Modular Synth Thread

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4449
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von reiztrigger »

A&F hat geschrieben:meine neuen staubschutzhüllen
01) sehr charmant/bezaubernd indeed!
02) datum für "das experiment" auf februar vorverlegt, haste gesehen?
03) was ist das denn fürn festival im september? erzähl mehr bitte.
A&F
König
Beiträge: 891
Registriert: 03 Dez 2008 - 17:14

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von A&F »

reiztrigger hat geschrieben:
A&F hat geschrieben:meine neuen staubschutzhüllen
01) sehr charmant/bezaubernd indeed!
02) datum für "das experiment" auf februar vorverlegt, haste gesehen?
03) was ist das denn fürn festival im september? erzähl mehr bitte.
nee noch nicht gesehen.. ende februar spiele ich ein konzert.
so wie es aussieht wird es modular + analog rytm auf der bühne geben.. im vordergrung steht aber eine tanz choreopraphie.
zum festival im september kann und will ich noch nicht viel sagen..das ist noch ganz am anfang alles und ich bin nicht jemand der halbe sachen macht..
aber falls jemand aus dem ruhrgebiet kommt, und interessiert ist..möge er mir schreiben.
dann gibt es einladungen zu den konzerten :P

edit: hier hatte doch irgendwer interesse am furthrrr generator geäußert..
hier das habe ich neulich mal aufgenommen. Sequenz kommt vom ER-101, Hall vom BlueSky ..

https://soundcloud.com/echoplexx/furthrrrr

ebenfalls sehr beeindruckend, 100& furthrrr aber nicht von mir:
https://soundcloud.com/ym2612/agaxicariwen
.
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4449
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von reiztrigger »

kleiner test des aktuellen setups:
http://www.amusis.ch/medien/weekfile/Mo ... vember.mp3
multitrack-impro (5 tracks); klangerzeuger nur doepfer-vco und pittsburgh synthblock, kein keyboard. bisserl fx von logic.
wirehead
Routinier
Beiträge: 346
Registriert: 28 Mär 2003 - 10:41
Logic Version: 10

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von wirehead »

A&F hat geschrieben:
edit: hier hatte doch irgendwer interesse am furthrrr generator geäußert..
hier das habe ich neulich mal aufgenommen. Sequenz kommt vom ER-101, Hall vom BlueSky ..

https://soundcloud.com/echoplexx/furthrrrr

ebenfalls sehr beeindruckend, 100& furthrrr aber nicht von mir:
https://soundcloud.com/ym2612/agaxicariwen
@A&F
Danke für's Hörbeispiel - das klingt schon sehr hochwertig und sehr variabel. Allerdings schreckt mich der Preis von fast 700 Euro doch ganz schön ab. Ich weiss selbst noch nicht wohin sich bei mir Eurorack entwickelt, aber ich denke als nächster Schritt wäre wohl ein Sequenzer sinnvoll um mehr als nur eine Spur zu haben (aktuell durch den A4) - den ER-101 hatte ich u.a. auch schon im Visier und angesichts der Möglichkeiten finde ich den Preis auch gerade noch OK.

@Reiztrigger. Klingt lustig - bei diesem (Ringmodulator?)-Sound dachte ich zuerst es wäre eine E-Gitarre.

Btw. beim Modular-Week würde ich mich eventuell auch beteiligen, kann es aber nicht definitiv zusagen
A&F
König
Beiträge: 891
Registriert: 03 Dez 2008 - 17:14

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von A&F »

wirehead hat geschrieben:[den ER-101 hatte ich u.a. auch schon im Visier und angesichts der Möglichkeiten finde ich den Preis auch gerade noch OK.
grade noch ok? :lol: der ER-101 ist der günstigste sequencer auf dem markt ! !!
.
wirehead
Routinier
Beiträge: 346
Registriert: 28 Mär 2003 - 10:41
Logic Version: 10

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von wirehead »

A&F hat geschrieben:
wirehead hat geschrieben:[den ER-101 hatte ich u.a. auch schon im Visier und angesichts der Möglichkeiten finde ich den Preis auch gerade noch OK.
grade noch ok? :lol: der ER-101 ist der günstigste sequencer auf dem markt ! !!
Ich meinte das eher mal so absolut, denn fast 600 Euro für ein Modul sind ja auch kein Pappenstiel. Kleine Analog-Seqencer gibt's ja doch schon deutlich günstiger, wobei man auch noch einen Quantizer mit einbeziehen muss, wenn es halbwegs sinnvoll tonal genutzt werden soll.
A&F
König
Beiträge: 891
Registriert: 03 Dez 2008 - 17:14

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von A&F »

der ER-101 ist mein Lieblingsmodul..
klar, gibt es kleinere und günstigere als ihn aber wenn du auf seine funktionalität kommen willst, also spirch:
4 spuren mit jeweils 2 unterschiedlichen CV outs, jeder einzelener Step in Länge und Gate einstellbar, verschiedene&sinvolle In­di­zes, die sich um selber erstellte erweitern lassen (kein Quantizer nötig), Maths funktion um die Sequenzen live zu verändern, Loop-Funktion und das ganze jetzt auch noch abspeicherbar..
Und wenn der Expander jetzt noch erstmal dazuommt.. OMG ... https://www.modulargrid.net/e/orthogonal-devices-er-102

So ich hör mal auf :mrgreen:
kleiner Tipp noch, bestell bei lodonmodular .. dort ziehe die dir ggf noch 19% VAT ab und du kommst verhältnismäßg gübstig weg..600€ ist ja quatsch
.
Benutzeravatar
Don Banane
Haudegen
Beiträge: 701
Registriert: 27 Feb 2012 - 9:15
Logic Version: 9
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von Don Banane »

Ok, hier ist ein kleiner Teaser: http://www.utopb.com
Tip of the day - never use this link ! GAS...

Gruß Don
Try harder - fail better ! - Samuel Beckett

Hackmetodeath Core i7 4 GHz, 16GB RAM, Focusrite Saffire Pro 40, Marian Adcon, Dynaudio BM5A MKII, AKG 271 MKII, Logic Control, Logic X 10.2.0, und immer mehr Zeug halt...
wirehead
Routinier
Beiträge: 346
Registriert: 28 Mär 2003 - 10:41
Logic Version: 10

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von wirehead »

A&F hat geschrieben:der ER-101 ist mein Lieblingsmodul..
Ja, ist rübergekommen ;-)
A&F hat geschrieben: kleiner Tipp noch, bestell bei lodonmodular .. dort ziehe die dir ggf noch 19% VAT ab und du kommst verhältnismäßg gübstig weg..600€ ist ja quatsch
Danke für den Tipp - wenn es bei mir soweit ist, werde ich mir das mal anschauen.
A&F
König
Beiträge: 891
Registriert: 03 Dez 2008 - 17:14

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von A&F »

bei unseren nachbarn in holland verscherbelt grad jemand einen furthrrr generator für unschlagbare 475€ !
zuschlagen jungs (clap)

http://www.synthforum.nl/forums/showthread.php?t=182736
.
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4449
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von reiztrigger »

A&F hat geschrieben:bei unseren nachbarn in holland verscherbelt grad jemand einen furthrrr generator
Leo hat geschrieben:Plan B en Furthrrr verkocht
na zum glück hab ich da nicht zugeschlagen, das teil war offenbar mehr als gut durch... 8)
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4449
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von reiztrigger »

Don Banane hat geschrieben: http://www.utopb.com
spassige idee, allerdings schon ziemlich weihnachtsbaummässig...
wobei... ist ja schon bald wieder soweit...
Benutzeravatar
Don Banane
Haudegen
Beiträge: 701
Registriert: 27 Feb 2012 - 9:15
Logic Version: 9
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von Don Banane »

Wobei ein Freund von mir mich überzeugt hat, das diese Teile eher suboptimal sind denn auch diese LEDs brauchen Strom.
Wenn das dumm läuft, je nach Signal, kann man sich auch ein nettes Clipping einfangen…Distortion ist ja nett, aber halt nur an der richtigen Stelle
Try harder - fail better ! - Samuel Beckett

Hackmetodeath Core i7 4 GHz, 16GB RAM, Focusrite Saffire Pro 40, Marian Adcon, Dynaudio BM5A MKII, AKG 271 MKII, Logic Control, Logic X 10.2.0, und immer mehr Zeug halt...
A&F
König
Beiträge: 891
Registriert: 03 Dez 2008 - 17:14

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von A&F »

ich poste mal hierher:

habe hier ein wogglebug den ich gegen ein mutable instruments grids tauschen würde
und ein subconscius Plan B M15 das ich gegen einen Hertz Donut mk2 tauschen würde.
.
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4449
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: Modular Synth Thread

Beitrag von reiztrigger »

moog tut es also auch wieder:
http://www.moogmusic.com/news/return-mo ... %20Modular
schöne sache. aber die frage ist berechtigt, ob das zu zeiten von eurorack und verhältnismässig günstigen ".com" modulars
nicht schlicht massiv zu teuer ist...
Antworten