Novation MiniNova ... new

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12651
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Novation MiniNova ... new

Beitrag von Stephan S »

Das schwieringste bei dem Digitalzeuch ist immernoch dass es Spaß macht wenn man schraubt- und nicht zusammensackt nur weil die Modulation schneller wird oder die Filterresonanz am Limit ist. Ich habe gesten bei einem meiner einzigen verbliebenen Software Synth Clones (Pro 5) festgestellt dass ich den auch am liebsten garnicht anfasse.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
teloy
Mega User
Beiträge: 5392
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Novation MiniNova ... new

Beitrag von teloy »

...ja, das mit dem zusammensacken ist bei den alten schweden ja ma soo gar kein thema....
da isses genau anders rum...je mehr du schraubst, desto glänzender werden dir augen und ohren.... (uiuiui)
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
Benutzeravatar
Lucky
Routinier
Beiträge: 450
Registriert: 20 Apr 2004 - 19:22
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: Novation MiniNova ... new

Beitrag von Lucky »

Kleines Update:

it had to be done..

Tour- Day off, paar Kilometer zum nächsten Shop mit Vorführgerät fahren, ausprobieren und dann letztlich kaufen:

Bild

Fuck it, ich hab schon mehr Geld für weniger Spaß ausgegeben :)

Fürchterliche Bedienung, seltsam anmutende Knöpfe, Mini-Tastatur..
aber hey, das Ding klingt geil, ist blau und macht mich alten Mann glücklich :)

Uuuund, es passt tatsächlich gerade so auf die ungenutzten HE meiner Patchbay neben dem Pult :mrgreen:

Vielen Dank an Herr Spocintosh für den Tipp,

viele Grüße,
Lucky
Mac Pro 5,1 12Core, OSX 10.14.6, Logic 10.5.1, UAD2, RME Madiface, MBP 4X2,3 Ghz i7, Apollo Twin Duo, und ne Menge Kram drumrum...TAC Matchless Pult, C64 mit Supertrack Rom, Atari ST mit Creator und Unitor2
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2282
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Novation MiniNova ... new

Beitrag von spocintosh »

YAY !

Bild
Lucky hat geschrieben: 28 Jan 2020 - 22:53 Fuck it, ich hab schon mehr Geld für weniger Spaß ausgegeben :)
Das erinnert mich an Man kann doch auch trinken, ohne Spaß zu haben...nee, will man nich.
Gut gemacht.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2282
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Novation MiniNova ... new

Beitrag von spocintosh »

Naaaaa, gibt's erste Erfahrungen ?
*neugierig
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Lucky
Routinier
Beiträge: 450
Registriert: 20 Apr 2004 - 19:22
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: Novation MiniNova ... new

Beitrag von Lucky »

Moin Spocintosh,

die kleine Kiste ist mir tatsächlich sehr ans Herz gewachsen, danke nochmal für den Tipp!

Ich habe mich auch recht schnell an die kleine Tastatur gewöhnt, hätte ich nicht gedacht.. ist praktischer als die normalgroße Tastatur die da früher stand zum "schnell mal was einspielen".
Die zusätzliche Oktave bei gleichem Platzbedarf ist Gold wert, das Octav-umschalten ist seltener nötig und nervt deshalb nicht mehr so sehr.
Wenn nötig ist ja noch eine große gewichtete Tastatur in Reichweite, aber ich werde alt und faul :lol:

Die Bedienung am Gerät selbst ist wie erwartet gewöhnungsbedürftig, geht aber tatsächlich besser als befürchtet, die wichtigsten Parameter hat man im direkten Zugriff.
Macht Spaß die Kiste auch mal abzustöpseln und mit Kopfhörern auf dem Sofa dran rumzuschrauben :)

Der Editor als Plugin ist super praktisch, da ist die Eingewöhnungszeit wirklich recht kurz wenn man in etwa weiss wie ein Synth funktioniert.
Da merkt man dann auch sehr schnell was für eine unglaublich komplexe Engine in der kleinen Kiste werkelt.

Das Beste zum Schluss, der Sound:
Gefällt mir sehr was die Kiste kann! Ich habe jetzt nicht den Anspruch dass die Mininova klingen muss wie Synth XY, ich programmiere selten Sounds nach, mir gefällt aber der Grundklang der Kiste 8)
Ich habe mir aus Spaß das Set mit 80er-Sounds runtergeladen, und da ist mir dann doch bei dem einen oder anderen Sound ein Tränchen der Rührung über die Backe gelaufen :mrgreen:

Die kleine Kiste ist schon etwas speziell und sicher nicht jedermanns Sache, hat mir aber schon viel Spaß bereitet und wird es sicher noch eine ganze Weile tun.

Viele Grüße,
Lucky
Mac Pro 5,1 12Core, OSX 10.14.6, Logic 10.5.1, UAD2, RME Madiface, MBP 4X2,3 Ghz i7, Apollo Twin Duo, und ne Menge Kram drumrum...TAC Matchless Pult, C64 mit Supertrack Rom, Atari ST mit Creator und Unitor2
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2282
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Novation MiniNova ... new

Beitrag von spocintosh »

Herzlichen Dank für den Nachklapp !
Passt an der abgebildeten Stelle natürlich auch wie ar*** auf Eimer, praktischer geht's ja kaum.
Bei mir hat der Winzling trotz seiner fehlenden Oktave ebenfalls das bisher benutzte MKB abgelöst, einfach, weil er weniger aufträgt...

Bild
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Antworten