Logic Universal Crossgrade

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11001
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 9
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Logic Universal Crossgrade

Beitrag von MarkDVC » 11 Mai 2007 - 10:16

Wir möchten alle Users über folgende Ankündigung auf Apple's website in Kenntniss setzen:
Ab Ende Juni werden keine Bestellungen mehr für den Universal Crossgrade von Logic 7 bzw. 7.1 auf Logic 7.2 akzeptiert.
Was bedeutet das?

Logic 7.2 ist die erste "Universal Binary" Version von Logic, und damit Grund- Voraussetzung, um Logic auf den Apple Rechnern mit INTEL Prozessoren betreiben zu können. Dies sind alle Apple Computer des aktuellen Programms: MacBook, MacBook Pro, MacPro, iMac, Mac Mini.

Mit anderen Worten: Wer Logic <7.2 besitzt/benutzt (also einen XSKey mit entsprechender Lizenz besitzt), und eine Anschaffung eines aktuellen Apple Rechners plant oder vorhat, sollte VOR Ablauf der Frist das Logic Crossgrade bei Apple ordern.
Die Benutzung von Logic 7.0 oder 7.1 unter "Rosetta" ist möglich, aber aufgrund massivster Performanceverluste NICHT sinnvoll.

Logic 7.2 beinhaltet einige neue Funktionen und Bugfixes und ist von daher für alle Logic User zu empfehlen, egal ob Intel oder PPC Mac.

Mehr Informationen dazu gibt es hier:

http://www.apple.com/universal/crossgrade/

Gruß Mark
Zuletzt geändert von MarkDVC am 16 Aug 2007 - 9:24, insgesamt 5-mal geändert.
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
maiermueller
Forengott
Beiträge: 2365
Registriert: 01 Mär 2006 - 12:28
Logic Version: 0
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von maiermueller » 11 Mai 2007 - 11:45

Huuäähh?? Was ist denn das wieder für eine Taktik? Heißt das, wer sich jetzt kein Crossgrade kauft, muß ab Juli dann wieder für ne Vollversion latzen? Oder kriegt erst gar kein Crossgrade mehr??? Und was ist für die, die 7.2 auf dem PPC laufen haben? Oder auf dem PPC auf 7.2 upgraden wollen? Ist 7.2 denn nicht schon von Natur aus UB?

Äh, versteh jetzt gar nichts mehr. :?: :?:

Andererseits - vielleicht ist das ein Hinweis auf baldiges erscheinen von Logic8? :roll:
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7404
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tim » 11 Mai 2007 - 12:08

Logic 7.2 ist von Natur aus UB.

Wenn Du jetzt bereits ein Logic 7.2 hast, kannst Du dich entspannt zurück legen. Auch wenn Du noch einen PPC hast.

Nur wer Logic 7.1 oder älter in den Händen hält muss JETZT handeln !

Gruß Tim
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro 9 + X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11001
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 9
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Beitrag von MarkDVC » 11 Mai 2007 - 12:12

Es ist ganz einfach - wenn du noch kein Logic 7.2 crossgrade hast, und überlegst irgendwann auf ein Intel Mac umzusteigen, solltest du nicht mehr lange zögern, ein Crossgrade DVD zu bestellen. Wenn du bereits Logic 7.2 hast, egal ob PPC oder Intel (als UB läuft es sowieso auf beide) dann hast du sowieso nichts zu befürchten.


Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
blinkmuffel
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1982
Registriert: 19 Sep 2004 - 19:20

Beitrag von blinkmuffel » 11 Mai 2007 - 12:16

Ich verstehe das nicht.
Ich nutze 7.1 auf einem G5, plane derzeit keine Mac-Neuaschaffung, bin aber vermutlich sehr interessiert an einem wie auch immer gearteten Logic 8 oder wie auch immer es heißen mag.

Da mag ich ungern 50,- Euro ausgeben.
Hab ich später Nachteile beim L8-Upgrade-Erwerb, wenn ich 7.1 hab?

Und warum informiert mich Apple darüber nicht direkt?
Sowas beklopptes.

Gruß
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11001
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 9
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Beitrag von MarkDVC » 11 Mai 2007 - 12:55

blinkmuffel hat geschrieben:Hab ich später Nachteile beim L8-Upgrade-Erwerb, wenn ich 7.1 hab?
Das weiss noch keiner, aber es scheint so dass Final Cut Studio Besitzer, die Apples UB Crossgrade Angebot in 2006 nicht in Anspruch genommen haben, diesbezuglich keine Nachteile haben werden:

http://store.apple.com/Apple/WebObjects ... More=MA886

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.12.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.12.6, 2882|LPX 10.4.0|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
Rolle
Stamm User
Beiträge: 3173
Registriert: 16 Apr 2005 - 12:18
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Rolle » 13 Mai 2007 - 9:40

Bei apple kann man immer auf die aktuelle Version updaten.
Man kann (soweit ich weiß) selbst heute noch von Logic 5 (also emagic) auf Logic 7 updaten. An dieser Politik wird sich sicher nichts ändern.

Wahrscheinlich gibt es nach Ende Juni die 7.2 einfach nicht mehr.
Dann könnte man diese Nachricht als Indiz für eine neue Vollversion deuten.
Wer also bei 7 bleiben möchte und nicht wesentlich höhere Updatesummen zahlen möchte um Logic unter intel zu nutzen, der sollte eben jetzt zuschlagen.

Gruß
Rolle
Benutzeravatar
ricimono
Eroberer
Beiträge: 68
Registriert: 20 Jan 2004 - 21:11
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von ricimono » 24 Mai 2007 - 15:39

Rolle hat geschrieben: Wahrscheinlich gibt es nach Ende Juni die 7.2 einfach nicht mehr.
Genau. Würde mich doch seeehr wundern, wenn das nichts mit einem im Juni erscheinenden Logic 8 zu tun hat...
Never trust a computer you can't lift.
http://www.fischprojekt.de
Benutzeravatar
rimskykorsakov
Tripel-As
Beiträge: 228
Registriert: 13 Jan 2006 - 23:32
Logic Version: 10
Wohnort: Berlin

Beitrag von rimskykorsakov » 25 Mai 2007 - 15:11

Rolle hat geschrieben:Bei apple kann man immer auf die aktuelle Version updaten.
Man kann (soweit ich weiß) selbst heute noch von Logic 5 (also emagic) auf Logic 7 updaten.
Von version Gold/Platinum 5 kostet die Aktualisierung auf Logic Pro7.0 gerade mal 329.-Euro im deutschen Applestore .

Gemessen an allein den neuen PlugIns die man dann für diesen Preis bekommt ist das wirklich ein guter Preis.

( Das Ganze dann natürlich plus 49.-Euro für das crossgrade auf Logic 7.2 )
Benutzeravatar
RBROY
Kaiser
Beiträge: 1490
Registriert: 16 Sep 2002 - 12:15
Logic Version: 0
Wohnort: Köln

Beitrag von RBROY » 25 Mai 2007 - 16:04

rimskykorsakov hat geschrieben:( Das Ganze dann natürlich plus 49.-Euro für das crossgrade auf Logic 7.2 )
Wenn man jetzt Logic 7 kauft, ist das natürlich schon 7.2.x
Benutzeravatar
Rudolfo
Routinier
Beiträge: 494
Registriert: 05 Jul 2004 - 9:56
Logic Version: 8
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Rudolfo » 24 Jun 2007 - 1:01

blinkmuffel hat geschrieben:Ich verstehe das nicht.
Ich nutze 7.1 auf einem G5, plane derzeit keine Mac-Neuaschaffung, bin aber vermutlich sehr interessiert an einem wie auch immer gearteten Logic 8 oder wie auch immer es heißen mag.

Da mag ich ungern 50,- Euro ausgeben.
Hab ich später Nachteile beim L8-Upgrade-Erwerb, wenn ich 7.1 hab?

Gruß
Wenn Dich sowas schon verunsichert, was soll ich dann erst mit L 6.4 sagen. Oje, das Update wird teuer !!!
Benutzeravatar
Force One
Doppel-As
Beiträge: 101
Registriert: 10 Mai 2004 - 22:35
Logic Version: 0
Wohnort: Switzerland
Kontaktdaten:

Beitrag von Force One » 26 Jun 2007 - 14:05

Also nochmals für die langsamen wie mich; habe ich das richtig verstanden:

Ich habe mir nun einen Mac Pro zugetan. Zur Zeit habe ich Logic Pro 6.4.3. Da dies auf dem Mac Pro nicht funktioniert muss ich sowieso ein Logic Pro 7x kaufen. Heisst das jetzt gemäss Logic, wenn ich nicht bis Ende Juni die Version 7 kaufe, dass ich meinen XSKey sonstwohin stecken kann und dann nach Ende Juni wahrscheinlich tiefer in die Taschen greifen muss??
http://www.forceone.ch
Electronic Music Production
zeebie
Kaiser
Beiträge: 1018
Registriert: 09 Jan 2003 - 15:15
Logic Version: 0
Wohnort: Deutsche Demokratische Bundesrepuplik
Kontaktdaten:

Beitrag von zeebie » 26 Jun 2007 - 14:08

rimskykorsakov hat geschrieben:Von version Gold/Platinum 5 kostet die Aktualisierung auf Logic Pro7.0 gerade mal 329.-Euro im deutschen Applestore
265,- bei Thomann. Warum im Wucher-Store kaufen?


zeebie
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten. (Walter Ulbricht, 1961)
Benutzeravatar
maiermueller
Forengott
Beiträge: 2365
Registriert: 01 Mär 2006 - 12:28
Logic Version: 0
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von maiermueller » 26 Jun 2007 - 15:09

Force One hat geschrieben:Also nochmals für die langsamen wie mich; habe ich das richtig verstanden:

Ich habe mir nun einen Mac Pro zugetan. Zur Zeit habe ich Logic Pro 6.4.3. Da dies auf dem Mac Pro nicht funktioniert muss ich sowieso ein Logic Pro 7x kaufen. Heisst das jetzt gemäss Logic, wenn ich nicht bis Ende Juni die Version 7 kaufe, dass ich meinen XSKey sonstwohin stecken kann und dann nach Ende Juni wahrscheinlich tiefer in die Taschen greifen muss??
Äh, nee, ich glaub es geht darum, wenn Du Logic 7.1 hast, Du nur noch bis Ende Juni auf 7.2 upgraden kannst. Von einer früheren Version kommst Du immer "hoch". Garantieren tu ich das jetzt aber nicht...
Benutzeravatar
Force One
Doppel-As
Beiträge: 101
Registriert: 10 Mai 2004 - 22:35
Logic Version: 0
Wohnort: Switzerland
Kontaktdaten:

Beitrag von Force One » 26 Jun 2007 - 16:29

ich verlass mich jetzt mal auf Dich! :D - ne, es würde mir wahrscheinlich sowieso nicht mehr reichen bis am 29.6. das Update zu bestellen...
http://www.forceone.ch
Electronic Music Production
Antworten