expressive È OSMOSE

Die gute alte Hardware! Audio Interfaces, Synthesizer, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3654
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von muki » 27 Nov 2019 - 22:07

hier 3 huebsche haken beispiele
intonationstechnisch imho das interessanteste (viel hoehere aufloesung als roli)

herr rob schwimmer mit beatles, clapton und scriabin:

https://www.youtube.com/watch?v=bxLYWb-56uA
https://www.youtube.com/watch?v=wtqPluzTnis
https://www.youtube.com/watch?v=WuTVgbgBsXg
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3654
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von muki » 28 Nov 2019 - 4:33

also das war auch heute bei sonictalk thema
nick batt haette schon eine review rausgebracht, aber wurde knapp davor angerufen,
er solle bis montag warten, es kommt noch was nach...

sofern es wen interessiert, hier altherren geplausche (schon vorgespult)
herr batt scheint sehr begeistert zu sein

https://youtu.be/P3mmuugMY6g?t=510

duerfte auch nach seiner beschreibung stark an (filmmusik) orchestral articulation spielen orientiert sein


und auf der suche nach eagenmatrix beispielen bin ich hier
auf eine loopop review eines haken (medium?) gestossen

https://www.youtube.com/watch?v=HkYVJ_agLko

ach herrje...wenn das ding nicht so teuer waere

er zeigt da ab ca 6:30 (und dann 9:30 spezieller) relativ ausfuehrlich die software, bzw den softsynth
matrix, weil es wie ein riesen VCS zu stoepseln geht...
und statt unterschiedliche widerstaende beim VCS sind es hier formeln


hier gibt es noch einen auf eagenmatrix programmierung spezialisierten kanal
https://www.youtube.com/channel/UCbLVeR ... 5tQ/videos

schon ziemlich nerdy die software...
muki
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4230
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von reiztrigger » 29 Nov 2019 - 7:24

expressive e haben ihre eigenen physical modelling klassik-instrumente:
"arché" (violine, viola, cello).
ob die dann wohl auch in osmose enthalten sind?
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3654
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von muki » 29 Nov 2019 - 16:40

gute frage, vermute aber nicht...oder doch...?

ich habe keine ahnung wie eagenmatrix hardwaretechnisch funktioniert
ob das zB auf nem eigenen DSP, wie zB virus (motorolla), laeuft - abteilung optimierte assembler code
wenn dem so ist, und expressive's klangkoerper sind afaik osx/wintel, vermute ich mal, dass sie es nicht drinnen haben werden
anyway: das werden die sicher kommunizieren
muki
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4230
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von reiztrigger » 29 Nov 2019 - 21:44

habe diesbezüglich mal ne anfrage an den sales-support gesandt.
mal schaun, ob da was kommt/wie lange es dauert.
wär schon cool, physical modelling (solo-)strings in einer hochsensitiven kiste zu haben, ohne einen rechner verwenden zu müssen.
aber irgendwann werden sie dann wohl eh eine liste der sounds/engines veröffentlichen.
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3654
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von muki » 29 Nov 2019 - 23:46

> eine liste der sounds/engines veröffentlichen

ahm...eagenmatrix, oder?
also, ich meine, das alleine ist irgendwie schon recht sensationell, weil es das ausserhalb von haken nicht gibt (afaik)

und ich vermute den rest per MPE und compi...
aber: werden wir sehen

mal schauen, was dir der support antwortet und was am montag (naechste woche) sonicstate mehr weiss
(wenn sie ihn extra gebeten haben bis montag zu warten)
muki
Benutzeravatar
alexander
Mega User
Beiträge: 6829
Registriert: 12 Jan 2004 - 0:07
Logic Version: 10
Wohnort: Wien

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von alexander » 30 Nov 2019 - 20:39

habe mir osmose mal bestellt. was das ding kann ist einfach zu cool. ich freue mich schon drauf, auch wenn das noch dauern wird.
Mac Mini 3,2GHz i7/32GB/10.14, Logic Pro X, RD-150, AN1x, RME Fireface 802, Apogee AD-16X, Sebatron VMP4000, Millennia HV-3D/8, Focusrite ISA One, Yamaha NS-10m, Genelec 1031a, JBL-5.1-Abhöre, Charter Oak SA538B, TLM103, C414
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3654
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von muki » 30 Nov 2019 - 23:18

ich bin an der kippe...
muki
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10318
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von Peter Ostry » 01 Dez 2019 - 14:22

Ist doch jetzt ausverkauft, oder?

Hast du Glück gehabt, das Teil macht wahrscheinlich eine Sauerei im Wohnzimmer:

Als Osmose (altgriechisch ὠσμός ōsmós „Eindringen“, „Stoß“, „Schub“, „Antrieb“) wird in den Naturwissenschaften der gerichtete Fluss von Teilchen durch eine selektiv- oder semipermeable Trennschicht bezeichnet. Häufig wird Osmose als die spontane Passage von Wasser oder eines anderen Lösungsmittels durch eine semipermeable Membran beschrieben, die für das Lösungsmittel, jedoch nicht die darin gelösten Stoffe durchlässig ist.
Quelle: Wikipedia "Osmose"
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
kmb
Routinier
Beiträge: 411
Registriert: 07 Dez 2003 - 21:14
Logic Version: 10
Wohnort: Off Topic

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von kmb » 01 Dez 2019 - 15:25

Peter Ostry hat geschrieben:
01 Dez 2019 - 14:22
Als Osmose (altgriechisch ὠσμός ōsmós „Eindringen“, „Stoß“, „Schub“, „Antrieb“) wird in den Naturwissenschaften der gerichtete Fluss von Teilchen durch eine selektiv- oder semipermeable Trennschicht bezeichnet. Häufig wird Osmose als die spontane Passage von Wasser oder eines anderen Lösungsmittels durch eine semipermeable Membran beschrieben, die für das Lösungsmittel, jedoch nicht die darin gelösten Stoffe durchlässig ist.[/i]
Quelle: Wikipedia "Osmose"
Bestes Beispiel: Weißwurscht!
Mac mini (late 2012) | macOS 10.13.6 | Logic Pro 10.4.7 | Tascam US-2x2 | JBL LSR 305
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3654
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von muki » 01 Dez 2019 - 15:48

> Ist doch jetzt ausverkauft, oder?

was?????
nachschaun.....

OH!
da schau her!

da bin ich jetzt aber selber schuld:
nur weil ichs hier gepostet habe, haben jetzt tausende bestellt

wäääääähhh!

ich dachte, das geht bis 31. ohne deadline ?
naj: vielleicht kommt eine zweite charge...

positiv denken:
a) vielleicht geld frei fuer nen rev2
b) alexander wird so frustriert sein, dass er mir seines dann um 500,- ueberlaesst
c) auf naechste blackfridays warten, wo sie es um 800 verhoeckern...
d) gur fuer die firma - haben sie einmal die erste chage durch
e) geld gespart
muki
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4230
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von reiztrigger » 02 Dez 2019 - 23:18

muki hat geschrieben:
01 Dez 2019 - 15:48
ich dachte, das geht bis 31. ohne deadline ?
hatten sie mal so gepostet, ja. allerdings auch ein paar tage lang "nur noch wenige stunden..."
ist halt marketing...
anyway: ich werd ja im sommer einen geliefert bekommen... :P
nicht zu hart heulen, muki. und danke tausend.
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 3654
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: expressive È OSMOSE

Beitrag von muki » 02 Dez 2019 - 23:28

gerne...schnief...schnief...schnief...
muki
Antworten