Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Alles zum Thema Foto & Video, Synchronisation, AC3, DVD, Cameras, Photoshop, Final Cut, iMovie, iPhoto etc.

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4760
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MFPhouse »

...an die Profis unter euch.

Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm
...Ist das zu teuer ? , oder ist das wirklich so gut und das NonPlusUltra.

Ich hätte gerne noch mal eine Kamera die bei schlechten Wetterbedingungen trotzdem alles einfängt.
Sprich ich will auch diese ganzen Grautöne . Die Kamera muss sau schnell und lichtstark sein und ich mag gerne Weitwinkel ( Fest ).
ca 80 % von dem was ich mache ist S/W und ich muss damit kein Geld verdienen...tuh ich aber doch ab und zu ;)

Das ist ein stolzer Preis den diese Leica Leute da haben wollen.
Kann man auch noch was anderes bekommen, was Preiswerter ist, was dann vielleicht nur 98% so gut ist aber immer noch letztendlich ausreicht hinnehmbar/annehmbar ist ?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte und kann mich von meinem G.A.S abbringen

BTW: ..ach so , ich mache so was .
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11385
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MarkDVC »

Das ist wirklich ein Stolzer Preis. Ich fahre hier seit Jahre sehr glücklich mit Nikon, und kann aus eigene Erfahrungen die D850 uneingeschränkt empfehlen. Ein Vielzahl an Objektive bis 1:1.4 sind dafür von Nikon erhältlich, ich verwende hier u.A. ein 85er 1:1.4, für Portrait Arbeit, finde ich sehr gut. Für Weitwinkel gibt es den z.B. 1:2.8er 14-28, aber auch verschiedene Primes die noch schneller sind. Wenn es Spiegellos sein sollte, wäre die Z7 zum Fotografieren (gerade die 1:2.8er Zoom und 1:1.8er Prime Z Objektive bekommen sehr gute Kritik) wäre momentan empfehlenswert. Die Z6 sollte als Video Kamera sehr gut sein.
Schwarz Weiss wäre dann eine Post Pro Aufgabe.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.5.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Heiner
Routinier
Beiträge: 318
Registriert: 01 Jul 2005 - 15:06

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von Heiner »

Hallo,

eine Leica ist nicht zu teuer, wie auch ein Porsche nicht zu teuer ist. Der Preis enthält neben der guten Qualität aber auch das Status-Symbol. Nach meinem subjektiven Eindruck werden Hobby.Fotografen mit neueren Leica Kameras etwa so betrachtet wie Ü50-Porsche- oder Harley Fahrer: man gönnt sich nochmal was, und alle dürfen es sehen.

Ich habe mit einer Leica nicht selber gearbeitet, aber wenn es nur um die Bildqualität geht, sind einige andere Kameras vermutlich gleichwertig oder besser. Die Low Light Qualitäten der Sony A7Riii/ IV und A9 sind unbestritten. Ebenso der Dynamic Range. Nikon nutzt soweit ich weiss denselben Sensor uns ist ebenfalls für einen sehr guten Dynamikumfang bekannt. Was man bei einer Canon 5D im Zweifel mit einer Aufnahmereihe bewerkstelligen muss, kann man bei einer aktuellen Nikon schon aus demselben Bild rauskitzeln.


Ist Video ein Thema würde ich in jedem Fall eine Sony bevorzugen. Als Fotograf wegen der Bedienung eine Nikon. Habe ich bereits Canon Objektive würde ich unbedingt die kommende R5 abwarten.

Aber eine Leica muss sich mit den genannten gar nicht messen. Allein das Gefühl bei der Bedienung ist ein ganz anderes. Allenfalls eine Fuji X-T oder Pro ist in dem Punkt entfernt vergleichbar. Sehr beliebte und gute Kameras. Aber weder Kleinbild noch so exklusiv wie eine Leica.
Find me online: Matt Steffanina
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4760
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MFPhouse »

MarkDVC hat geschrieben:
27 Jun 2020 - 17:01
Schwarz Weiss wäre dann eine Post Pro Aufgabe.
Laut Handbuch können die meisten das aber. Ist dann irgendwo in den Untiefen des Menu freizuschalten.
Heiner hat geschrieben:
28 Jun 2020 - 0:18
Fuji X-T oder Pro
Fuji hatte ich noch garnicht auf dem Bildschirm. Danke für den Tipp, werde ich mir genauer angucken.
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11385
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MarkDVC »

MFPhouse hat geschrieben:
28 Jun 2020 - 14:54
Laut Handbuch können die meisten das aber. Ist dann irgendwo in den Untiefen des Menu freizuschalten.
Ja, stimmt, z.B. bei der D 850 gibt es unter Photo Shooting Menu->Set Picture Control ein Option Monochrom. Diese Einstellung wirkt dann auf jpg und TIFF. RAW Bilder bleiben von solche Einstellungen verständlicherweise unverändert, lassen sich aber, wie gesagt, in Photoshop oder was weiss ich entsprechend in S/W ändern. Ich bin zwar der Meinung, eine solche Camera sollte eigentlich immer in RAW Modus arbeiten, aber das muss jeder für sich entscheiden...

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.5.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4760
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MFPhouse »

...ich bin seit Stunden am - Kamera-Suchen-Surfen. Da wirst du verrückt . Alleine die ganzen YT Videos dazu, abgedreht !

Aber die Hammer Entdeckung heute:
eine Drohne mit Hasselblad, "Mavic 2 Pro" . 1400 Euronen ! Wahnsinn und das Dingen macht auch noch gute Bilder.

Wenn die auch noch S/W kann ......wäre auch noch ein schönes Spielzeug.
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12321
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von Stephan S »

Im SW Kamera Thread wird ja der Unterschied zwischen nativem Monochrome und Software schwarz-weiß ganz gut herausgearbeitet.
Und die Beispielbilder sprechen für sich...
Ergänzend das hier, auch weil es um die Nikon D 850 geht
‹(•¿•)›
Heiner
Routinier
Beiträge: 318
Registriert: 01 Jul 2005 - 15:06

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von Heiner »

MFPhouse hat geschrieben:
28 Jun 2020 - 15:50
...ich bin seit Stunden am - Kamera-Suchen-Surfen. Da wirst du verrückt . Alleine die ganzen YT Videos dazu, abgedreht !
Die Fotoszene braucht sich da nicht hinter der Audio Equipment Community zu verstecken.

Für den Stil deiner gezeigten Bilder kommen viele aktuelle Kameras in Betracht. Enger wird es dann, wenn schnelle Sport-Action oder Tiere gestochen scharf auf die Karte gebannt werden wollen. Auch bei den Low Light Fähigkeiten gibt es noch Abstufungen.

Das Fuji X System hat eine eingeschworene Gemeinschaft an Anhängern. Nicht ohne Grund wie ich finde. Mit dem Retro-Bedienkonzept geht man eigene Wege - von Leica mal abgesehen. Mir gefällt das sehr gut. Ich nutze zum Fotografieren gelegentlich immer noch eine X-T1, obwohl es inzwischen 3 Nachfolger gibt. Für meinen Video-Schwerpunkt dagegen eine A7iii.

Fuji punktet auch mit seinen Filmsimulationen. Bereits aus der Kamera sehen Jpgs je nach Motiv und eingestelltem Profil gut bis sensationell aus. Wie andere Systeme auch kann parallel in JPG und RAW gespeichert werden, so behält man alle Möglichkeiten.

In Sachen Video hat die X-T3 zur Konkurrenz aufgeschlossen, seit der X-T4 auch mit internem 5-Achsen Stabilisator. Mit der Fuji wäre ich prinzipiell auch im Videobereich sehr zufrieden, allerdings ist die Auswahl an Objektiven dafür bei Sony überzeugender.

Wäre ich jetzt an deiner Stelle würde ich spontan eine Fuji X-T4 und eine Nikon Z7 vergleichen, wenn das deiner Preisvorstellung entspricht - es geht ginge auch noch etwas günstiger. Dazu bei der Fuji das 14mm oder 16mm (umgerechnet Vollformat 21 und 24mm) und ein 35mm (50mm).


Diesen Fuji S/W Fotografen fand ich damals sehr inspirierend. Heute arbeitet er offensichtlich auch mit einer analogen Leica.
https://www.youtube.com/channel/UCSqKs9 ... 2wK6KsQrPQ
Find me online: Matt Steffanina
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4760
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MFPhouse »

Heiner hat geschrieben:
28 Jun 2020 - 16:33
Wäre ich jetzt an deiner Stelle würde ich spontan eine Fuji X-T4 und eine Nikon Z7 vergleichen,
...werd ich auch . Die spielen zumindest in einer deutlich anderen Preisklasse als Leica M10 etc.
Die Nikon Z7 mit einem 14-30 hat mich einbissl angfixt. Ich glaube die lass ich mir mal von einem Fotohändler in die Hand legen.
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11385
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MarkDVC »

Eine m.E. sehr gute Infoquelle um Nikon ist http://www.bythom.com, er berichtet sehr umfassend, detailliert und kritisch über (nicht nur) Nikon Produkte.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.5.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4760
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MFPhouse »

Ich habe jetzt noch nach langem, endlos am verzweifelnden und ermüdede recherchen die

Nikon Z 50 mit 14-30 mm

und eine

LUMIX DC-LX100 II ( Leica Objektiv )

noch für mich entdeckt.

Das ist so eine kleine flitze Kompakt . Die soll aber echt schnell, lichtstark und sehr schöne S/W machen können.
Deswegen bin ich bei der hellhörig geworden.
Die möchte ich zumindestens auch mal in die Hand nehmen.

Könnt ihr dazu was zu sagen ?
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Heiner
Routinier
Beiträge: 318
Registriert: 01 Jul 2005 - 15:06

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von Heiner »

Beides keine langfrist Optionen. Z50 ist angeblich ähnlich gut wie die z6. Aber das goldene Zeitalter der APSC Kameras bei Nikon und Canon ist vorbei. Modellpflege bei Objektiven ist darum ein Thema.

Und die LUMIX - mMn ein typisches Einsteigermodell. Ich kenne niemanden, der langfristig bei einer Bridge Kamera blieb. Der Wunsch nach anderen Objektivoptionen meldet sich irgendwann.

Blende 1,7 - 2,8 ist umrechnent 3,4 - 5,6. "lichstark" ist das nicht. Panasonic spricht in der Werbung vom Vergleich zu 1 Zoll Kompaktkameras, dann stimmt es. Im Vergleich mit einer Vollformatkamera mit 2,8 Objektiv ist ein four thirds Sensor mit umgerechnet 3,4 etwa so lichtstark wie ein Glühwürmchen verglichen mit einem Autoscheinwerfer.

Die LUMIX verliert gegenüber allen anderen hier genannten Modellen. Außer dabei: die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Jeder Hobby Fotograf kann ein Lied davon singen.
Find me online: Matt Steffanina
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12321
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von Stephan S »

Am Ende wird's dann ein neues Huawei Handy...
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11385
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Leica M10 + Leica Summilux-M 1:1,4/21mm

Beitrag von MarkDVC »

MFPhouse hat geschrieben:
05 Jul 2020 - 14:34

Nikon Z 50 mit 14-30 mm

(....

Könnt ihr dazu was zu sagen ?
)

Dir ist klar dass das Objektiv dann wegen der APS Sensorgrosse wohl als 21-45 funktioniert?

Ich würde die z6 nehmen, oder, wenn das Geld reicht und es hochauflösend sein soll, die Z7.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.5.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Antworten