.Frage: Können Logic 7 und 8 gleichzeitig am System leben.

Antwort: Ja, die Installation von Logic 8 überschreibt Logic 7 nicht. Nacher ist es nach wie vor möglich mit Logic 7 zu arbeiten - dafür muss aber ein XSKey vorhanden sein, was bei Logic 8 nicht mehr der Fall ist.

Anmerkung: Um mit Nodes unter Logic 7 weiter zu arbeiten sollen die alte Node Versionen umbenannt werden, bevor Logic 8 installiert wird.
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7405
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von Tim » 17 Sep 2007 - 0:52

4.Welche Unterschiede gibt es von Logic Express 8 zu Logic Pro 8?

Zitat Markus Fritze:
Logic Express ist identisch zu Logic Pro ohne die folgenden Features:

- Support für high-end professional control surfaces (Euphonix und SmartAV Konsolen)
- TDM
- DAP (Nodes)
- Surround

Vintage Series
- EVP88
- EVB3
- EVD6

Advanced Instruments and FX
- Sculpture
- Space Designer
- Delay Designer

Mastering FX
- Linear Phase EQ
- Match EQ
- Multipressor
- AdLimiter
- Multimeter

Zudem fehlen die anderen Applikationen im Logic Studio: MainStage, Waveburner, Soundtrack Pro und alle JamPacks.
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro 9 + X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 17 Sep 2007 - 18:24

5.
Frage: Gibt es eine Möglichkeit in Logic 8, ein Spur zu wählen ohne die Regions darauf zu selektieren?

Antwort: Ja, in den Global -> Editing Einstellungen. "Select Regions on Track Selection" auschalten.

Anmerkung: Es war immer möglich, durch halten der Options Taste beim selektieren der Spur, die Regions nicht zu selektieren. Die Options Taste spielt immer noch ihre Rolle, indem,. abhängig davon welche Einstellung gewählt wird, Regions wählen oder nicht, die Options Taste sorgt dafür dass das umgekehrte Verhalten zutrifft.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 18 Sep 2007 - 17:46

6.Frage: was ist mit Kompatibilität zwischen verschiedene Logic Versionen und Logic 8.

Antwort: Logic 8 kann Logic Dateien (Songs/Projekte) von folgende Versionen öffnen:

Logic 5, 6, 7.

Logic 8 kann Dateien aus Logic 4 oder noche ältere Versionen nicht öffnen.

Dateien die in Logic 8 erstellt worden sind, lassen sich in ältere Versionen von Logic NICHT öffnen.
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 19 Sep 2007 - 16:29

7. Frage: Ich möchte meinen Autoload als Startsong einbinden:

Antwort:
urban noise hat geschrieben:Unter Logic 8 gibt es eigentlich in der Form wie vorher keinen Autoload Song mehr, sondern nur noch Vorlagen.

Den Autoload Song oder wie auch immer man ihn bennen möchte unter Mac HD > Library > Application Support > Logic > Project Templates und in einen der vorhanden Ordner ablegen. Das ist wichtig für nachfolgende Vorgehensweise, sonst wird der Song vom Templates Menü nicht erkannt.

Dann in den globalen Logic Einstellungen > global > Projekthandhabung > Neues Projekt aus Standardvorlage erstellen einstellen sowie nachfolgend auf Auswahl klicken und den Autoload anwählen.

Fals jemand seinen Logic 7 Autoload einbinden möchte, muß dieser erst einmal mit Logic 8 gestartet und abgespeichert werden, damit er im neuen Logic 8 Format vorliegt (Dateiendung .logic).
Zusatz:
clueblast hat geschrieben:Eleganter ist es noch, einen Ordner "Projekt Templates" an gleicher Stelle im User-Verzeichnis anzulegen. Die darin gespeicherten Songs werden dann automatisch bei den Vorlagen unter einer Rubrik "eigene Vorlagen" angezeigt. Auch Unterordner sind natürlich möglich. Und man kann Songs direkt dareinspeichern.
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 20 Sep 2007 - 7:45

8. Frage: Was ist mit Upgraden von Edu bzw. Academic Versionen von Logic:

Antwort:
mfritze hat geschrieben:Nicht upgrade-berechtigte XSKeys sind:
- blauer XSKey mit dem Label "Education"
- weißer XSKey mit dem Label "Academic"

In Deutschland wurden auch Retail Versionen mit Rabatt an Studenten verkauft. In dem Fall steht auf dem weißen XSKey Label "Retail" und der XSKey ist upgrade-berechtigt.
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 21 Sep 2007 - 13:22

9. Frage: Wie lässt sich die Maus in eine Lupe in Logic 8 umwandeln?

Antwort - Ctrl + Alt + Click
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 21 Sep 2007 - 17:33

10. Frage: Welche Möglichkeiten gibt es, die Toolbox in Logic 8 zu öffnen

Antwort: Einfachste Methode um die Toolbox zu öffnen: Esc Taste Drücken, oder CTRL und rechte Maustaste.

Anmerkung: Die verschiedene Werkzeuge sind nummeriert, und eine sehr schnelle Möglichkeit Werzeuge zu wechseln ist beim Drücken der ESC Taste mit der entsprechende Taste.

Die Werkzeuge im Arrange, mit ihre Nummern/Buschstaben:
1 - Zeiger
2 - Stift
3 - Radiergummi
4 -Texte
5 -Schere
6- Kleber
7- Solo
8 -Stumm
9 -Zooom
0 -Crossfade
Q -Automation Select
W- Automation Curve
E -Marquee

Nicht nur das, Logic 8 bietet 2 Satz Werkzeuge (Sichtbar oben Rechts im Arrange. Beim halten der Command Taste schaltet die Maus vom gewählten Werkzeug Links auf Rechts.

Wer sein Toolbox wie in Logic 7 auf der rechten Maustaste haben will, kann dies unter Preferences -> Global ->Editing, dann Right Mouse Button auf "opens Tool Menu" einstellen.

Noch eine Ergänzung (Danke an Wonshu!) - hier eine Liste von Tastaturbefehle die für Tools verwendet werden können:

Bild
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 22 Sep 2007 - 16:17

11. Frage: Ich komme nicht damit zu recht dass im Arrange so viel Platz mit neue Fenster Bereiche belegt wird. Wie kann ich mehr Platz für Audio und Midi Regionen gewinnen?

Antwort: Folgende Teile des Arrange Fensters lassen sich Zeigen/Verbergen, mit dazu passende Standard Tastatur Befehle:

BIn auf der Rechten Seite Wählen/ein/ausblenden (Tastatur Befehl B)
Event Liste auf der Rechten Seite Wählen/ein/ausblenden (Tastatur Befehl E)
Media Browser auf der Rechten Seite Wählen/ein/ausblenden (Tastatur Befehl F)
Marker Liste auf der Rechten Seite Wählen/ein/ausblenden (Tastatur Befehl K)
Tempo Liste auf der Rechten Seite Wählen/ein/ausblenden (Tastatur Befehl T)
Loop Browser auf der Rechten Seite Wählen/ein/ausblenden (Tastatur Befehl O)
Library auf der Rechten Seite Wählen/ein/ausblenden (Tastatur Befehl Option + L)
Inspector auf der Linken Seite ein/ausblenden (Tastatur Befehl I)
Toolbar oben ein/ausblenden (der Knopf ganz oben Rechts ist dafür da)
Global Tracks ein/ausblenden (Tastatur Befehl G)
Sample Editor unten ein/ausblenden (Tastatur Befehl W)
Mixer unten ein/ausblenden (Tastatur Befehl X)
Piano Roll unten ein/ausblenden (Tastatur Befehl P)

Transport ausblenden - Tastatur Befehl frei programmierbar
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11005
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von MarkDVC » 22 Sep 2007 - 23:31

12. Frage: Ich möchte Plugins auswählen so wie es in Logic 7 möglich war:

Antwort: Beim anclicken eines Inserts, die Alt und Shift Tasten gedrückt halten, damit erscheint die aus Logic 7 bekannte Mono und Mono->Stereo Optionen, weiter geht's wie gewöhnt mit Logic und Audio Units.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
Christian Baum
Stamm User
Beiträge: 3076
Registriert: 20 Okt 2002 - 19:32
Logic Version: 9
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von Christian Baum » 30 Sep 2007 - 15:01

13. Frage: Muss ich zur Einbindung und zum Abhören von Hardware-Geräten noch Live-Input-Objekte im Environment manuell erzeugen, verwalten und den Track Mixer entsprechend einrichten?

Antwort: Das geht zwar immer noch, ist aber aus Gründen der Übersicht und des Workflows nicht mehr ratsam. Viel einfacher ist die Verwendung von AUX-Kanälen. Wie bei den Bussen haben diese auch die Live-Inputs ersetzt: Erzeuge mit dem PLUS-Symbol im Mixer einen neuen Aux-Kanal und stelle seinen Input auf den gewünschten Hardware-Eingang ein. So lassen sich Live Inputs gemeinsam mit Subgruppen, Multi-Outs und Sends verwalten, betrachten und wirklich nur bei Bedarf einsetzen. Das Environment und der Mixer bleiben so wesentlich übersichtlicher.

Gruß,

Christian
iMac i7 / 24 GB, Logic Pro X, RME Fireface 800, UAD-2 Satellite, Euphonix MC Mix, Adam P11A, Korg M3, Virus TI2 Polar, Zebra2, A.C.E., Kontakt 5

flickr / Twitter
Benutzeravatar
Petrosil
Stamm User
Beiträge: 3439
Registriert: 06 Sep 2002 - 22:00

Re: FAQ - Logic Studio 8

Beitrag von Petrosil » 22 Okt 2007 - 23:16

14.
guitarpaulreed hat geschrieben:Wie kann ich ein fertiges Midi-File importieren, ohne dass die einzelnen Spuren gleich in Instrument-Spuren umgewandelt werden?
Beim Importieren oder Öffnen der MIDI-Datei die Option-Taste gedrückt halten. Dann werden wie in Logic 7 External MIDI Tracks erzeugt statt Software Instrument Tracks.

Grüße, Manfred
Antworten