arturia PolyBrute

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4678
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

arturia PolyBrute

Beitrag von muki »

fuer unsere synth-nerds:

hier ein unlisted preview teaser:

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... el=Arturia

schaut aus, wie ein 6-voice matrixBrute...
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4678
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von muki »

hier noch eine neue offizielle info auf amazona

https://www.amazona.de/arturia-polybrut ... it-matrix/

und ich probiere mal gleich, wie das hier mit den embedded images funktioniert (oder nicht...)
also hier ein bild:

Bild

p.s.:
scheint zu funktionieren
(das image-embedden meine ich...)
muki
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6235
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von Saxer »

Sieht ja fein aus!
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4678
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von muki »

und nick batt hat ein kleines review (oder preview oder wieauchimmer):

https://www.youtube.com/watch?v=STnUOCM ... sonicstate

edit:
2555,- beim T
https://www.thomann.de/at/arturia_polybrute.htm
muki
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4810
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von MFPhouse »

Ich finde der klingt auch fein.
Stolzer Preis, wenn jetzt das Gerät auch noch für die ganzen hauseigenen Plugs als Controller dienen würde/könnte wäre das ein Knaller.
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4453
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von reiztrigger »

MFPhouse hat geschrieben: 16 Sep 2020 - 11:19 wenn jetzt das Gerät auch noch für die ganzen hauseigenen Plugs als Controller dienen würde/könnte wäre das ein Knaller.
nochmal cooler wär, man könnte ihre software instrumente direkt reinladen und dann auch standalone benutzen.
glaube, sowas haben sie nicht mehr im angebot; gab doch früher mal den "origin"...
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4810
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von MFPhouse »

... stimmt. Wäre wirklich geil. Jupiter, Prophet, Oberheim, Moog und Synclavier in Hardware gegossen. Ob wir das noch erleben werden?
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4453
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von reiztrigger »

mylarmelodies: (and boy, he likes it...)
https://www.youtube.com/watch?v=VUgKzYfIIIo
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4453
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von reiztrigger »

btw: ist der eingebaute morphée-controller eigentlich von expressive E?
ist es eine zusammenarbeit oder ein abkupfern? sind ja beides franzosen, oder?
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4678
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von muki »

wenn ich nick batts kommentar gestern im sonictalk richtig interpretiere,
ist das vermutlich ziemlich plump abgekupfert
zuindest berichtet arturia nixhts spezifisches vonwegen expressivé kooperation,
was sie ja sicher tun wuerden, waere es der fall (man erinnere sich auch an microfreak - sic)

wenn du zeit und geduld hast, hier ist der gestrige sonictalk

https://www.youtube.com/watch?v=F7IkwE5cVy8

die ertehalbestunde (preambel) ist live eingespielte presets - mitunter imho sehr wohlklingend
am anfang des eigentlichen talks gehts dann um den poly
mit nicks vorsichtigen kommentaren...

die anderenyoutubler haben jaetzt auch schon reviews etc

loopop - wieimmer lange und sehr ausfuehrlich
https://www.youtube.com/watch?v=PLpx4YKF3gk

marc doty
https://www.youtube.com/watch?v=on1gP5J0_NA
muki
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3501
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von Geheimagent »

Die neue Sound On Sound ist draußen, Bild und da ist es Titelthema:
https://www.soundonsound.com/reviews/arturia-polybrute
Blindtest - nur die Ohren entscheiden Achtung: Meine M-Taste hat ein Reaktionsproblem
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4678
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von muki »

> Gewicht: 20 kg

heavy....

das morph-dingens haette ich aber gerne beim pigments
mal die herrschaften anschreiben....

was gibt es jetzt so an ana-poly-muscle-synths am markt ?

schmidt
rev2
moog one
polybrute

prologue - obwohl der ausstattungstechinsch nicht so ganz "muscle" erscheint
p6, ob6 gaebe es noch...

modal 008, SE (den dicken 8er...omega8 so heisst der) gibt es ja nicht mehr...oder?
muki
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6235
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von Saxer »

Falls die als "muscle" durch gehen...

OB-6
Korg Prologue
Modal Electronics 002
Modor NF-1
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4678
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von muki »

gibt es den modal002 ueberhaupt noch?
kann ihn nirgendwo finden

der modor ist digital afaik
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4678
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: arturia PolyBrute

Beitrag von muki »

und der vollstaendigkeit halber:
nick batt's full review

https://www.youtube.com/watch?v=_kvtvUw ... sonicstate
muki
Antworten