Ich suche einen Bass...

Instrumente/ Instrumentenkunde, Arrangement/Songwriting, Musik Wissenschaft & Geschichte

Moderatoren: hugoderwolf, Mods

Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3269
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von Geheimagent »

Hast Du die Fotos in größerer und vielleicht besserer Auflösung.

Mir sind nämlich zwei Dinge aufgefallen, die Dich jetzt nicht zu dem Bass bringen, aber vielleicht bei der Suche helfen könnten:
- Feinstimmer am Steg
- Und die Elektronik, das sieht mir aus, als hätte der mehrere Schalter

Bei den Pickups sieht es im ersten Bild aus, als wären das 4 Single Coils

Weißt Du zufällig noch irgendwas über den Sound? Wobei ich glaube, Dir geht es vermutlich eher um Nostalgie, als um den Sound, was ich auch vollkommen nachvollziehen kann.

No was kann es sein, dass ein Loch in der Kopfplatte ist?

Je mehr Du an Infos aus Deiner Erinnerung zusammmenbekommen kannst, um so mehr erhöhst Du die Wahrscheinlichkeit, dass Du ihn findest.

Alte Zeitschriften aus der Zeit wären auch noch eine Möglichkeit. Gitarre & Bass, Bass Professor etc.

Ich hatte mich auch mal auf der Suche nach zwei Bässen gemacht. Das kann total spannend sein.
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1796
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von eiermann »

wenn du das Teil (aus welchen Gründen auch immer) endlich gefunden und erstanden hast, kannst du uns ja auch mehr über die Axt sagen und uns nicht dumm sterben lassen :mrgreen:
Als ich die Fotos gesehen habe, dachte ich nur, ne echt, ich war damals in etwa genau so alt aber mit Fokuhila, meine Fresse :lol: wie geil!
edit: ich war aber nicht der gitarrero
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4902
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von milchstrasse7 »

OK. hab ihn.

lustiges Teil... ich Verrats aber erst wenn Spoc das freigibt... :mrgreen:
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4477
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von muki »

milchstrasse7 hat geschrieben:
05 Jun 2020 - 19:41
OK. hab ihn.
aja...richtig
googlesuche tipp: "bassguitar 80ies magnesium"

eine sache von 3 sekunden, gleich das erste bild...
muki
Benutzeravatar
Häschen
König
Beiträge: 831
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von Häschen »

Respekt MilchSherlock.
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1957
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von spocintosh »

eiermann hat geschrieben:
05 Jun 2020 - 17:47
nicht dumm sterben lassen
Nee, auf keinen Fall.

Hier:
https://jedistar.com/staccato/
http://www.axeology.com/Misc.html

Wie gesagt, heute morgen hatte ich die Lösung aus einem anderen Forum im Posteingang.
Der hat bisschen mit Photoshop rumgemacht, 'ne Google-Bildersuche gestartet - und gefunden.
Undjaklar, mit dem richtigen Suchbegriff, kommt's dann sofort.

Nochmal zu meinem gitarrespielenden Kollegen mit "der Frisur"...das ist Steven Toeteberg, und auch wenn es nach Dieter Bohlen-Posing aussieht, ist es das nicht.
Der Typ ist tatsächlich ein Genie. Er ist Linkshänder und totaler Autodidakt. Als Kind hat der sich einfach 'ne Gitarre geschnappt und sie so gelernt, wie sie dastand.
So wie auch alle möglichen anderen Instrumente. Dem kann man in die Hand geben, was man will, er kann alles sofort spielen.
Gut Klampfen waren halt falschrum, aber wusste er er ja erst mal nicht. Als 5jähriger stehst du vorm Fernseher und denkst dir ja sogar, is richtigrum, weil du das mit der Kameraperspektive nich schnallst und denkst, das is so wie im Spiegel...klingt cheesy, aber genau so war das damals bei ihm.

Aber er ist vor allem ein ganz begnadeter Orgelspieler, an der B3 ist der einfach zum Niederknien geil.
Hat übrigens auch das erste Fury-Album produziert...also der kann Musik und ich hab irre viel von ihm gelernt. Zudem ist er derjenige, der mich ins Studio geholt hat und damit eine entscheidende Weiche in meinem Leben gestellt hat.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3269
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von Geheimagent »

spocintosh hat geschrieben:
05 Jun 2020 - 22:58
Nee, auf keinen Fall.

Hier:
https://jedistar.com/staccato/
http://www.axeology.com/Misc.html

Wie gesagt, heute morgen hatte ich die Lösung aus einem anderen Forum im Posteingang.
Der hat bisschen mit Photoshop rumgemacht, 'ne Google-Bildersuche gestartet - und gefunden.
Undjaklar, mit dem richtigen Suchbegriff, kommt's dann sofort.
Manchmal ist es nur ein Wort was fehlt.

Leider funktioniert die Seite oben nicht.
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1957
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von spocintosh »

KP, was da los ist. Vielleicht IP-Sperrung bei euch.....hier geht sie.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3269
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Ich suche einen Bass...

Beitrag von Geheimagent »

spocintosh hat geschrieben:
07 Jun 2020 - 6:08
KP, was da los ist. Vielleicht IP-Sperrung bei euch.....hier geht sie.
Nehme ich auch mal an:
Your access to this site has been limited by the site owner
wird bei mir angezeigt.
Ich habe auch versucht sie über Startpage anonym zu besuchen, aber das geht auch nicht. Wenn der Link bei Euch geht, schaue ich mir das an, wenn ich wieder zurück bin.
Antworten