Vorne und hinten

Instrumente/ Instrumentenkunde, Arrangement/Songwriting, Musik Wissenschaft & Geschichte

Moderatoren: hugoderwolf, Mods

Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6137
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Vorne und hinten

Beitrag von Saxer » 27 Apr 2020 - 21:52

Clemens Erwe hat geschrieben:
27 Apr 2020 - 18:31

Ich finde, man darf schon mal was vergessen ...
Finde ich auch. Ich erzähle auch dauernd den selben Kram... erinnert mich dran, wenn's nervig wird. Aber schön behutsam!
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
bitzone
Haudegen
Beiträge: 660
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Vorne und hinten

Beitrag von bitzone » 27 Apr 2020 - 22:05

Stephan S hat geschrieben:
26 Apr 2020 - 22:34
Und danke nochmal für den schönen Thread "Verschmelzung von Hall", ich hoffe du hast viel gelernt, auch wenn du selber wenig teilgenommen hast.
Das sind 21 meist interessante Seiten, yes.
Benutzeravatar
Häschen
Haudegen
Beiträge: 690
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: Vorne und hinten

Beitrag von Häschen » 27 Apr 2020 - 23:30

Clemens Erwe hat geschrieben:
27 Apr 2020 - 18:31
Der andere Thread ist ja zwei Jahre her.
Ich denke wir haben dem TE deutlich genug rübergebracht, dass er das vergessen hat.

Ich hatte mal ein Problem mit der Tastatur meines S90. Eine Taste hat irgendwie geklemmt. Da habe ich mich auf die Google-Suche gemacht und einen zwei Jahre alten Forenbeitrag dazu gefunden.
Wisst Ihr, von wem der war? Von mir selbst. In dem Moment ist mir auch wieder eingefallen, dass ich eine komplette Ersatztastatur unterm Bett liegen habe.

Ich finde, man darf schon mal was vergessen ...
Sorry, das geht gar nicht. Ich verweigere die weitere Zusammenarbeit.
Geheimagent hat geschrieben:
27 Apr 2020 - 16:53
Ich bezweifel ob die Thematik vorne und hinten wirklich jugendfrei ist,
Frag mal Erich. Vorne "Er", hinten... Ja, genau.
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3178
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Vorne und hinten

Beitrag von Geheimagent » 28 Apr 2020 - 3:37

Clemens Erwe hat geschrieben:
27 Apr 2020 - 18:31
Der andere Thread ist ja zwei Jahre her.
Ich denke wir haben dem TE deutlich genug rübergebracht, dass er das vergessen hat.

Ich hatte mal ein Problem mit der Tastatur meines S90. Eine Taste hat irgendwie geklemmt. Da habe ich mich auf die Google-Suche gemacht und einen zwei Jahre alten Forenbeitrag dazu gefunden.
Wisst Ihr, von wem der war? Von mir selbst. In dem Moment ist mir auch wieder eingefallen, dass ich eine komplette Ersatztastatur unterm Bett liegen habe.

Ich finde, man darf schon mal was vergessen ...
Ich saß irgendwann vorm MBP - meine Frau war nicht da, oder es war davor, konnte also ungestört arbeiten - und plötzlich roch es verbrannt. Ich dachte, mein Gott wie kann man nur was derart anbrennen lassen. 5 Minuten später dachte ich, sag mal merkt derjenige nicht, dass ihm was anbrennt. noch mal später: "Oh scheiße das ist ja mein Mittagessen." Man sollte sich mit Urteilen über andere zurückhalten, es könnte also sein, dass man über sich selber urteilt.

Was die Suche im Forum anbelangt, manchmal suche ich nach einem Beitrag, und finde ihn absolut nicht. Ich muss dann immer überlegen, wer war da noch bei gewesen, und finde es dann über eine Kombination mit Usern. Manchmal muss ich allerdings auch noch verschiedene Worte ausprobieren. Ich hatte es auch schon mal dass ich was nicht gefunden hatte, und zwei Tage später ist mir ein anderes Wort eingefallen, und damit habe ich es gefunden.
Häschen hat geschrieben:
27 Apr 2020 - 23:30
Frag mal Erich. Vorne "Er", hinten... Ja, genau.
Ich dachte eher dass Heiner hier für Klarheit sorgen könnte, ob von vorne, hinten und mit oder ohne.
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10560
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Vorne und hinten

Beitrag von Peter Ostry » 28 Apr 2020 - 9:05

Clemens Erwe hat geschrieben:
27 Apr 2020 - 18:31
Ich finde, man darf schon mal was vergessen ...
Du schon. Er nicht.
Schon gar nicht Hall. Der hört nie auf, wird reflektiert und
reflektiert und reflektiert, für immer. Hall kann man nicht vergessen.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3178
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Vorne und hinten

Beitrag von Geheimagent » 28 Apr 2020 - 9:09

Peter Ostry hat geschrieben:
28 Apr 2020 - 9:05
Clemens Erwe hat geschrieben:
27 Apr 2020 - 18:31
Ich finde, man darf schon mal was vergessen ...
Du schon. Er nicht.
Schon gar nicht Hall. Der hört nie auf, wird reflektiert und
reflektiert und reflektiert, für immer. Hall kann man nicht vergessen.
Im Leben sollte man schon einiges reflektieren, aber der Hall tut's von alleine.
Antworten