Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1960
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von eiermann »

Wir sind am überlegen ob wir uns einen Mixer wie diesen für unsere Band anschaffen sollten:

https://www.thomann.de/de/tascam_model_24.htm

Wir bräuchten ca. 16 XLR-Mikroeingänge und ca. 4 Stereo line in. Auf jeden Fall auch eine Mehrspur (20 Spuren)-Live-Aufnahme Funktion am besten direkt auf SD-Karte und einen USB für die DAW (Logic) für Live und Homestudio.

Kennt jemand das obige Gerät und hat evtl. Erfahrung oder auch Alternativen? Preislich ca. 1000 €.
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12643
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von Stephan S »

Ich würde eher was rein digitales nehmen

Soundcraft zum Beispiel

Oder ähnliches von A&H, Midas oder Mackie
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
KellerKnabe
Postingminister
Beiträge: 2621
Registriert: 13 Mär 2004 - 18:01
Logic Version: 0
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von KellerKnabe »

iMac 2019 8x3.6GHz/72GB/MB 2x2GHz/Mojave/LpX.4.8/dfh C&V/Motu 828 MKII/UM-3/Neubauer Tiger/DMStrat/JazzBass/Ukulele/Brunetti mc2/LMK 4+/SCT800/ST-1000/MXL-603/D-112/TD3/SM57/SM58 /E604/MD441/K271/K55/HA4700/Alesis One MKII ...
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10732
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von Peter Ostry »

eiermann hat geschrieben: 13 Jun 2020 - 20:47 Wir bräuchten ca. 16 XLR-Mikroeingänge und ca. 4 Stereo line in. Auf jeden Fall auch eine Mehrspur (20 Spuren)-Live-Aufnahme Funktion am besten direkt auf SD-Karte und einen USB für die DAW (Logic) für Live und Homestudio.
Ich verkaufe einen praktisch unbenutzten Soundcraft Ui24R, der entspricht deinen Vorgaben. 20 Inputs, 8 Outputs + Main Out. Multitrack Aufnahme auf USB Stick und in DAW. Gekauft im November 2019 bei Thomann für 700 Euro, passt mir nicht ins Setup wie ich dachte. Kannst ihn für 500 Euro haben. Editor ist ein beliebiger Webbrowser über Ethernet-Kabel oder WiFi.
"Don’t try and do the same old crap that everybody else is doing. We don’t need any more of that."
(Bruce Swedien, 2016)
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12643
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von Stephan S »

Was für eine Gelegenheit (clap)
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1960
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von eiermann »

Eine rein digitale Lösung mit Steuerung über iPad oder Mac wollen wir eigentlich vermeiden, Live sowieso (ja es ist geil z.B. Soundcheck ohne zusätzlichen Mischmann per Fernsteuerung machen zu können, solange alles funktioniert ... die Erfahrung zeigte aber auch schon gegenteiliges).
Aber ich kann das nochmal mit den anderen besprechen, sehe bisher noch keine Vorteile gegenüber einem Analog-Mixer mit digitaler Aufnahmefunktion?
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11537
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von MarkDVC »

Ein Gitarrist Freund von mir hat genau dieses Pult seit einige Monate im Proberaum zuhause. Er setzt es ein überwiegend um Mittschnitte zu machen, er ist, soweit ich weis, damit zufrieden. Ich kann gerne detaillierteres fragen...

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 10.15.7, 2882|LPX 10.6.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1960
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von eiermann »

Mark, du meinst das Tascam? Falls ja, mich würde die Integration in Logic interessieren, habe einige YT-Videos dazu angeschaut, würde gerne noch mehr Infos bekommen. Es geht mir hauptsächlich darum, Live-Mitschnitte nachzubearbeiten, also Datenimport in Logic etc.
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12643
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von Stephan S »

die Erfahrung zeigte aber auch schon gegenteiliges
Was denn so? Solange es Alternativen zu Wifi gibt, sind die letzten zwei Prozent Unsicherheit eigentlich auch verschwunden, es gibt LAN Adapter für's iPad.
sehe bisher noch keine Vorteile gegenüber einem Analog-Mixer mit digitaler Aufnahmefunktion?
Total Recall inklusive Effekten und Monitoring.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11537
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von MarkDVC »

eiermann hat geschrieben: 14 Jun 2020 - 13:11 Mark, du meinst das Tascam? Falls ja, mich würde die Integration in Logic interessieren, habe einige YT-Videos dazu angeschaut, würde gerne noch mehr Infos bekommen. Es geht mir hauptsächlich darum, Live-Mitschnitte nachzubearbeiten, also Datenimport in Logic etc.
Ah, er hat selber kein DAW, wohnt auch nicht so um die Ecke wo ich spontan mit Logic Notebook vorbei schauen kann. Falls sich irgendwas ergibt denke ich d'ran, es kann aber dauern.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 10.15.7, 2882|LPX 10.6.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10732
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von Peter Ostry »

Einfachstes Setup traditionell:
Alle Bühnenkabel zur analogen Stagebox, Multicore zum FOH, dort ein Arbeitsplatz mit Mixer.

Einfachstes digitales Setup:
Alle Bühnenkabel zur Stagebox und ... fertig. Die Stagebox ist der Mixer. FOH nicht ortsgebunden.

Einen gesichtslosen Digitalmixer kannst du als programmierte Stagebox verwenden und am besten gleich auf die Bühne stellen. Alles mit kurzen Kabeln wie an eine analoge Stagebox anstecken, eines deiner Presets aufrufen und dann nur noch an den Raum anpassen. Im einfachsten Fall brauchst du nur eine Stromleitung zum Mixer und eine Stereoleitung vom Mixer zur PA.

Integration mit Logic beim Soundcraft Ui24R:
Der Multikanal Audiostream kommt von selbst zu Logic, sobald der Mixer über USB angeschlossen ist. Der Mixer ist dann das Interface. Man kann am Mac auch ein Aggregate Device mit einem anderen Interface machen. Das Ui24R arbeitet ausschließlich mit 48 kHz Samplerate.
"Don’t try and do the same old crap that everybody else is doing. We don’t need any more of that."
(Bruce Swedien, 2016)
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1960
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von eiermann »

OH Mann Peter und Stefan, ich habe gerade mal ein paar Infos über das Soundcraft Ui24R angeschaut und bin echt begeistert. Mich hättet ihr schon überzeugt, nur was meine Bandkollegen dazu meinen ist dann wieder fraglich (das kostet viiiieeelllll Überzeugungsarbeit ;-).

Peter kannst du es mal reservieren? :roll:
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1960
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von eiermann »

hab gerade ein überzeugendes Video über das Soundcraft gefunden, wenn das nicht hilft weiss ich auch nicht mehr ... :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=lQdjJb9rZnM
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4918
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von MFPhouse »

...ich würd den von Peter kaufen. Das ist ein Top Deal.
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10732
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Mixer mit Aufnahmefunktion für Live und Recording

Beitrag von Peter Ostry »

eiermann hat geschrieben: 14 Jun 2020 - 14:53Peter kannst du es mal reservieren? :roll:
Ist reserviert. Soll heißen: ich gebe ihn noch nicht zu Ebay.
"Don’t try and do the same old crap that everybody else is doing. We don’t need any more of that."
(Bruce Swedien, 2016)
Antworten