Alte Logic-songs 5 für immer Ade´??

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Antworten
MusicMac09
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 28 Feb 2019 - 12:52

Alte Logic-songs 5 für immer Ade´??

Beitrag von MusicMac09 »

Hallo werte Community,

gibt es hier jmd mit Logic 7, der bereit wäre, eine Handvoll (5-8) Logic 5 Songs für mich in 7 zu konvertieren?
(oder muss es 7.21 sein? keine Ahnung)

Das würde helfen, ein paar Songs zu retten, auf die die Welt nicht wartet ;-)

Danke und schönen Abend.

MusicMac
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11916
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Alte Logic-songs 5 für immer Ade´??

Beitrag von MarkDVC »

Logic 5 Songs lassen sich in LPX öffnen, ich habe neulich sogar mehrere Logic Windows 5.5.1 Projekte in Logic 10.7.1 öffnen können. Es muss danach einige Anpassungen gemacht (Core Audio statt ASIO, VST Plugins werden i.d.R. nicht erkannt) aber Audio und Midi sind nach wie vor vorhanden, richtig positioniert, es lässt sich damit arbeiten.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 48 GB, 10.15.5, ULN 8, MCU,XT,C4|Utr, AMT|MBP 16" i9 64GB 11.6, 2882|LPX 10.7.1|Audioease, Waves, PSP, Softube, Relab, Ohm, UAD, Snx, Spitfire, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
MusicMac09
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 28 Feb 2019 - 12:52

Re: Alte Logic-songs 5 für immer Ade´??

Beitrag von MusicMac09 »

Danke Mark,

bei mir wird die Datei als schwarzes Sybol mit grüner Schrift "exec" angezeigt und es geht nix.
Habe MacOS 11.1 und Logic 10.6.3. Die Logic 5 Dateien stammen auch vom Mac.
Und von daher freu ich mich nach wie vor, wenn jmd bereit wäre, mir unter die Arme zu greifen ;-)

Gruß
MusicMac09
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 28 Feb 2019 - 12:52

Re: Alte Logic-songs 5 für immer Ade´??

Beitrag von MusicMac09 »

Oh, Fehler gefunden: die Dateien sind in Logic Pro 4.....

Von daher, DANKE für eine helfende Hand beim Umwandeln in LP 7.2.1
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2636
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Alte Logic-songs 5 für immer Ade´??

Beitrag von spocintosh »

Hier.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2636
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Alte Logic-songs 5 für immer Ade´??

Beitrag von spocintosh »

Witzig. Hab beim Wandeln etwas erlebt, was ich in 20 Jahren noch nie gesehen habe.
Die Dateien des Genossen hatte zunächst mal keine Dateiendung, weshalb ich stumpf erst mal .lso angehängt habe.
Angefangen hatte ich mit Logic 6 auf dem G4 Titanium, weil ich dachte, das ist irgendwo in der Mitte und kann ja eigentlich alles. Das hat die Dinger aber nicht geladen.
Hm...

Weil's keinen Sinn macht und ich noch keine Lust hatte, für Logic 4 in MacOS 9.2.2 zu booten, hab ich dann Logic 7 genommen.

Und siehe da...der erste Song meldet, er möchte gern in Logic 4 gewandelt werden. Klick - ok.
Dann wird angezeigt, dass die gespeicherte Konfiguration eine Audiowerk-Karte sei und nun in Core Audio konvertiert werden könne - Klick, ok.
Na das war ja easy. Dann als L7.lso speichern, in L9 PPC öffnen, als .logic speichern.
Ab auf den Stick, auf der Käsereibe in X 10.5.1 öffnen und als .logicx speichern.
Alles wunderbar.

Beim zweiten Song ging's letztlich ebenso problemlos, nur gab's da eine Meldung, die hab ich auch vor 20 Jahren noch nie gesehen:
Der Song wollte erst in 2.5 gewandelt werden, dann erst in 4 und dann in 7. Und all das hat Logic 7 problemlos gemacht.
Ich bin beeindruckt.

[rant mode]
Und um das - alle Jahre wieder - ein weiteres Mal anzumerken...der Wechsel von screen sets auf einem 2002er PowerBook G4 ist bei jeder Logic-Version sofortig. Also nix von wegen Fenster müssen einzeln aufgebaut werden. Das passiert komplett verzögerungsfrei und exakt synchron zum Tastendruck. Auf Logic 4 und 6 unter MacOS 9 übrigens genauso.

Was zum Henker rauchen die da eigentlich, dass sie das auf einem 20 Jahre neueren, mit 1000facher Leistung ausgestatteten Rechner nicht hinbekommen, ein Bild in unter einer Sekunde aufbauen zu lassen ?
Aber nee, lieber einen bescheuerten (und angesichts der Existenz von nicht nur mittlerweile Hunderten von Pad Controllern und Plugins jedes verfügbaren Herstellers sondern erst recht derer von Ableton komplett überflüssigen) step sequencer einbauen...
BITTE gebt mir endlich wieder f***ing Bedienbarkeit !
[/rant mode]
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Antworten